Powerbank nicht benutzen, schlecht für die Powerbank?

Hey Leute,

hab noch 2 Xiaomi Powerbanks und 1x die 22400mAh von Amazon damals hier liegen, die ich mal zum verschenken bestellt habe.

Zu meiner Frage: Werden die Powerbanks bei Nichtgebrauch irgendwie "schlecht" bzw. können kaputt gehen?

Beliebteste Kommentare

Das sind so esoterische Glaubensfragen.
Es gibt tatsächlich Leute, die empfehlen Akkus in Alufolie einzuwickeln und im Kühlschrank zu lagern.

Die haben aber wahrscheinlich selber auch einen Aluhut auf.

16 Kommentare

Einfach alle paar Wochen oder Monate nachladen (auf 50% z.B.) und trocken und kühl lagern. Also nicht da, wo es im Sommer 60° C heiß wird. "Benutzen" musst du sie nicht.

Mit kühl meine ich natürlich keinen Kühlschrank oder ein Gefrierfach.

würd die schon alle paar monate mal entladen (handy ran oder so) und wieder aufladen.

Nächses mal nicht so viel Zeugs "auf Vorrat" holen X)

Danke für die Antworten, will die schon verpackt lassen (evtl. zum Verschenken). Also wurden noch nie von mir geladen, deshalb wollt ich wissen ob die Powerbanks davon einen Schaden bekommen können wenn ich sie in der OVP lass.

pack sie in den kühlschrank. kein witz. die sind auf -20 bis + 40 Grad ausgelegt. Aber eine konstante positive Temp wäre besser. Das erreicht man im Kühlschrank.

Drizzt

pack sie in den kühlschrank. kein witz. die sind auf -20 bis + 40 Grad ausgelegt. Aber eine konstante positive Temp wäre besser. Das erreicht man im Kühlschrank.

Dann aber bitte sicherstellen, dass keine Feuchtigkeit dran kommt.

Drizzt

pack sie in den kühlschrank. kein witz. die sind auf -20 bis + 40 Grad ausgelegt. Aber eine konstante positive Temp wäre besser. Das erreicht man im Kühlschrank.


Am besten vorher noch in Folie einpacken damit sich beim rausholen kein Kondenswasser bildet. ^^

Die Dinger kosten 15€.

Selbst wenn da nach 2 Jahren 1000mAh fehlen. Wen interessiert's?

Kaputt gehen die nicht.

grobian

würd die schon alle paar monate mal entladen (handy ran oder so) und wieder aufladen.


Dafür gibt es keinerlei Grund.

Original verpackt kannst du sie liegen lassen, wo du magst. Hauptsache nicht zu warm oder zu kalt. Bei Amazon im Lager liegen die ja auch eine Weile. Wenn du sie benutzt lagen möchtest, ist zwischen 40 und 80 Prozent der Ladekapazität an besten und nach längerer Zeit mal prüfen, wie weit sie sich entladen hat und nachladen. Wenn du die Haltbarkeit in Benutzung optimieren möchtest, achte auch darauf, die Batterie nicht vollständig zu entladen, am besten auch hier zwischen 40 und 80 Prozent (auch wenn das im echten Leben der Nutzung einer Powerbank oft entgegen spricht).

Das sind so esoterische Glaubensfragen.
Es gibt tatsächlich Leute, die empfehlen Akkus in Alufolie einzuwickeln und im Kühlschrank zu lagern.

Die haben aber wahrscheinlich selber auch einen Aluhut auf.

Danke für die Antworten

Schnapperfuchs

Das sind so esoterische Glaubensfragen. Es gibt tatsächlich Leute, die empfehlen Akkus in Alufolie einzuwickeln und im Kühlschrank zu lagern. Die haben aber wahrscheinlich selber auch einen Aluhut auf.


Naja, kalt = langsamere Entladung, so weit ich weiß, nur ob der Rest in Kühlschrank so gesund für ein elektrisches Gerät ist... Und keiner von uns nimmt glaube ich den Unterschied wahr, da es ja doch recht günstige Gebrauchsgegenstände sind.

Also wenn die Zellen in der Powerbank einmal Tiefentladen sind, dann kannst Du sie wegwerfen.
Aber ich habe keine Ahnung wie lang das dauert.

keule68

Also wenn die Zellen in der Powerbank einmal Tiefentladen sind, dann kannst Du sie wegwerfen. Aber ich habe keine Ahnung wie lang das dauert.


Nein, die Definition von Tiefentladen ist erfüllt, bevor die Zellen unbrauchbar werden. Schaden werden sie dennoch nehmen.

Die Zellen verlieren normalerweise so 1 % im Monat. Die Elektronik verbraucht auch noch etwas,so sollte man sich erstmal auf 3-4% einstellen. Spätestens ein Jahr nach Herstellung würde ich die einmal laden,voll allerdings nur,wenn man sie dann nutzen will,ansonsten nur auf ca. 80%. Wenn man sie dann irgendwann häufiger nutzen will ,dann wäre einmal leer und wieder voll (ein paar Stunden länger laden als nötig)gut,damit die Elekronik die Kapazität abschätzen kann und um alle Zellen auf das gleiche Level kommen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. lasst es schneien?1923
    2. MD Kopie?78
    3. Krokojagd 2016102245
    4. Kroko Deal Jagd abschalten?1020

    Weitere Diskussionen