Powerbank Xiaomi Pro Type-C iPhone/Macbook

Liebe Community,

ich suche eine Powerbank mit mind. 10000 mAh zum laden von IP 6s und MB Air 2015.
Am wichtigsten sind mir hierbei die schnelle Aufladung vom Handy/Laptop und eine geringe Größe/Gewicht. Ich wollte mir eigentlich die Xiaomi 10000mAh Pro (Type-C) kaufen. Meine Fragen:

-Bring das "Type-C" in meinem Fall überhaupt einen Vorteil (IP und MB haben ja kein USB Type- C)?
-ist da ein Adapter von Type-C bzw. USB auf Lightning dabei ?
-Gibt es eine vergleichbare Powerbank aus Deutschland (wegen der langen Lieferzeit, mit vergleichbar meine ich vor allem in Punkto Größe/Gewicht und Ladezeit) ?

Vielen Dank schonmal!
LG Dreba

8 Kommentare

Wenn ich das richtig lese, dann wird die nur über den C-Port aufgeladen. Angeschlossene Geräte werden trotzdem über den USB-A-Port geladen. Es geht da also nur darum, das Aufladen der Powerbank zu beschleunigen.

Kannst dir diese Powerbank mal angucken: amazon.de/RAV…PS/

Crythar

Wenn ich das richtig lese, dann wird die nur über den C-Port aufgeladen. Angeschlossene Geräte werden trotzdem über den USB-A-Port geladen. Es geht da also nur darum, das Aufladen der Powerbank zu beschleunigen.



In diesem Artikel wird definitiv gesagt, dass Geräte mit der neuen Technik schneller laden.

10000 Mi Powerbank Pro is really smart and can automatically detect the devices connected. With maximum input of 18W thus you will have a shorter charging time. During the lab test, they charge up Mi Note Pro fully with ordinary 5V/2A Mi powerbank which took 2 hours 30 minutes while with 10000 Mi Powerbank Pro the time spent is greatly reduced by 25% and it only took 1 hour and 50 minutes to charge fully.



Die Frage ist allerdings ob auch Geräte ohne Type-C (mittels eines Adapters?) hiervon profitieren können.

theblubby

Kannst dir diese Powerbank mal angucken: http://www.amazon.de/RAVPower-Powerbank-Ladeger%C3%A4t-Smartphones-Tablets%EF%BC%8CMacbook/dp/B015QZE6PS/


Quickcharge 2 wird leider nicht von Apple unterstützt. Somit sehe ich in der Powerbank keinen Vorteil gegenüber der Xiaomi Pro: Schwerer (223g vs. 268 g) und viel größer (128.5*75*12.6 mm vs. 127*81*22). Okay 13000 mAh vs. 10000 mAh aber es kommt mir wie gesagt sehr auf die Größe und das Gewicht an.

Mir ging es nur darum, dass der USB-C-Port nicht zum Laden deines Smartphones genutzt wird. Der Sinn davon ist nur, die Powerbank schneller aufzuladen. Das heißt natürlich nicht, dass es beim USB-A-Port nicht auch Verbesserungen gegeben hat (wie man sieht 25% schneller). Dafür muss dein Gerät aber Qualcomm Quick Charge 2.0 unterstützen.

Ein Lightning-Adapter ist denke ich nicht dabei. Lediglich ein microUSB auf USB-C-Adapter.

Crythar

Mir ging es nur darum, dass der USB-C-Port nicht zum Laden deines Smartphones genutzt wird. Der Sinn davon ist nur, die Powerbank schneller aufzuladen. Das heißt natürlich nicht, dass es beim USB-A-Port nicht auch Verbesserungen gegeben hat (wie man sieht 25% schneller). Dafür muss dein Gerät aber Qualcomm Quick Charge 2.0 unterstützen. Ein Lightning-Adapter ist denke ich nicht dabei. Lediglich ein microUSB auf USB-C-Adapter.


Achso :S. Wo steht denn das mit der Quick-Charge 2.0 Unterstützung für den Speedbonus? Oder fehlt mir hier einfach das technische Verständnis um das Offensichtliche zu erkennen? : )

Crythar

Mir ging es nur darum, dass der USB-C-Port nicht zum Laden deines Smartphones genutzt wird. Der Sinn davon ist nur, die Powerbank schneller aufzuladen. Das heißt natürlich nicht, dass es beim USB-A-Port nicht auch Verbesserungen gegeben hat (wie man sieht 25% schneller). Dafür muss dein Gerät aber Qualcomm Quick Charge 2.0 unterstützen. Ein Lightning-Adapter ist denke ich nicht dabei. Lediglich ein microUSB auf USB-C-Adapter.

Wenn ich die Powerbank bei Banggood anschaue, steht da schon in der Überschrift "Both-way QC2.0 Quick Charge".
banggood.com/Ori…tml
Apples Geräte setzen vermutlich wie bei fast allem auf einen eigenen Standard (Qualcomms Quick Charge unterstützen sie jedenfalls nicht). Ob die Powerbank diesen Standard unterstützt, weiß ich nicht. Da auf der Produktseite aber keine Apple-Geräte erwähnt werden (oder bin ich blind?), gehe ich nicht davon aus. Das Original-Apple-Ladegerät lädt wohl mit 1A. Kann gut sein, dass die Powerbank trotzdem schneller lädt. Das würde aber wohl auch die normale 10000er, die es ja schon für etwas über 10€ gibt. Wirkliche Vorteile hat die Powerbank für dich als Apple-User wohl nicht.

Crythar


Bei Banggood hatte ich gar nicht geschaut, danke für den Hinweis! Dann werde ich mich wohl eher nach einer möglichst schlanken Variante aus Deutschland umsehen. Wenn schon das Laden nicht schneller geht, dann zumindest die Lieferung :D.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. New 3DS Angebote34
    2. Wo am günstigsten Samsung S7 edge kaufen?34
    3. Bet at home Gutschein aus der B.Z.44
    4. Fernseh Zeitschrift Abo22

    Weitere Diskussionen