Poolchemie...

10
eingestellt am 22. Apr
Moin,

Habe gestern unseren neuen Pool aufgestellt.
Es ist ein Intex Stahlrohr Pool mit 1,6m³ (220*150*50) Inhalt. Dazu einen Oberflächenskimmer und eine 3,3m³/h Kartuschenfilterpumpe.
Habe direkt nach dem befüllen eine Tablette hiervon in die Boje gepackt.

Laut unserem Wasserlieferanten haben wir einen Ph wert von 7,3. Passt also.

Da wir das ganze nur mal diesen Sommer ausprobieren wollten, will ich es ohne Testset, Ph minus, algizid oder Chlortabletten versuchen.


Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das klappt XD? Wollte jetzt wöchentlich einfach eine halbe bis ganze Tablette in die Boje hauen...
Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit den Dingern?

Sollte es nicht klappen, eine Wasserfüllung kostet 5€ und ist somit erschwinglich :).



1572948-j1g1B.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

10 Kommentare
Das als Pool zu bezeichnen ist schon lustig.

Aber nun gut

Die multitabletten sind recht gut, mit Versand kannst die aber auch gleich aus dem Baumarkt holen und da kannst dir auch durchlesen wieviel du wie lange brauchst.

Ph Wert sollte man trotzdem messen, durch die Umwelteinflüsse schwankt der halt, aber ist jetzt auch nix schlimmes.
Dadurch das der Pool so klein ist, neigt eher eher zum kippen, daher 2-3 mal am Tag die Filternalage 15-30min laufen lassen.

Und ohne Spass, wenn es kippt mach bei dem kleinen Ding einfach neues Wasser rein anstatt da Zeit und Energie zu verschwenden. Gerade wenn Regen, Gewitter oder ein Wetterwechsel ansteht, mehr Chemie rein und auch am Anfang erst mal ein hohe Dosis.
okolyta22.04.2020 11:10

Das als Pool zu bezeichnen ist schon lustig. Aber nun gutDie …Das als Pool zu bezeichnen ist schon lustig. Aber nun gutDie multitabletten sind recht gut, mit Versand kannst die aber auch gleich aus dem Baumarkt holen und da kannst dir auch durchlesen wieviel du wie lange brauchst. Ph Wert sollte man trotzdem messen, durch die Umwelteinflüsse schwankt der halt, aber ist jetzt auch nix schlimmes.Dadurch das der Pool so klein ist, neigt eher eher zum kippen, daher 2-3 mal am Tag die Filternalage 15-30min laufen lassen. Und ohne Spass, wenn es kippt mach bei dem kleinen Ding einfach neues Wasser rein anstatt da Zeit und Energie zu verschwenden. Gerade wenn Regen, Gewitter oder ein Wetterwechsel ansteht, mehr Chemie rein und auch am Anfang erst mal ein hohe Dosis.


Pffff no hate, ja ;-)?

Um sich mit nem Bier nach Feierabend da rein zu setzen reicht's, Terrasse (Atrium) hat auch nur 30qm :D.
Ok, der der Pumpenrechner sagt, Pumpe sollte eine Stunde am Tag laufen. Also ist es besser, die Pumpe über den Tag verteilt mehrmals laufen zu lassen, z.b. 3x30 min?
bexed22.04.2020 11:16

Pffff no hate, ja ;-)?Um sich mit nem Bier nach Feierabend da rein zu …Pffff no hate, ja ;-)?Um sich mit nem Bier nach Feierabend da rein zu setzen reicht's, Terrasse (Atrium) hat auch nur 30qm :D. Ok, der der Pumpenrechner sagt, Pumpe sollte eine Stunde am Tag laufen. Also ist es besser, die Pumpe über den Tag verteilt mehrmals laufen zu lassen, z.b. 3x30 min?


Ja, Zirkulation ist wichtig. Den chlorschwimmer besser vor dem Skimer positionieren

Ein Pool ist gut Arbeit, sollte man nicht unterschätzen
Vor Poolnutzung -> duschen nicht vergessen. Das hält den Chlorwert ungemein.
Verständlich dass eine Multitablette gemütlicher ist, trotzdem ist es eher empfehlenswert regelmäßig zu messen, zu chloren und den PH Wert einzustellen.
Viele unterschätzen den Aufwand mit einem Pool, auch bei der kleinen Größe. Macht man es regelmäßig entwickelt sich eine Routine die keine 5min dauert - allemal besser als wenn der Pool umschlägt und man sich tagelang damit rumärgert.
Persona_non_grata22.04.2020 11:48

Vor Poolnutzung -> duschen nicht vergessen. Das hält den Chlorwert …Vor Poolnutzung -> duschen nicht vergessen. Das hält den Chlorwert ungemein.



und nicht reinpullern! @suurfy
kartoffelkaefer22.04.2020 17:18

und nicht reinpullern! @suurfy


Was soll denn dann ein eigener Pool, wenn man trotzdem ins Schwimmbad muss?
kartoffelkaefer22.04.2020 17:18

und nicht reinpullern! @suurfy



aber ich trinke gerne Bier wenn ich ins Wasser gehe, wohin soll das Bier dann unter Wasser ? ?
suurfy22.04.2020 17:46

aber ich trinke gerne Bier wenn ich ins Wasser gehe, wohin soll das Bier …aber ich trinke gerne Bier wenn ich ins Wasser gehe, wohin soll das Bier dann unter Wasser ? ?



Es gibt auch Schwimmwindeln
bastiian22.04.2020 12:01

Verständlich dass eine Multitablette gemütlicher ist, trotzdem ist es eher …Verständlich dass eine Multitablette gemütlicher ist, trotzdem ist es eher empfehlenswert regelmäßig zu messen, zu chloren und den PH Wert einzustellen.Viele unterschätzen den Aufwand mit einem Pool, auch bei der kleinen Größe. Macht man es regelmäßig entwickelt sich eine Routine die keine 5min dauert - allemal besser als wenn der Pool umschlägt und man sich tagelang damit rumärgert.


Fazit nach 4 Wochen: scheint zu funktionieren mit den Tabletten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler