PostNL

9
eingestellt am 30. Aug 2017
Ich habe vor paar Wochen etwas bei YesStyle bestellt und seit 6 Tagen steht bei der Sendungsverfolgung "the item has been processed in the country of destination". Was soll das jetzt bedeuten?
Zusätzliche Info
Diverses
9 Kommentare
Ist bei der Post im Zielland angekommen und wurde dann wahrscheinlich zum Zoll weitergeleitet. Wenn der es für einfuhrfähig hält, bekommst du wahrscheinlich demnächst ein Schreiben und musst den gezahlten Betrag nachweisen, damit die Einfuhrumsatzsteuer und Zoll festgelegt werden können.
google "the item has been processed in the country of destination"
Eisthomas30. Aug 2017

google "the item has been processed in the country of destination"


Warum ? Hier wird einem doch auch ganz ohne Eigeninitiative geholfen
PostNL ist Schrott.

Denn wenn es in Deutschland einem Paketdienst übergeben wird - wobei PostNL nicht weiß welchem Dienstleister das Paket übergeben wurde - wird das Tracking auf zugestellt gesetzt.

Damit gibt es kein Geld zurück, wenn du den Artikel nicht erhältst. Egal ob der Dienstleister ihn verliert, der Zoll dicht nicht oder zu spät informiert oder es vernichtet.

Früher war PostNL mal der Garant dafür, dass es nicht zum Zoll geht, weil die das angeblich abwickeln. Heute geht alles zum Zoll.

Der Support ist grauenhaft, da nur über Twitter . Da dürft ihr dann schön eure Infos tweeten. Sucht mal bei Twitter, ist spaßig zu lesen. Sendungsnummer, Namen, Adressen ...

NIE WIEDER PostNL
Produkttester30. Aug 2017

PostNL ist Schrott. Denn wenn es in Deutschland einem Paketdienst …PostNL ist Schrott. Denn wenn es in Deutschland einem Paketdienst übergeben wird - wobei PostNL nicht weiß welchem Dienstleister das Paket übergeben wurde - wird das Tracking auf zugestellt gesetzt. Damit gibt es kein Geld zurück, wenn du den Artikel nicht erhältst.


Sofern man denn immer eine Wahl hat.
Ist Paypal eigentlich dieses Verhalten bekannt? Bzgl. Käuferschutz.
Bzw. kann man nicht darauf bestehen, dass der Händler den genauen Zustellnachweis bereit stellt, also die Unterschrift?
HouseMD31. Aug 2017

Sofern man denn immer eine Wahl hat.Ist Paypal eigentlich dieses Verhalten …Sofern man denn immer eine Wahl hat.Ist Paypal eigentlich dieses Verhalten bekannt? Bzgl. Käuferschutz.Bzw. kann man nicht darauf bestehen, dass der Händler den genauen Zustellnachweis bereit stellt, also die Unterschrift?


Aliexpress ist es bspw. scheissegal.
HouseMD31. Aug 2017

Sofern man denn immer eine Wahl hat.Ist Paypal eigentlich dieses Verhalten …Sofern man denn immer eine Wahl hat.Ist Paypal eigentlich dieses Verhalten bekannt? Bzgl. Käuferschutz.Bzw. kann man nicht darauf bestehen, dass der Händler den genauen Zustellnachweis bereit stellt, also die Unterschrift?



Nein, kannst du nicht. Wenn im Tracking steht, dass die Sendung zugestellt wurde, reicht das für Paypal oder Aliexpress meistens schon aus, um den Fall zu schließen. Auch eine Zustellung beim Zoll wird oft als zugestellt angezeigt. Deshalb würde ich nicht empfehlen, dass man Smartphones oder andere teurere Dinge mit als einfaches Einschreiben verschicken lässt. Wenn der Zoll das dann wegen fehlender Konformitätserklärung nicht rausrückt, aber im Tracking zugestellt steht, sind oft Geld und Ware weg.
Tobias31. Aug 2017

Nein, kannst du nicht. Wenn im Tracking steht, dass die Sendung zugestellt …Nein, kannst du nicht. Wenn im Tracking steht, dass die Sendung zugestellt wurde, reicht das für Paypal oder Aliexpress meistens schon aus, um den Fall zu schließen. Auch eine Zustellung beim Zoll wird oft als zugestellt angezeigt. Deshalb würde ich nicht empfehlen, dass man Smartphones oder andere teurere Dinge mit als einfaches Einschreiben verschicken lässt. Wenn der Zoll das dann wegen fehlender Konformitätserklärung nicht rausrückt, aber im Tracking zugestellt steht, sind oft Geld und Ware weg.



Ja, aber dann ist man im Endeffekt genau so gearscht, wenn der Paketbote das Paket in Hausflur stellt und selbst unterschreibt...
Bearbeitet von: "HouseMD" 31. Aug 2017
HouseMD31. Aug 2017

Ja, aber dann ist man im Endeffekt genau so gearscht, wenn der Paketbote …Ja, aber dann ist man im Endeffekt genau so gearscht, wenn der Paketbote das Paket in Hausflur stellt und selbst unterschreibt...



Ganz genau. Deshalb werden Bestellungen in China ja auch gern als Glücksspiel bezeichnet.

Habe da auch schon schlechte Erfahrungen mit dem Aliexpress Käuferschutz gemacht, weil die eben genau so argumentiert haben, dass die Sendung ja im Zielland angekommen sei.

Germany Express, SF Express und so sind da schon komfortabler, aber schützen leider auch nicht komplett vor Verlust des Geldes.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler