Porsche Gewerbeleasing-Angebot

Guten Morgen MyDealzer!

Auch wenn jetzt eventuell hunderte Kommentare mit "falscher Zielgruppe" etc. geschrieben werden, wollte ich trotzdem mal eine kurze Frage loswerden.

Von Audi und Volkswagen gibt es sehr häufig Angebot für sämtliche Modelle. Dies meistens mit einem sehr guten Leasingfaktor weit unter 1,0. Ab und an gibt es auch gute Angebote von Mercedes und BMW.

Nun meine Frage an euch, kennt jemand einen Autohändler, welcher Angebote bezüglich Gewerbeleasing für Porsche hat? Ich habe bei meinem lokalen Porschehändler angefragt und dieser hat mir ein "Angebot" von fast 1,7 gemacht, was ich schon sehr unverschämt fande.

Beste Grüße,
der_schnapper

11 Kommentare

edit: falscher Thread, sorry

Bearbeitet von: "Michalala" 23. Juni

Admin

Naja, ich meine als mydealzer ist man halt Leasing-Faktoren gewöhnt, die kriegt man meistens in der normalen Welt auch nicht Dann ist Audi auch momentan so aggressiv, dass man vielleicht etwas verdorben ist ^^

Bei 1,7 würde ich ihm wohl aber auch einen Vogel zeigen, da kannste das Teil auch direkt finanzieren, dann ist die Karre danach Deiner.

Schreib doch einfach mal 2-3 Porsche Händler in finanzschwachen Städten an Berlin, Dresden/Leipzig, etc. pp - per Email, wenn Du dann einen Überblick hast, nochmal zum Händler gehen und nach einem Alternativ Angebot fragen.

Sollte man wirklich nicht unter 1,7 kommen, würde ich mir ernsthaft überlegen zu finanzieren. Klar, sobald man die Karre vom Hof fährt, verliert man mal direkt 40%, speziell weil man es ja gebraucht nicht mehr mit MWSt ausweisen kann und Du hast die Karre im Firmenvermögen (was auch nervig ist, weil Du es ja dann da rausverkaufen musst - am besten erst privat rauskaufen und dann wieder verkaufen).

Wären jetzt so meine heransgehensweise.

P.S.
Wenns wirklich Leasing sein soll, Audi und BMW haben momentan einfach krasse Angebote

Admin

Gerade mal kurz bei SIXT geguckt, da biste ja schon bei 1,1 - je nach Modell

admin

Naja, ich meine als mydealzer ist man halt Leasing-Faktoren gewöhnt, die kriegt man meistens in der normalen Welt auch nicht Dann ist Audi auch momentan so aggressiv, dass man vielleicht etwas verdorben ist ^^Bei 1,7 würde ich ihm wohl aber auch einen Vogel zeigen, da kannste das Teil auch direkt finanzieren, dann ist die Karre danach Deiner.Schreib doch einfach mal 2-3 Porsche Händler in finanzschwachen Städten an Berlin, Dresden/Leipzig, etc. pp - per Email, wenn Du dann einen Überblick hast, nochmal zum Händler gehen und nach einem Alternativ Angebot fragen.Sollte man wirklich nicht unter 1,7 kommen, würde ich mir ernsthaft überlegen zu finanzieren. Klar, sobald man die Karre vom Hof fährt, verliert man mal direkt 40%, speziell weil man es ja gebraucht nicht mehr mit MWSt ausweisen kann und Du hast die Karre im Firmenvermögen (was auch nervig ist, weil Du es ja dann da rausverkaufen musst - am besten erst privat rauskaufen und dann wieder verkaufen). Wären jetzt so meine heransgehensweise.P.S.Wenns wirklich Leasing sein soll, Audi und BMW haben momentan einfach krasse Angebote



Habe jetzt einige Porsche-"Angebote" gefunden, aber ich glaube Porsche hat es auch einfach nicht nötig Angebote zu machen. Beispiel: porsche-recklinghausen.de/de/…tml

Die Idee mit dem Kontaktieren in finanzschwachen Städten, ist sehr gut! Bei welchen Händlern gibt es im Moment nachlasse bei BMW?

admin

Sollte man wirklich nicht unter 1,7 kommen, würde ich mir ernsthaft überlegen zu finanzieren. Klar, sobald man die Karre vom Hof fährt, verliert man mal direkt 40%, speziell weil man es ja gebraucht nicht mehr mit MWSt ausweisen kann und Du hast die Karre im Firmenvermögen (was auch nervig ist, weil Du es ja dann da rausverkaufen musst - am besten erst privat rauskaufen und dann wieder verkaufen).


Warum sollte man die MwSt nicht mehr ausweisen können? Wäre mir neu und habe meine Gebrauchtwagen immer mit ausweisbar MwSt gekauft.

Ich denke auch einen richtigen Schnapper kannst du bei Porsche nicht machen. Ist nicht umsonst die Geldmaschine des VW Konzerns.

Bearbeitet von: "ltdcomdata" 24. August

bmw würde mich auch interessieren, allerdings für privatkunden.

Admin

admin

Sollte man wirklich nicht unter 1,7 kommen, würde ich mir ernsthaft überlegen zu finanzieren. Klar, sobald man die Karre vom Hof fährt, verliert man mal direkt 40%, speziell weil man es ja gebraucht nicht mehr mit MWSt ausweisen kann und Du hast die Karre im Firmenvermögen (was auch nervig ist, weil Du es ja dann da rausverkaufen musst - am besten erst privat rauskaufen und dann wieder verkaufen).


Kannst du schon, aber dann musste halt Gewährleistung geben, ich denke darauf hat niemand von uns Bock

Admin

@BMW:
Herrausranged Angebote habe ich nicht, aber wenn bereits SIXT bei 0,8 ist, muss man denke ich nicht allzuviel suchen:
sixt-neuwagen.de/det…e=L

Für Dich dann vielleicht eher der hier mit Faktor 1,0:
sixt-neuwagen.de/det…c=L

admin

Sollte man wirklich nicht unter 1,7 kommen, würde ich mir ernsthaft überlegen zu finanzieren. Klar, sobald man die Karre vom Hof fährt, verliert man mal direkt 40%, speziell weil man es ja gebraucht nicht mehr mit MWSt ausweisen kann und Du hast die Karre im Firmenvermögen (was auch nervig ist, weil Du es ja dann da rausverkaufen musst - am besten erst privat rauskaufen und dann wieder verkaufen).


Ach so meintest du das. Ist wirklich ein ernsthaftes Problem, wobei die nur sehr indirekt zusammen hängen. Aber lassen wir es dabei, wird halbschattig.

admin

Naja, ich meine als mydealzer ist man halt Leasing-Faktoren gewöhnt, die kriegt man meistens in der normalen Welt auch nicht Dann ist Audi auch momentan so aggressiv, dass man vielleicht etwas verdorben ist ^^Bei 1,7 würde ich ihm wohl aber auch einen Vogel zeigen, da kannste das Teil auch direkt finanzieren, dann ist die Karre danach Deiner.Schreib doch einfach mal 2-3 Porsche Händler in finanzschwachen Städten an Berlin, Dresden/Leipzig, etc. pp - per Email, wenn Du dann einen Überblick hast, nochmal zum Händler gehen und nach einem Alternativ Angebot fragen.Sollte man wirklich nicht unter 1,7 kommen, würde ich mir ernsthaft überlegen zu finanzieren. Klar, sobald man die Karre vom Hof fährt, verliert man mal direkt 40%, speziell weil man es ja gebraucht nicht mehr mit MWSt ausweisen kann und Du hast die Karre im Firmenvermögen (was auch nervig ist, weil Du es ja dann da rausverkaufen musst - am besten erst privat rauskaufen und dann wieder verkaufen). Wären jetzt so meine heransgehensweise.P.S.Wenns wirklich Leasing sein soll, Audi und BMW haben momentan einfach krasse Angebote



Ein Leitartikel zum Thema Gewerbeleasing, was zu beachten ist und wo für die für mydealzer interessanten Tricks liegen wäre echt große Klasse!!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kroko Deal Jagd abschalten?913
    2. Krokojagd 2016102240
    3. MD Kopie?55
    4. [Kaufberatung] Twin-Sat-Receiver910

    Weitere Diskussionen