ABGELAUFEN

Portoerhöhung für Briefe ab 1.1.2015 auf 62 Cent bei der Deutschen Post

Vor allem mal als Hinweis für die Nutzer von Handyporto: vorhandene Codes möglichst vor der Erhöhung verbrauchen, damit man die nicht wieder per Mail umtauschen muss. Das geht allerdings, die bleiben an und für sich gültig.
Die erneute Erhöhung finde ich extrem ärgerlich, die Regulierungsbehörde scheint nur noch abzunicken, wenn die Post ihre Gewinne noch weiter steigern möchte....

Beste Kommentare

4645617-2ULEz

18 Kommentare

Gibt auch was positives darüber zu sagen, der Kompaktbrief wurde von 0,90EUR auf 0,85EUR gesenkt.

Quelle:
deutschepost.de/de/…tml

D1no

Gibt auch was positives darüber zu sagen, der Kompaktbrief wurde von 0,90EUR auf 0,85EUR gesenkt. Quelle: http://www.deutschepost.de/de/a/aenderungen-2015.html


Jaja, und es ist auch keine Portoerhöhung, sondern eine "moderate Preisanpassung"
Da hat sich bestimmt ein Werbekreativer auf Koks viele Gedanken gemacht für diese geschmeidige Formulierung

Das Nervigste daran ist, dass man nun wieder 2-Cent-Marken kaufen muss.

Ich kaufe glaube ich nie wieder so einen Vorrat an Marken.

4645617-2ULEz

Hat der Standardbrief nicht vor 3 Jahren noch 55 cent gekostet? Nun 62 cent ... macht eine Erhöhung um 7 cent, das nenne ich mal "moderat".

Erst 58, dann 60 und jetzt 62 Cent.

Mit HP bleibt es kostenlos

lolnickname

Mit HP bleibt es kostenlos


HP?

doneone

Das Nervigste daran ist, dass man nun wieder 2-Cent-Marken kaufen muss. Ich kaufe glaube ich nie wieder so einen Vorrat an Marken.


Was mir da auf die Nerven geht ist, dass ich bei den Internetmarken immer für mindestens zehn Euro kaufen muss. Ich hab langsam zwei bis dtei mal soviele Erweiterungsmarken wie 55/58/60-cent-Marken.

Ich habe meiner 3er-Marken allesamt auf einen Brief geklebt und mir die 5er geholt, als, die letzte Erhöhung kam.
Bin aber nicht davon ausgegangen, dass sich die Post jetzt schon rächt.

was ich bei briefporto jedem empfehlen kann:nutzt die Geldkarten Funktion eurer EC Karte. damit könnt ihr centgenau eure Briefmarken am Automaten kaufen,ohne dass ihr Briefmarken als Wechselgeld bekommt. meist ist an den postfilialen ja auch ein Geldautomat und wenn ihr bei einem Cashgroup Partner eine EC Karte habt, könnt ihr diesen auch kostenfrei nutzen. für mich ist dies die einzige sinnvolle Nutzung der GeldKarte. ich bin kein Raucher: )

hab noch einen ganzen schwung 55ct marken

Wer bereit ist 200-300 EURO auf einmal für Briefmarken zu investieren, kann bei ebay unter der Rubrik "Frankaturgültige Marken" schauen, dort gibt es dann immer sog. Markenboxen 10% unter Wert (z.B. 500x0,60€) und mit einem netten ebay-Gutschein für eine Accountneueröffnung bei ebay gibt ja meist nochmal ein 15% Gutschein bis max. 50 EURO Abzug on top...
natürlich sind nur Paypal-Angebote interessant, da auch viele schwarze Schafe unterwegs sind...

lolnickname

Mit HP bleibt es kostenlos



sorry aber das wird nicht funktionieren, da Briefmarken mehrere Echtheitsmerkmale haben, unter anderem fluorizierendes Papier in einer ganz bestimmten Zusammenstellung...die Marken werden also in den Briefzentren nur als gültig erkannt, wenn du dieses Papier hast (hat leider nur die Bundesdruckerei und gibt's leider noch nicht auf ebay

er meinte bestimmt handyporto

nakres

Erst 58, dann 60 und jetzt 62 Cent.




Tja - immer in kleinen, leisen Schritten (und solange bis endlich irgendjemand mal aufschreit!)

2016 64
2017 66
2018 70
2019 72
2020 74
....


Aber so sagt jeder: "Lächerlich sind doch nur 2 Cent!"


Einfach keine Briefe mehr schreiben (und bei GZG gibts ja das Porto erstattet....;))

Lächerlich finde ich, dass ständig neue Preise kommen, statt einmal sinnvoll zu erhöhen.

Vollhorste.

@Kamerahelden

Die Löhne steigen doch auch immer wieder und die Preise werden teurer. So gesehen ist das einfach eine Anpassung, es wird nicht teurer und nicht günatiger.

wow,
gut, dass ich heute keine neuen marken gekauft hab

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Eure Hilfe bezüglich Bachelorarbeit gefragt2025
    2. Tipp24 - Gewinnen oder Geld zurück [für eingeladene Kunden]2338
    3. AMD ZEN (Ryzen)2063
    4. Protestaktion: Stoppt das Versandverbot für rezeptpflichtige Medikamente2532

    Weitere Diskussionen