Abgelaufen

Powerline Adapter für IPTV ?

4
eingestellt am 26. Apr 2012
Hallo,
ich habe mal eine Frage dazu. Ich bekomme nun bald Vodafone TV (IPTV) und wollte mir ein Powerline Netzwerk mit 2 Teilen aufbauen, da TV im anderen Raum als Telefonanschluss.
Muss ich da auch die Mbit rate beachten?? Habe ja schon mehrmals Adapter mit 200 Mbit gesehen. Reichen die auch ? Wo ist der Unterschied zu den 500 Mbit...danke für jeden Comment!

Aber bitte kein Comment wie 500 sind mehr als 200... :-)
Zusätzliche Info
4 Kommentare

500 sind mehr als 200

Also gleich vorweg, bei DLAN muss man, wie bei WLAN auch, mit enormen Verlusten bei der Übertragung rechnen. D.h. die Nettoübertragungsrate ist wesentlich geringer als die angegebenen Bruttowerte. Es kommt auch auf die Entfernung zwischen den beiden Adaptern an.
Der Unterschied zwischen dem 200er und dem 500er DLAN ist also, dass man versucht mit einer höheren Bruttoleistung mehr Nettoleistung über die Leitung zu retten. Ob dieses bei dir gelingt, müsstest Du halt wirklich im praktischen Versuchsaufbau dann ermitteln.
Ich gehe davon aus, dass für ein IPTV ein 200Mbit DLAN ausreichen müsste und da diese vermutlich günstiger sind als 500er , würd ich somit damit anfangen. Bestellen, testen, notfalls zurückschicken. 85Mbit gäbe es auch noch, wobei die 200Mbit Teile doch ne Ecke leistungsfähiger sind.

Ich hab devolo 200Mbit und keine Probleme mit T-Home Entertain.

Dabei ist es egal ob HD oder mehrere Receiver aktiv sind.

Danke schon mal für eure Antworten...

Hatte die Allnet AL168205 200MBit Homeplug AV für T-Home Entertain im Einsatz. Lief alles ohne jegliche Probleme.
Nettoübetragung lag laut Allnet Software bei ~40MBit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler