PowerLAN für Eigenheim

Hallo, suche ein gutes Modell für PowerLAN Verteilung in meinem Haus.

Untergeschoss soll vom Router selbst mit WLAN versorgt werden, ins OG soll das Internet über das Stromnetz und dann dort über einen WLAN Verteiler das OG versorgen.
(Stahlbetondecke macht leider oben das WLAN von unten unbrauchbar )

Welches genaue Modell könnt ihr empfehlen? Erfahrungswerte erwünscht

4 Kommentare

Bohrer + lan kabel muhahahahahaha.

Murmadamus

Bohrer + lan kabel muhahahahahaha.


Ohne Witz, das empfehle ich auch. Habt ihr keine Leerrohre oder so? So ein LAN-Kabel ist auch nicht sonderlich dick. Ich habe irgendwann einen Rappel bekommen, alle PowerLAN Adapter bei mir entfernt und überall Kabel verlegt. Es lohnt sich.

Ich würde das hier wählen: AVM FRITZ!Powerline 540E / 510E WLAN Set, wenn ein LAN-Kabel wirklich nicht verlegt werden kann.
Vorher würde ich aber schauen, ob man evtl. bestehende Telefonkabel durch Netzwerkkabel ersetzen kann, manchmal lassen die sich recht einfach durchziehen.

Mein Tipp:
Lass das mit dem PowerLAN sein und zieh ein Kabel...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. S: Pizza.de Gutschein38
    2. (S) gutes Smartphone bis 400€910
    3. Raspberry Pi 3 für Ambilight33
    4. [S] Werber für TankTaler11

    Weitere Diskussionen