ABGELAUFEN

Powerbank für Note 10.1 ?

Tag zusammen,

wie der Titel verrät, bin ich auf der Suche nach einer geeigneten Powerbank für das Tablet Note 10.1
Muss nicht das größte Teil sein, solange ich das Tablet damit einmal komplett wieder aufladen kann, reicht mir das dicke.

Allerdings liest man bei den Dingern immer, das der tatsächliche Wirkungsgrad meist wesentlich geringer ausfällt, als die hohen mAh Angaben vermuten lassen.
Hat damit zufällig jemand Erfahrung, oder könnte mir mit etwas Elektronik-Wissen auf die Sprünge helfen, welche Kapazität der Akku haben sollte, um eine Komplettladung des Note 10.1 zu ermöglichen?

Besten Dank im vorraus!

4 Kommentare

Du solltest eher auf die Wh schauen, die haben mehr Aussagekraft. Mit ein paar normalen aa Batterien kannst du dir so etwas übrigens auch selber bauen. Den link für einen passenden Trafo hab ich jetzt aber leider nicht zur Hand. Vorteil ist, dass du verbrauchte Akkus auch schnell mal wechseln kannst.

Wie TeHa94 schon schreibt, ist die Leistung entscheidend

Sie definiert sich durch: P=U*I
Wenn nur die mAh angegeben werden, dann kann man davon ausgehen, dass gemogelt wird, denn die interne Spannung (der Akkuzellen) liegt meist bei 3,7V. Daraus resultiert eine große Abweichung gegenüber 5V (ob ich nun etwas mit 3,7 oder 5 multipliziere). Also auf Wh schauen. Wenn du genau eine Ladung haben möchtest, schau einfach, was dein interner Akku für Angaben hat. Sollte 7000mAh/3,7V haben. Es ensteht natürlich immer ein Verlust (3,7V von der Powerbank auf 5V hoch für USB -> intern wieder eine Ladeelektronik).

Ich bin eigentlich mit dieser hier sehr zufrieden. Die hält den Strom einige Zeit ohne sich zu entladen und ist relativ stark. Ich weiß jetzt nicht wie viel mAh dein Note hat, aber ich denke mal dass es für ein paar mal aufladen reicht (Wenn dein Note beim Laden nicht mehr als 5V braucht).
Von den Billigen China-Produkten würde ich die Finger lassen, das ist meistens keine Gute Qualität. Da habe ich Angst, dass die anfangen zu brennen, oder überhitzen.

Hier der Link zur ZNex Powerbank: amazon.de/ZNE…000

poah, 80 € find ich ein bisschen heftig. hatte das ding hier im auge:
amazon.de/130…ank

liefert 5V/2A oder 5V/1A... mehr angaben seh ich da zu der leistung nicht. wobei ichs leider immer noch nicht so recht geschnallt habe, wie ich damit nun die echte leistung ermittel, sry ^^

wie ben schon richtig geschrieben hatte, hat der akku vom tablet 7000mAh.

also leistung tablet 7Ah * 3,7V = 25,9 Wh
leistung powerbank 13Ah * 5V = 75Wh ?

(die elektrotechniker fallen gerade wahrscheinlich vor lachen vom hocker... )

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?11
    2. Congstar PSN gesperrt?54
    3. Wo isses hin? ->Sky Komplett 19,99€ auch online mit HD ohne Aktivierungsgeb…33
    4. Heizkörper - Thermostate EQ3 / equiva11

    Weitere Diskussionen