Portierung Rufnummer netzintern - Nachfolge für O2 Business XL

An die Handyvertrags-Profis:
- toller O2 Business-XL Tarif von 2014 ist ausgelaufen
- Alternative wird gerade gesucht (mind 3. GB schnelles mobiles Internet, Allnet-Flat Telefonie, EU-Roaming-Flat Telefonie und Daten, MultiSIM)
- Rufnummermitnahme erforderlich!

Der Haken ist gerade die Portierung. Z. B. scheint diese zum zurzeit günstigen Tarif BASE Blue All in L nicht direkt möglich zu sein, da auch im Netz von O2... Auch ein Tarif von Smartmobil scheidet daher aus.

Ich frage mich aber gerade, wie es mit der Portierung tatsächlich geregelt ist. In älteren Threads ist auch die Rede davon, dass z. B. eine Portierung O2 -> DeutschlandSIM möglich sei, obwohl DeutschlandSIM ja auch das O2-Netz nutzt - was stimmt nun?

Sollte es nicht anders gehen und auch im Vodafone- oder Telekom-Netz kein vernünftiger Vertrag für max. 20 EUR / Monat zu haben sein: Wie lange dauert es etwa, wenn man jetzt die alte Nummer z. B. auf eine Congstar-Prepaid-Karte portiert (Telekom-Netz), um anschließend z. B. zu BASE zu portieren?

6 Kommentare

Soweit ich weiß darfst du nur nicht von O2 zu O2 (bzw. z.B. von Smartmobil zu Smartmobil) wechseln und das auch warscheinlich nur weil die Händler (die dir ja den Rabatt oder das Handy geben) dich dann nicht als Neukunden eintragen dürfen. Du kannst aber zu allen "Unterhändlern" von O2 wechseln und das (aus meiner eigenen Erfahrung) auch ohne Probleme (z.B. nach Winsim bei mir) also auch Smartmobil Winsim oder auch zu dem neuen Reseller Tarifhaus (vielleicht für dich in der 3000 Variante interessant) mydealz.de/dea…292
Bearbeitet von: "mila87" 21. September

frag doch mal cheche oder dodo - die schütteln solche antworten aus dem ärmel. ;-)

Es steht sich immer darum, dass man nicht innerhalb eines Anbieters portieren kann. In deinem Fall sollte also zumindest der Wechsel zu winSIM, smartmobil etc durchaus funktionieren.

Selbes und/oder unterschiedliches Netz ja, selber Anbieter nein.
Wie das aktuell bei o2 und Base ist, durch die Übernahme, dass wissen nur die.
Könnte man im Normalfall mit Telekom "T-Mobile" und Congstar gleichsetzen, ein Unternehmen, aber Portierung geht. Oder Vodafone und otelo, auch ein Unternehmen und Portierung geht. Weil jeweils andere Anbieter.

Geh mal ins Werbeforum vom Telefon-Treff. Da gibt es VVL-Angebote für deinen Vertrag. War in der gleichen Situation und der Wechsel in Business L war das günstigste Angebot. Ca. 13,20 Euro effektiv.

Ich schreibe Dir eine PN, sehttam

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Invasion der Fakeaccounts - oder was war am 03.04. los ?1101815
    2. Amazon Echo ohne Einladung bestellen1952
    3. Leises 15" Notebook mit hochwertiger Verarbeitung bis 1200,- €610
    4. Problem mit lokal.com User2235

    Weitere Diskussionen