Abgelaufen

Postbank Giro Plus - "kostenloses" Girokonto mit 50€ Startguthaben + 100€ Aktivitätsbonus

244
eingestellt am 1. Sep 2014
Update 1

So, einmal wollte ich jetzt noch auf die Aktion hinweisen, denn morgen um 11 Uhr ist sie dann vorerst vorbei. Auch alle anderen, die bereits abgeschlossen haben, sollten dran denken, dass das Postdienst Verfahren spätestens bis zum 12.09. gemacht werden muss.

Die Postbank ist ja immer Garant für hohe Prämien und aktuell gehen sie wieder mit insgesamt 150€ für ein Girokonto an den Start, welches für viele von uns sogar komplett kostenlos ist.


Postbank Giro-Aktion


  • Prämie50€ Startguthaben (wird zwischen dem 29.09. – 06.10.2014 eingebucht)
  • Aktivitätsprämie: 100€ Guthaben (wird zwischen dem 12.01. – 16.01.2015, wenn das Konto aktiv genutzt wird (mind. 6 unbare Sollbuchungen je Monat ab dem 01.10.2014)
  • Kosten: 0€ bei monatlichen bargeldlosem Geldeingang ab 1000€ (muss kein Gehalt sein) oder für Studenten und Auszubildende und junge Menschen bis 22 Jahre generell kostenlos
  • sonst 5,90€ pro Monat

Die Aktion ist nur einmal pro Gironeukunde möglich und gilt nur für Kunden ab 18 Jahren. Hieß es beim letzten Mal noch nur für Kunden “die ihr erstes privates Postbank Girokonto eröffnen”, wurde dieser Paragraph jetzt gestrichen und es heißt “war zu diesem Zeitpunkt noch nicht Inhaber eines privaten Girokontos bei der Postbank.”. Auf der Startseite wiederum heißt es “erstmalig”. Ob man also schonmal vor 1 Jahr oder so Postbank Kunde war und trotzdem die Prämie bekommt, ist leider unklar.


Die aktive Nutzung sollte absolut kein Problem sein und so heißt es dort: “Eine aktive Nutzung des Neukontos liegt vor, wenn auf dem Neukonto in jedem Kalendermonat beginnend mit dem Oktober 2014 bis einschließlich Dezember 2014 jeweils sechs (6) Sollbuchungen zu verzeichnen sind, denen jeweils die Ausführung eines Zahlungsauftrags (z.B. Überweisung, Lastschrift, Daueraufträge) zugrunde liegt. Ausgenommen hiervon sind Barauszahlungen.”.


Auch muss es diesmal kein Gehaltskonto sein, damit es kostenlos ist. In der Preistabelle steht lediglich: kostenlose Kontoführung bei bargeldlosem monatlichem Geldeingang ab 1.000 €. Auch das sollte ja kein Problem sein.


563742.jpg


Besonderheiten


  • 1 Cent Tankrabatt pro Liter bei Shell bei Zahlung mit der EC-Karte
  • sehr großes Filialnetz
  • kostenloses Bargeld abheben an vielen Shell Tankstellen und bei der Cash Group (Commerzbank, Deutsche Bank, Postbank, etc.)
  • Einzahlungen: Bei der Postbank
  • die VISA-Kreditkarte ist leider nur im 1. Jahr kostenlos (danach würde sie 22€ pro Jahr kosten), muss aber auch nicht mitbestellt werden
  • Fremdwährungsgebühr: 1,85%

Nachteile


  • leider ist in diesem Fall die Kreditkarte nicht komplett kostenlos, auch kann man mit der Kreditkarte nicht um Ausland kostenlos Bargeld abheben (es wird 1%, mind. 5,99€) fällig, allerdings ist die Kreditkarte ja auch optional

Das Postbank-Konto ist ideal für alle Leute, die gerne auch nochmal eine Filiale in der Gegend haben.


Mini-FAQ


  • Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?

Nein, das Konto kann jeder Zeit gekündigt werden. Bitte bedenkt aber, dass die Postbank mit solchen Aktionen natürlich langfristig Kunden gewinnen möchte und es sowas nur weiterhin geben wird, wenn die Aktionen auch ernsthaft genutzt werden. Die Konditionen sind wirklich sehr gut und so kann man dem ganzen durchaus mal eine ernsthafte Chance geben. Für die Prämie muss man natürlich mindestens so lange Kunde bleiben bis die Prämie ausgezahlt ist.


  • Muss ich das Konto als Gehaltskonto führen, um die Prämie zu bekommen?

Nein, ob man es als Gehaltskonto führt oder nicht, spielt für die Prämie keine Rolle.


  • Gibt es wirklich kein Haken? Warum macht die Postbank soetwas?

Nein, es gibt keinen Haken. Zahlreiche mydealzer haben bereits bei solchen und so ähnlichen Aktionen zugeschlagen. Die Postbank bekommt dadurch natürlich extrem viele Neukunden und erhofft sich nicht nur Leute, die das Angebot abgreifen, sondern auch langfristig nutzen. Die Deutschen sind was Kontowechsel angeht, sehr widerwillig und somit kann sich so eine Aktion für die Bank durchaus lohnen, wenn ein gewisser Prozentsatz des ganzen langfristig Postbank-Kunde bleibt. Da die Konditionen des Kontos auch wirklich gut sind, stehen hier die Chancen, im Vergleich zu so manch anderen Aktionen anderer Banken durchaus gut.


  • Wohin schicke ich meine Studentenbescheinigung?

Wenn Ihr Student oder Azubi seid, legt am besten direkt euern Nachweis direkt den Unterlagen bei, die ihr bei der Post abgebt. Falls ihr das vergessen habt, müsst ihr auf eure Kontonummer warten und dann die Immatrikulationsbescheinigung an – Postbank Hamburg, 22283 Hamburg oder Postbank München, 80318 München mit Namen, Anschrift und die Kontonummer verschicken. Der Studentennachweis kann auch einfach per Email (direkt@postbank.de) eingereicht werden.


  • Gibt es ein Höchstalter für Studenten?

Nein, gibt es nicht, aber ab 22 Jahren muss man den Studentennachweis jährlich einschicken.


Sonst natürlich auch hier nochmal der Hinweis auf den Vergleich der kostenlosen Girokonten mit Prämien.

Zusätzliche Info
244 Kommentare

Postbank Onlinebanking ist super aber sobald man direkten Kontakt in einer Filiale benötigt, kann man einpacken. Die sind oft völlig überfragt mit den Angelegenheiten und können einem nicht weiterhelfen aber wollen einem dafür immer noch irgend einen unnötigen Mist andrehen. Liegt wohl daran, dass die Postbank Berater Selbständige innerhalb der Filiale sind und nur verkaufen wollen. Telefon Hotline ist auch oft planlos gewesen.

Hört sich doch gut an! Nur leider bin ich 22 und erst am Oktober Student. Daher wohl leider nichts für mich..
(Studenten Shitstorm kann beginnen)

Meine Beraterin, in der Postfiliale ist immer super nett und kompetent.
Ich denke jedem ist klar, dass man es hier immer mit Menschen zu tun hat, von denen nicht jeder gleich ist. Die Prämienauszahlung erfolgt meiner Erfahrung nach Zuverlässig, aber sehr langsam.



schutzhulle:
Hört sich doch gut an! Nur leider bin ich 22 und erst am Oktober Student. Daher wohl leider nichts für mich..
(Studenten Shitstorm kann beginnen)




dann sollte bis dahin dein Startguthaben ja nicht aufgebraucht sein

War da mal, als es eine Tablet PC als Prämie gab. Bin eigentlich immer noch da. Nun wollen sie mir kündigen, weil ich mein Konto nicht aktiv nutze. Ist es sinnvoll dem zuvor zu kommen, zwecks Schufa und Konsorten. Andererseits war und bin ich ja durch die Nicht-Nutzung auch nie ins Minus gekommen. Schufa sollte die Anzahl der Giro-Konten eigentlich nicht interessieren...

falls mit kwk kombinierbar, biete ich mich dafür gerne an
habe leider bei den 30 euro best choice + 70 euro + kindle zugeschlagen

dies ist dann doch noch etwas hotter, da 150 euro bargeld direkt

Avatar
Anonymer Benutzer

"Neukonto" wie schauts aus, wenn man bis vor kurzem noch ein Konto bei der Postbank hatte (gekündigt) und jetzt wieder neu eröffnen würde?

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Kann ich nicht empfehlen. Versuchen sich mit jedem Mittel um die Prämie zu drücken. Von der März Aktion schon nichts bekommen, weil ich irgendwann vor zig Jahren schon mal ein Konto dort hatte. Dazu unfreundlicher, patziger Kundenservice.

Avatar
Anonymer Benutzer


PostbankLiebhaber:
“Neukonto” wie schauts aus, wenn man bis vor kurzem noch ein Konto bei der Postbank hatte (gekündigt) und jetzt wieder neu eröffnen würde?



Das Frage ich mich auch.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

100 Euro als Dankeschön bei aktiver Nutzung für alle Giro-Neukunden, die erstmalig ein privates Girokonto bei der Postbank eröffnen


erstmalig, erstmalig? oder erstmalig in den letzten 12 Monaten?

Student ab 22 - Altershöchstgrenze? 31 Jahre?

Postbank ist nicht so gut in der Grammatik:

0€ bei monatlichen bargeldlosem Geldeingang ab 1000€ (muss kein Gehalt sein)
ODER
{für Studenten UND Auszubildende UND junge Menschen bis 22 Jahre generell kostenlos}

Also nur wer gleichzeitig student, Auszubildener und 22 ist bekommt es kostenlos xD





emilkl:
100 Euro als Dankeschön bei aktiver Nutzung für alle Giro-Neukunden, die erstmalig ein privates Girokonto bei der Postbank eröffnen


erstmalig, erstmalig? oder erstmalig in den letzten 12 Monaten?


Student ab 22 – Altershöchstgrenze? 31 Jahre?


Kurze Frage hierzu. Kann man dann einfach 6 Daueraufträge monatlich für bspw. 50 Cent einrichten? Würde das als aktiv gelten oder muss es eine bestimmte Summe sein?
Bei der Commerzbank waren es ja glaube 30€ oder so pro Überweisung damit das gezählt hat.

das Geld aus letzter 100€ aktion ist am 10.7 auf dem konto eingegangen. nur mal so für die zweifler

ich hab btw keinelei aktivität mit dem konto gehabt, nix, null, nada, nur jeden monat mal geschaut ob die prämie da ist.

Jetzt geht das Postbank Gespamme wieder los....

Also ich versteh das auf der Homepage jetzt echt so das man noch nie ein Girokonto gehabt haben darf.
In den Teilnahmebedingungen ists etwas schwammig formuliert..
Hat einer da vill mal angerufen?



Friedrich:
Nun wollen sie mir kündigen, weil ich mein Konto nicht aktiv nutze.

war/ist es ein bedingungsloses Konto?

Hm. Interessant. Wie ist das mit der Eröffnung eines Gemeinschaftskontos? Darf da jeder einzeln noch kein Kunde gewesen sein oder zählt die Kombination?

ne hab schon genug Konten

Noch ein Tip für alle die weniger als 1000 EUR Geldeingang haben!!

Holt euch 2 Girokonten und überweist 1001,EUR via Dauerauftrag
vom dem einen auf das andere Konto immer im Wechsel.

Das macht sage und schreibe 2x150 EUR (einmalig) und 2x12x5,90
(pro Monat) Ersparnis.... sagen wir mal über 5 Jahre gesehen sind das stolze 20% (steuerfrei) Rendite bei 1000,- Einsatz spart man so ca. 140 EUR pro Jahr Kontofuehrungsgebuehr und bekommt obendrauf 300 geschenkt.

Moep, laut Postbank ist man nach frühestens 3 Jahren wieder Neukunde.

Gab es nicht vor Kurzem eine deutlich bessere Kreditkarte zum Postbankkonto oder verwechsele ich da was?



Pit:
Noch ein Tip für alle die weniger als 1000 EUR Geldeingang haben!!


Holt euch 2 Girokonten und überweist 1001,EUR via Dauerauftrag
vom dem einen auf das andere Konto immer im Wechsel.


Das macht sage und schreibe 2×150 EUR (einmalig) und 2x12x5,90
(pro Monat) Ersparnis…. sagen wir mal über 5 Jahre gesehen sind das stolze 20% (steuerfrei) Rendite bei 1000,- Einsatz spart man so ca. 140 EUR pro Jahr Kontofuehrungsgebuehr und bekommt obendrauf 300 geschenkt.

Das klitzekleine Problem dabei ist nur, dass sie dir höchstwahrscheinlich aber nur ein einziges Konto eröffnen werden. Also benötigst du eine weitere Person mit einem Konto, sofern es denn wie bei deinem Beispiel auch bei der Postbank sein soll. Sowohl diese Person als auch du werden dann also 1.000 € monatlichen Geldeingang haben, ggf. zusätzlich zu den ohnehin bestehenden Eingängen. Es könnte durchaus Institutionen in diesem Land geben, die sich dann für diese Geldeingänge - nennen wir es mal - interessieren

aktuell gibt\'s bei der dkb kein gutes Angebot, oder?

Hat jemand schon die 100EUR von der letzten Aktion? Mein Konto läuft jetzt seit Mai und es ist noch nichts gekommen

Es gibt ein kunden werben kunden Formular von der Postbank (muss ausgedruckt werden). Normalerweise sollte es wenn man diesen Formular beilegt sowohl für den Werbenden als auch für den Geworbenen 25€ geben.

Was genau meinen die mit Sollbuchungen?

Zahlungsausgang (Überweisung tätigen) oder Zahlungseingang (Überweisung erhalten)

Jaja T-Konten, Soll linke Seite, Haben rechts, auf beiden Seiten gleiche Summe aber kapiere es trotzdem nicht!

findet jemand was zum Thema Neukunde? Ab wann ist man Neukunde. Kann bei den AGB´s nix finden...

gerade eben mit der hotline telefoniert. Sie meinte Neukunde nach 12 Monaten aber keine schriftliche Bestätigung. morgen würde mich ein Kollege anrufen, der mir dann das Konto eröffnen würde und auch mir zu 100% sagen könnte, ob ich bzw. ab wann man Neukunde ist.

Es nützt euch nur nichts, wenn ihr als Neukunde geltet, denn das EINZIG Entscheidende ist, ob ihr bereits früher einmal ein Girokonto bei der Postbank hattet. Wenn ja, keine Chance.
Die Postbank guckt da seit Jahresbeginn ganz genau hin, und hier hat sich noch nicht ein einziger zu Wort gemeldet, der es seither geschafft hat, deren System auszutricksen und ein zweites Mal eine Prämie zu bekommen.
Hingegen gibt es etliche Fluchereien über die nicht ausgezahlten Doppelprämien.

Aber lasst euch nicht abhalten und postet hier im September auch eure Flüche



Atahan:
Was genau meinen die mit Sollbuchungen?...Alles, was unbar vom Konto abgeht, ausgenommen Umbuchungen/Überträge auf eigene Sparkonten etc.
Also Überweisungen, Daueraufträge, Lastschriften, etc. jeweils zu Lasten des neuen Postbankkontos.

hot

Reicht ein Dauerauftrag von einem anderen Konto um den monatlichen Kosten aus dem Weg zu gehen?

Huhu! Kann ich auch für meine nicht volljährige Tochter das Konto abschließen?

Danke!

Sucher Werber für 25+25 KWK mit PDF Formular - Teilungsverhältnis ist verhandelbar.



xHCx: Werben

In den Bedingungen zum Kunden-werben-Kunden-Programm steht folgendes:
"Eine Kombination mit weiteren Produktvorteilen/Promotionangeboten der Postbank ist nicht möglich."

habe vor Jahren Mal bei der Aktion mitgemacht. ohne Prämie=ohne mich!

Hab auch eine Frage:
Wird von einer Sollbuchung auch die Überweisung auf ein Wettkonto umfasst? Wenn ja muss dies ein Mindestbetrag sein?
Ansonsten könnte ich ja von Oktober bis Dezember jeweils 6x1€ überweisen, sodass ich im Endeffekt 18€ auf mein Wettkonto gebucht hätte?

Wurde mitlerweile geklärt ab wann man (wieder) als Neukunde gilt bzw. für diese Aktion berechtigt ist?

Probieren geht über studieren. Beim letzten Mal hieß es glaube ich irgendwas mit 12 Monaten. Wobei es laut anderen auch schon nach 6 Monaten wieder geklappt hatte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler