eingestellt am 16. Mär 2016
Hi,

ich würde gerne eine Powerbank als USV für meinen Raspberry verwenden.
Das heisst, dass die Powerbank Pass-Through unterstützen muss.

Ich will aber, dass der Hersteller das aktiv bewirbt, was nachher auch versicherungstechnische Gründe hat, sollte doch was sein.
Bin nur bei einer einzigen (TeckNet) fündig geworden.
Das Problem hier ist aber, dass der Stromfluss kurz unterbrochen wird, wenn die Powerbank vom Stecker gezogen wird. Damit ungeeignet als USV.

Kann jemand etwas empfehlen?

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
6 Kommentare

Wieso nicht so was?
amazon.de/dp/…3A/
Oder zu teuer?

Das wäre deutlich billiger, aber immernoch teuer: amazon.de/S-U…usv
Ich weiß, das die Xiaomi powerbanks das können, aber
1. sind die nicht für dauerbetrieb, würden es aber mmn aushalten
2. lassen sie den Pi nicht herunterfahren

Verfasser

Danke für die Antwort. Das ist meine Notlösung. Die Smart USV funktioniert auch leider nur mit Rasbian nicht mit Windows 10 IoT.

Problem bei ner Powerbank: Meißt sind die Schaltungen nicht dafür ausgelegt. Der Strom am Output wird bei einem Stromausfall kurz unterbrochen (=> Neustart des Raspberry)

Verfasser

luap971

Problem bei ner Powerbank: Meißt sind die Schaltungen nicht dafür ausgelegt. Der Strom am Output wird bei einem Stromausfall kurz unterbrochen (=> Neustart des Raspberry)


Naja, das hab ich ja bereits im Startpost beschrieben :-)

Fail.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Flug Panama Chile33
    2. Bester VPN?45
    3. Witzige SNES Mini Kampagne bei eBay Kleinanzeigen1111
    4. Geld per Western Union Senden88

    Weitere Diskussionen