Pool Plane

6
eingestellt am 21. Jun
Guten Tag

Wir möchten in den nächsten Tagen den Aldi Index Pool für 99,99€ aufbauen. Wie sollten wir den Boden gestalten? Reicht eine Bodenplane und wenn ja welche? Oder habt ihr andere Tipps?

Vielen Dank schon mal im Voraus
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

6 Kommentare
Würde dir empfehlen Schaumstoffmatten oä unter den Pool zu legen. Ist angenehmer darauf zu laufen, schützt den Pool und sorgt dafür, dass das Wasser nicht über Nacht auskühlt.
Vor allem sollte der Boden eben sein. Die Plane ist überspitzt gesagt dazu da, dass der Rasen unter dem Pool (bzw. das was noch davon übrig ist) beim Abbau nicht am Pool selber, sondern an der ausgelegten Plane hängen bleibt. Zusätzlich schützt sie den eigentlichen Boden vor Steinchen o.ä.
Also Plane egal, aber aufpassen, das keine Falten im Boden sind. Pool aufstellen/ausbreiten und leer mit nackten Füßen drüber gehen. Im Zweifel nochmal nachbessern. Dann mit einem Gartenschlauch wenig Wasser reinlaufen lassen. Wenn sich Falten bilden, diese mit einem Schrubber ausstreichen. Dass geht nur bis der Wasserstand so zw. 10-u. 20cm liegt. Danach ist das Gewicht zu viel.
So rein von der Optik von außen und fürs Rasen mähen sollte die Folie inetwa den Abmessungen des Pools entsprechen, sieht sonst doof auf/ist hinderlich.
Kommt auf deinen Boden an. Wenn er sandig/locker ist musst du mehr machen als wenn lehmiger gewachsener Boden ist
Abhängig vom Boden würde ich statt einer Plane entweder ein Vlies, Gummigranulatmatten oder XPS Hartschaumplatten darunter legen.
Vorteil: Besserer Schutz der Poolfolie vor Steinen, Ästen, Wurzeln sowie angenehmeres Gefühl auf dem Poolboden
Wir haben alten Teppich drunter gelegt und die Ecken mit Sand angefüllt, damit es keine "scharfen" Ecken gibt. Auf jeden Fall was drunterlegen
Hier noch ein Tipp zu "Chemie", funktioniert seit 5 Jahren ohne irgendwelche Probleme bei uns und kostet so gut wie nichts Dosierung für Schwimmbecken



Ammoniumsulfat und Kupfersulfat sind Salze der Schwefelsäure. Diese werden in der Lebensmittelindustrie zur Haltbarmachung von Lebensmittel und Getränken verwendet. In jedem Mineralwasser sind (wie am Etikett nachzulesen) mehr Sulfate als in

ihrem Schwimmbecken, wenn Sie diese Mittel verwenden.



Dosierung

[pro m³ Wasser]

4 Gramm Ammoniumsulfat = Flockungsmittel

2 Gramm Kupfersulfat = gegen Rotalgen



Anwendung

Das Ammoniumsulfat, wird ohne es aufzulösen, im Schwimmbecken verteilt. Das Kupfersulfat wird in einem Eimer Wasser aufgelöst und nach einer halben Stunde ebenfalls im Wasser verteilt. Nachher Wasser umwälzen.



Weitere Anwendungstipps

Normalerweise ist ein Nachdosieren nicht nötig. Durch Regen, Nachfüllen und Verdunstung ist zeitweise eine entsprechend geringe Nachdosierung notwendig. Das messen der Chlor und pH-Werte kann ganz entfallen, lassen sie sich davon nicht beeinflussen!



Die Chlorbeigabe kann wesentlich verringert werden. Hier ist entsprechend der Witterung und der Temperatur zu dosieren. Die Laufzeit der Umlaufpumpe kann ebenfalls verringert werden.



Wenn sie eine Trübung im Wasser bemerken:

a) Kontrolle, ob Chlor vorhanden ist. Eventuell Chlor erhöhen.

b) Die Umlaufzeit der Pumpe (bei erhöhter Außentemperatur oder Gewitterneigung) erhöhen bzw. bei bereits starker Trübung 1 bis 2 Tage laufen lassen.

c) Nachdosierung von ca. 10 % der obengenannten Materialien und Mengen.



Das Team der Stadtapotheke Traun wünscht Ihnen viel Freude und Badespaß!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler