PowerLan Adapter für Netflix 4K

11
eingestellt am 30. Sep 2017
Abend zusammen,

ich suche für eine Altbauwohnung ein PowerLan Adapter um bei Netflix 4K Inhalte abzuspielen.

Das WLAN hat leider ab und an Aussetzer, die reine Internetverbindung mit 120MBit ist aber ausreichend.


Genutzt wird eine FritzBox 6490 und ein Sony KD-55XE8096.

Muss man bei Altbauwohnung etwas beachten in puncto PowerLan?

Dankeschön
Zusätzliche Info
Netflix AngeboteDiverses
11 Kommentare
Meine Erfahrung ist: kaufen, ausprobieren. Wenns nicht klappt zurück schicken.
Hallo, hatte auch in einer Altbauwohnung Powerlan. 4k ist schon ne Herausforderung, ich habe es nicht mal hinbekommen FullHD zu streamen (mit 500mbit Adaptern)
Grundsätzlich musst du es ausprobieren, je nachdem wie dort die Leitungen verlegt sind ist auch deine Übertragungsgeschwindigkeit.
Weiterhin können auch billig Netzteile (zb. Telefon, LED Trafo,) die Übertragung massiv stören.

Am besten mal Bestellen und notfalls vom Rückgaberecht gebrauch machen.
Ich hab gemerkt das nahezu alles stören kann. Ich hab einen Subwoofer auf meiner PS4 stehen gehabt, seit etwa 2 Wochen. Und seit etwa 2 Wochen sehr langsame Downloads mit der PS4. Hat mich ein paar Überlegungen zu viel gekostet da drauf zu kommen, check das mal ob so was bei dir dazwischen liegt. Powerline ist Glückspiel, würd ich beim Händler deines Vertrauens der die Dinger auch problemlos zurücknimmt testen.
Also Netflix 4k benötigt gerade mal 25MBit/s.
Meine AVM Powerline bringt mir ca 200MBit/s, reicht also vollkommen aus und ich wage mal zu behaupten, dass eigentlich nahezu jede erhältliche Powerline die 25MBit schafft, das es eigentlich lächerlich wenig ist.
SonnyBlack03030. Sep 2017

Also Netflix 4k benötigt gerade mal 25MBit/s.Meine AVM Powerline bringt …Also Netflix 4k benötigt gerade mal 25MBit/s.Meine AVM Powerline bringt mir ca 200MBit/s, reicht also vollkommen aus und ich wage mal zu behaupten, dass eigentlich nahezu jede erhältliche Powerline die 25MBit schafft, das es eigentlich lächerlich wenig ist.


kann ich leider nicht bestätigen. Hatte ein 500er Set hier. Keine 10 Mbit. Luftlinie 10 Meter. Und ja, keine Mehrfachsteckdose dazwischen etc. Verkabelung ist allerdings auch noch die originale aus den 50zigern.
Bearbeitet von: "KojoteSchaschlik" 30. Sep 2017
KojoteSchaschlik30. Sep 2017

kann ich leider nicht bestätigen. Hatte ein 500er Set hier. Keine 10 Mbit. …kann ich leider nicht bestätigen. Hatte ein 500er Set hier. Keine 10 Mbit. Luftlinie 10 Meter. Und ja, keine Mehrfachsteckdose dazwischen etc. Verkabelung ist allerdings auch noch die originale aus den 50zigern.

Hatte bei einer 100 Mbit Leitung nen Durchsatz von 99 bei den 500ern von Devolo. Kommt halt auf deine Leitungen an.
Es hängt einzig und allein von Qualität und vor allem Verlegung der Leitungen in der Wohnung ab.
Imho ist PowerLan eine üble Krückentechnologie, noch unzuverlässiger als schlechtes Router-WLAN.
Ein LAN-Kabel zu verlegen ist fast immer möglich, man muss nur wollen.
Es gibt z.B. elegante Lösungen für die Fussleisten, ein Loch ist schnell in die Wand gebohrt.
also ich hab mit meinem 1,2gbit dlink adaptern konstant mind 580mbit und der router steht mind 20m luftlinie entfernt... bei nem kumpel steht der router wesentlich näher dran und wir haben es nicht geschafft über 25mbit zu kommen... das ist alles glückssache, keiner der nicht deine verkabelung kennt kann dir da wirklich helfen^^ ich empfehle dir aber direkt die 1,2gbit dinger zu nehmen, mit den 200mbit hatte ich früher ~60-70mbit max und bei 1,2gbit jetzt max 580mbit also verlust hast du immer...
Kann ich bestätigen, bei mir ging es auch nicht richtig da waren selbst 720p grütze. Hab ein Kabel verlegt und war erstaunt wie gut das geht

probier es aus, es darf auf jeden Fall an keine Mehrfachsteckdosen gesteckt werden
Schau dir doch die neuen Mesh Systeme an oder besorge die die AVM1750E. Die müssten für Netflix ausreichen. Bedenke bei 5Ghz lässt die Signalqualität sehr schnel nach. Ein paar cm vom Router und du hast schon keinen Full Speed.
Powerlan hängt auch ganz stark davon ab ob die Steckdosen an der selben Phase hängen...
A) Evtl einfach probieren
B) LAN Kabel verlegen wenn möglich
C) Es gibt auch wieder aktuelle Technik um über eine Glasfase zu übertragen. Diese passt unter jeden Teppich usw. (müsste ich ggf mal etwas forschen wie das aktuelle Gerät heisst...)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler