Postbank Giro Konto Plus

Hallo liebe Leute,

Da die Postbank in Kürze Gebühren verlangen wird, will ich mein Giro Plus Konto kündigen und habe nun die Frage, ob ich das per Mail machen kann und wenn ja, brauchen die dann auch eine Unterschrift? Dann müsste ich das ja auf ein Blatt Papier schreiben, scannen und denen schicken. Und meine zweite Frage wäre, gibt es eine spezielle Adresse, an die man die Kündigung schicken muss? Nicht, dass ich das an die falsche Stelle schicke und es dann heißt, sie hätten es nicht rechtzeitig gehabt.

Würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen.

Dankeschön

22 Kommentare

ich habs in der nächsten Postbank Filiale abgegeben - fertig -

am besten bei deiner Postfiliale, die haben ein Formular dafür, das du dann auch wieder dort abgeben kannst.

Wie bereits gesagt: vor Ort.

Geht schnell(außer Schlange) und hast direkt was in der Hand.

Am besten an postbank@mydealz.de schicken, die regeln alles Weitere.

Hab zwar leider keine direkte Antwort auf meine Frage bekommen, aber nun gut Denke ist nicht verkehrt, wenn ich das vor Ort bei ner Filiale mache und dann auch schon ne Bestätigung oder so kriege.

Einfach eine Mail senden, dass man den neuen AGBs/Gebühren nicht zustimmt. Dann kündigen sie (vermutlich) von sich aus....

kartoffelkaefervor 19 m

Einfach eine Mail senden, dass man den neuen AGBs/Gebühren nicht zustimmt. Dann kündigen sie (vermutlich) von sich aus....

ich frage mich nur, ob das evtl. negative auswirkungen haben kann, wenn einem die bank kündigt. (ich denke da an schufa usw.)

grobianvor 6 m

ich frage mich nur, ob das evtl. negative auswirkungen haben kann, wenn einem die bank kündigt. (ich denke da an schufa usw.)



Keine Ahnung. Das "Risiko" gehe ich aber ein.

Ich dachte die Postbank wäre zurückgerudert....?

Hedonistvor 3 h, 35 m

Ich dachte die Postbank wäre zurückgerudert....?


Habe ich auch gehört!
Weiß jemand was genaues?

Es_geschah_im_Waldvor 7 h, 54 m

Wie bereits gesagt: vor Ort.Geht schnell(außer Schlange) und hast direkt was in der Hand.


Hab gerade ne Schlange in der Hand. Peace.

HendrikCBRvor 1 h, 14 m

Habe ich auch gehört!Weiß jemand was genaues?


Generell ist die Postbank nur teilweise zurückgerudert. Alle Kunden mit dem Verweis "dauerhaft und bedingungslos" sollen das Konto weiterhin gebührenfrei betreiben können, weil die vertragliche Vereinbarung über eine Änderung der AGB bzw. der AGB selber steht

Ich erledige alle Arten von Kündigungen immer per Fax.
Das kostet nichts (per fritzbox oder per Internetdienst, es war schon immer rechtssicher und du hast einen Nachweis der Zustellung). Die Nummer dafür steht eigentlich immer im Impressum.

Ich kündige auch immer per Fax. Die Gründe dafür nennt bereits @jetzteinandererNick .

Mein Konto sollte ab November übrigens auch Geld kosten. Ich habe aber im Rahmen der hier bei mydealz groß beworbenen Postbank-Aktion mitgemacht (der Deal, der ewig auf der Startseite zu finden war). Ich habe meinen Vertrag prüfen lassen und letzte Woche die Bestätigung per Brief bekommen, dass mein Konto weiterhin kostenlos bleibt.

Dann ruf ich vllt morgen erstmal an und erkundige mich, ob das auch bei mir kostenlos bleibt. Hab das auch im Rahmen der Postbank Aktion, die hier auf Mydealz zu finden war, abgeschlossen.





Hab Ende August halt nen Brief bekommen, in dem stand, dass es ab November 3,90€ oder iwie sowas kosten wird. Aber wenns umsonst bleibt, würde ich es vllt doch behalten.
Bearbeitet von: "Tomiou" 30. Oktober

Kontolöschung muss mit Unterschrift im Original eingereicht werden, da geht nichts per Mail.

Hellhunter123vor 1 h, 11 m

Kontolöschung muss mit Unterschrift im Original eingereicht werden, da geht nichts per Mail.



Na klar geht das. Schriftstück aufsetzen, unterschreiben, einscannen. Und ab die Mail...

Palmer78vor 38 m

Na klar geht das. Schriftstück aufsetzen, unterschreiben, einscannen. Und ab die Mail...



Wenn es die PoBa akzeptiert schon, fast alle Banken akzeptieren nur eine Kündigung mit originaler Unterschrift.

Hellhunter123vor 4 m

Wenn es die PoBa akzeptiert schon, fast alle Banken akzeptieren nur eine Kündigung mit originaler Unterschrift.



Achso, dass bedeutet wenn ich etwas unterschreibe und danach einscanne, dann ist es nach dem Prozedere keine original Unterschrift mehr? Was genau unterscheidet die Unterschriften?

Tomiouvor 4 h, 24 m

Dann ruf ich vllt morgen erstmal an und erkundige mich, ob das auch bei mir kostenlos bleibt. Hab das auch im Rahmen der Postbank Aktion, die hier auf Mydealz zu finden war, abgeschlossen. Hab Ende August halt nen Brief bekommen, in dem stand, dass es ab November 3,90€ oder iwie sowas kosten wird. Aber wenns umsonst bleibt, würde ich es vllt doch behalten.



Den Brief haben alle Kunden bekommen, unabhängig davon unter welchen Bedingungen das Konto eröffnet wurde. Erst hinterher wurde bekannt, dass Konten mit entsprechender Bedingung kostenlos bleiben. So steht es auch bei der Postbank unter Fragen und Antworten.
Da ich es für mein Konto bestätigt haben wollte, habe ich die Postbank angeschrieben. Aber auch ohne das Anschreiben, dürfen Konten, die bedingungslos und dauerhaft kostenlos bleiben sollten auch nur genau so weitergeführt werden.

Du bist wirklich nicht der erste, der sich über den Brief gewundert hat. Und wenn du noch mehr Details wissen willst, kannst du jede Menge durch Google herausfinden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. MD Kopie?1115
    2. Krokojagd 2016103253
    3. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen11
    4. Kaufberatung zu 55 Zoll TV (Samsung, LG, Philips, Panasonic, etc.)44

    Weitere Diskussionen