Postbank Konto nach "Prämienabstaubung" kündigen problemlos?

Kann ich mein Postbank-Konto, das ich als Student vor etwa 2 Monaten eingerichtet habe in nächster Zeit ohne Probleme kündigen?

Habe bereits die 100 € Startguthaben + Prämien (2*25€) abkassiert und würde das Konto gerne wieder schließen, um meinen Schufa-Score besser aussehen zu lassen

Sollte doch eigentlich funzen oder ist es mit nem Risiko verbunden? Könnte noch paar Fake-Überweisungen drüber laufen lasse um auf Nummer sicher zu gehen und erst Ende des Semesters kündigen aber das kostet halt auch immer bissl Zeit ^^

20 Kommentare

Tut es dem Schufa-Score gut, wenn man das Konto so kurzfristig wieder schließt? Und hatten die nicht eine drei-monatige Kündigungsfrist?

kess

Tut es dem Schufa-Score gut, wenn man das Konto so kurzfristig wieder schließt? Und hatten die nicht eine drei-monatige Kündigungsfrist?



Gute Frage - das mit der Kündigungsfrist ist mir zumindest nicht bekannt - ist doch das stink normale Giro Plus - denke, dass das sofort kündbar ist, wie bei den meisten Giro-Konten....

Was spielt es für eine Rolle, ob ich das Konto jetzt 1 Jahr lang nebenher laufen lasse (Kosten entstehen als Student nicht) oder es sofort wieder kündige?! Der Eintrag wird doch entfernt, sobald die Kündigung registriert wurde.

Soweit ich weiß dürfen geschlossene Konten nicht im System bleiben, sollte also bei der Schufa nicht auftauchen oder?

Bei mir war es damals so, dass ich den Vertag mindestens 6 Monate hab laufen lassen müssen.

Mayam

Soweit ich weiß dürfen geschlossene Konten nicht im System bleiben, sollte also bei der Schufa nicht auftauchen oder?

Die tauchen vll. nicht mehr auf. Aber wie sich der Schufa-Score berechnet weis nur die Schufa.

Habs getan. Schufa war mir egal, mein Score ist trotz div. kontoeröffnungen noch sehr gut.

DVD_Power

Habs getan. Schufa war mir egal, mein Score ist trotz div. kontoeröffnungen noch sehr gut.



Wie lange hast du das Konto laufen lassen? Hast per Einschreiben gekündigt oder einfache Briefsendung? Kam die Bestätigung schon per Post?

Girokonten können ohne Kündigungsfrist gekündigt werden.

Hab bei der vorletzten Aktion mitgemacht. Kündigungsschreiben ging ohne Problem. Einfache Briefsendung und die Bestätigung kam ca ne Woche später. Ich glaube damals gab es keine Mindestlaufzeit, o.ä. oO

DasPutentier

Hab bei der vorletzten Aktion mitgemacht. Kündigungsschreiben ging ohne Problem. Einfache Briefsendung und die Bestätigung kam ca ne Woche später. Ich glaube damals gab es keine Mindestlaufzeit, o.ä. oO



Hast du gleich nachdem du die Prämie erhalten hast gekündigt oder noch Wochen/Monate gewartet?

DasPutentier

Hab bei der vorletzten Aktion mitgemacht. Kündigungsschreiben ging ohne Problem. Einfache Briefsendung und die Bestätigung kam ca ne Woche später. Ich glaube damals gab es keine Mindestlaufzeit, o.ä. oO


Was soll das Warten bringen?

mit dem score hat es nix zu tun ob es läuft oder nicht, eventuell kann aber die postbank vermerken lassen das du nur wegen prämi eröffnet hast geht auch , das senkt wiederrum deinen score und andere banken wissen davon das du nur absahnst, bis zu 6 monate bleibt das aber trotzdem in der schufa gespeichert das du dort ein konto hattest, kann ja eventuell mal ne abbuchung erfolgen obwohl es das konto nimmer gibt etc.

2009bei der Kurzarbeit habe ich aus Geiz und Langeweile 3 oder 4 Konten, welche hier mit Prämien gepostet wurden abgeschlossen. Je nach prämienerhalt habe ich immer gekündigt. nie wurde eine Prämie zurückgefordert. Laut Schufa war lediglich eine einzie Bank vor zwei Jahren noch drin. Meine Schufascore war aber immer noch sehr gut. Da kann man doch einmal im Jahr abfragen. Ich glaube der Schufa eintrag war dkb, da hatte ich die kostenlose Kreditkarte mit beantragt. Giro ist wohl eher kein Problem.
Ich kündige immer per normaler post und die Bestätigungen kamen auch per Post.
Habe keinen Handyvertrag irgendwo laufen, nur preüaid. Und keinen Kredit ausser Haus (mehr als halb abbezahlt) somit habe ich das halt riskiert.
Comdiirekt hae ich letztes Jahr zum zweiten Mal gemacht, klappte auch. Aber ich kann bei Prämien von 100 Euro einfach nicht wiederstehen...

Ach ja, Amazon liefert immer noch Artikel mit Kaufpreisen über Tausend Euro. Also so zerstört kann die Schufa Auskunft dann echt nixht sein.

DVD_Power

Habs getan. Schufa war mir egal, mein Score ist trotz div. kontoeröffnungen noch sehr gut.


Habe heute meine Unterlagen zur Kontoeröffnung bekommen, ein Haufen Zeug. Jedenfalls sind dort ja auch Freiumschläge an die Postbank dabei, wenn ich das richtig gesehen hab. Kann man die denn bequemerweise für die Kündigung benutzen?

DasPutentier

Hab bei der vorletzten Aktion mitgemacht. Kündigungsschreiben ging ohne Problem. Einfache Briefsendung und die Bestätigung kam ca ne Woche später. Ich glaube damals gab es keine Mindestlaufzeit, o.ä. oO


Ich glaube ich hab aus "Anstand" noch nen Monat gewartet.

klar geht das.

Wollte die Postbank von Dir einen Nachweis für das Studentendasein?
Ich habe an der Aktion im März 2012 mitgemacht als Student und das Konto nicht weiter beachtet.
Nun kam gestern ein netter Brief von der Postbank, dass ich mein Koto bitte ausgleichen soll, da für 9 Monate je 5,90 € Kontoführungsgebühren verlangt wurden.
Ich habe schon eine Mail an den Support geschrieben, dass die meine Daten bitte nocheinmal überprüfen sollen.

l00l

Wollte die Postbank von Dir einen Nachweis für das Studentendasein?Ich habe an der Aktion im März 2012 mitgemacht als Student und das Konto nicht weiter beachtet.Nun kam gestern ein netter Brief von der Postbank, dass ich mein Koto bitte ausgleichen soll, da für 9 Monate je 5,90 € Kontoführungsgebühren verlangt wurden.Ich habe schon eine Mail an den Support geschrieben, dass die meine Daten bitte nocheinmal überprüfen sollen.



Ja, das soll öfters mal "absichtlich" vergessen werden - war deshalb extra beim Postbank Sachbearbeiter als ich mal ein Paket abgegeben habe und hab mir das bestätigen lassen, dass ich da richtig "angemeldet" wurde. Das ist auch ein Grund, weshalb ich kündigen möchte - wenn du da die jeweils aktuelle Imma nicht reinschickst zahlst du gleich...

In deinem Fall musst du wohl über übel in den sauren Apfel beißen und überweisen. Die Säcke haben mir auch nen Dispo in Höhe von 2.000 € einfach so eingerichtet, wohl ich das als Student sicherlich nicht will! Werde spätestens zum Ende des Semesters kündigen.

l00l

Wollte die Postbank von Dir einen Nachweis für das Studentendasein?Ich habe an der Aktion im März 2012 mitgemacht als Student und das Konto nicht weiter beachtet.Nun kam gestern ein netter Brief von der Postbank, dass ich mein Koto bitte ausgleichen soll, da für 9 Monate je 5,90 € Kontoführungsgebühren verlangt wurden.Ich habe schon eine Mail an den Support geschrieben, dass die meine Daten bitte nocheinmal überprüfen sollen.



Der Support hat sich gemeldet.Mir wurde die Möglichkeit eingeräumt meine Imma-Bescheinigung nachträglich einzureichen, so dass die Gebühren storniert werden.
Na wenigstens was...Kündigung geht dann auch gleich mit raus.

und ob das was mit dem schufascore zu tun hat. wird ein konto unter 12-15 monaten laufzeit gekündigt, vermisst das den scorewert. ein konto wirkt sich erst gut auf den score aus, wenn es mind. 15 monate besteht, daraus entnimmt man, dass man mit dir auch geschäfte machen kann. trotzdem halb so wild, denn der score erholt sich in einem jahr wieder. von daher ists also unwichtig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Händler-Tipp für Himolla Couch?22
    2. USA Reise / Was kaufen / Was anschauen1925
    3. Barcode EAN oder ITF mit 16 Ziffern.69
    4. [Lebenshilfe] Laptop: Ton nur über Kopfhörer33

    Weitere Diskussionen