PPPoE Router für Dummies

45
eingestellt am 14. Jan
Hallo Freunde. ich brauche bitte nochmal eure Hilfe. Hier sind die schlausten Köpfe! 😁 Ich beziehe jetzt wegen schlechtem Internet mein Internet von meinem Vermieter via PPPoE verbindung.ich habe hier noch ein 804 und 803 EasyBox rumstehen mit einem dicken Vodafone brand. Kann ich diese nutzen? Falls nicht könnt ihr welche empfehlen? mfg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

45 Kommentare
Äh - wie bitte?
PPPoE ist ein Protokoll, keine Anschlußart.
Gehe davon aus, dass Du vermutlich DSL meinst.

Du bekommst also kein DSL von Deinem Vermieter?

Kannst Du eventuell klarer sagen, was Du möchtest oder wie eine Verbindung zum Internet aufbauen möchtest. DSL, Kabel, FTTH oder LTE?
Meine Verwirrung kommt von dem Satz auf der Post. "Notwendig, das sie ein Internet Router mit der Einwahlmethode PPPoE."

Ich hatte DSL von Telekom aber nur 16k und mein Vermieter meinte kein Problem machen wir über unseren internen Hausinternet. Sie bekommen ein Brief!

Jetzt habe ich Anmeldedaten bekommen.
Habe den Router zurückgesetzt und möchte mich anmelden. Die EasyBox möchte jetzt aber eine mic (Modem Installations Code) diesen habe ich nicht mehr...
oggyloc14.01.2020 21:27

Meine Verwirrung kommt von dem Satz auf der Post. "Notwendig, das sie ein …Meine Verwirrung kommt von dem Satz auf der Post. "Notwendig, das sie ein Internet Router mit der Einwahlmethode PPPoE." Ich hatte DSL von Telekom aber nur 16k und mein Vermieter meinte kein Problem machen wir über unseren internen Hausinternet. Sie bekommen ein Brief!Jetzt habe ich Anmeldedaten bekommen.Habe den Router zurückgesetzt und möchte mich anmelden. Die EasyBox möchte jetzt aber eine mic (Modem Installations Code) diesen habe ich nicht mehr...


Der MIC steht in deinem Online Profil. Und falls nicht beantrage den einfach noch mal. Bekommst den vermutlich per Post zugeschickt
bedzi14.01.2020 21:32

Der MIC steht in deinem Online Profil. Und falls nicht beantrage den …Der MIC steht in deinem Online Profil. Und falls nicht beantrage den einfach noch mal. Bekommst den vermutlich per Post zugeschickt


Allerdings nur, wenn er Vodafone Kunde ist.

Die Vodafone Boxen sind mittlerweile wohl nicht mehr an Fremdanschlüssen zu gebrauchen.

Um welche Anschlußart handelt es sich denn nun? DSL?
Denn ich kenne auch Glasfaseranbieter, die PPPoE verwenden.
bedzi14.01.2020 21:32

Der MIC steht in deinem Online Profil. Und falls nicht beantrage den …Der MIC steht in deinem Online Profil. Und falls nicht beantrage den einfach noch mal. Bekommst den vermutlich per Post zugeschickt


Ja aber von wem? Mein ersten Vertrag ich mit Vodafone , danach bei der Telekom und jetzt bei meinen Vermieter?!
Dein Vermieter ist ein Internetprovider?
Soso...

Von welcher Firma kommt denn nun das Internet?
nocci.sl14.01.2020 21:36

Allerdings nur, wenn er Vodafone Kunde ist.Die Vodafone Boxen sind … Allerdings nur, wenn er Vodafone Kunde ist.Die Vodafone Boxen sind mittlerweile wohl nicht mehr an Fremdanschlüssen zu gebrauchen.Um welche Anschlußart handelt es sich denn nun? DSL?Denn ich kenne auch Glasfaseranbieter, die PPPoE verwenden.


wusste ich nicht.
oggyloc14.01.2020 21:36

Ja aber von wem? Mein ersten Vertrag ich mit Vodafone , danach bei der … Ja aber von wem? Mein ersten Vertrag ich mit Vodafone , danach bei der Telekom und jetzt bei meinen Vermieter?!


wie jetzt? dann muss dein vermieter den MIC rausrücken. Der funktioniert übrigens dann nur an einem Anschluss.
Und btw: Dein Vermieter wird vermutlich das gleiche schlechte Internet haben wie du zuvor auch. Ist das ne Einliegerwohnung? Dann hat er den Internetanschluss und nicht du. Ich versuche das grade zu verstehen
bedzi14.01.2020 21:43

Und btw: Dein Vermieter wird vermutlich das gleiche schlechte Internet …Und btw: Dein Vermieter wird vermutlich das gleiche schlechte Internet haben wie du zuvor auch. Ist das ne Einliegerwohnung? Dann hat er den Internetanschluss und nicht du. Ich versuche das grade zu verstehen


Ich auch.

Vermutlich wird aber nichts werden mit der Easybox. Um aber was sinnvolles zu empfehlen, fehlen mir einfach noch die erfragten Informationen.
Bearbeitet von: "nocci.sl" 14. Jan
Ganz ehrlich das ist nicht ersichtlich aus diesem Vertrag.
24683962.jpg
Die Namen sind von Vermieter und mir
Bearbeitet von: "oggyloc" 14. Jan
oggyloc14.01.2020 21:47

Ganz ehrlich das ist nicht ersichtlich aus diesem Vertrag.[Bild] Die Namen …Ganz ehrlich das ist nicht ersichtlich aus diesem Vertrag.[Bild] Die Namen sind von Vermieter und mir


Okay das wirft grade mehr Fragen auf als das es beantwortet. Ist das ein Mehrfamilienhaus oder wie sieht das jetzt aus?
oggyloc14.01.2020 21:47

Ganz ehrlich das ist nicht ersichtlich aus diesem Vertrag.[Bild] Die Namen …Ganz ehrlich das ist nicht ersichtlich aus diesem Vertrag.[Bild] Die Namen sind von Vermieter und mir


Danke. Kannst Du die Firma nennen, die oben auf dem Brief steht?
nocci.sl14.01.2020 21:38

Dein Vermieter ist ein Internetprovider?Soso...Von welcher Firma kommt …Dein Vermieter ist ein Internetprovider?Soso...Von welcher Firma kommt denn nun das Internet?


ey vielleicht ist der vermieter ja wirklich auch provider
bedzi14.01.2020 21:49

Okay das wirft grade mehr Fragen auf als das es beantwortet. Ist das ein …Okay das wirft grade mehr Fragen auf als das es beantwortet. Ist das ein Mehrfamilienhaus oder wie sieht das jetzt aus?


Meine Vermutung ist, dass es sich um einen Glasfaser Anschluß handelt und dort PPPoE over DHCP verwendet wird.

Ich würde morgen mal die Hotline anrufen und fragen welchen Router die empfehlen.
Mehrfamilien Haus!
Die Firma oben drauf ist unserer Stadt ein lokaler Vermieter der auch Internet anbietet. Wir ich gehört habe von einer Schüssel?! Gut dass ich nicht der einzige bin der das nicht checkt :/ :/ 😁
nocci.sl14.01.2020 21:52

Meine Vermutung ist, dass es sich um einen Glasfaser Anschluß handelt und …Meine Vermutung ist, dass es sich um einen Glasfaser Anschluß handelt und dort PPPoE over DHCP verwendet wird.Ich würde morgen mal die Hotline anrufen und fragen welchen Router die empfehlen.


Finde ich grundsätzlich logisch. Aber zu PPPoE over DHCP finde ich nichts. Laut Google geht beides nicht gleichzeitig
Hast du irgendwas dazu? (ernst gemeint)
Ist zwar laut Schreiben nicht vorgesehen, aber du kannst mit jedem PC einfach eine PPPoE Verbindung herstellen.
Wenn du Windows benutzt einfach ins Netzwerk- und Freigabecenter --> Neue Verbindung --> Verbindung mit Breitband oder DFÜ herstellen.
Ah. Okay.
Dann brauchst Du so etwas wie eine Fritzbox.
Aber auch ein einfacher Router wie ein TP-Link Archer C7 kann ausreichen, wenn Du nur Internet und keine Telefonie brauchst.
therealpink14.01.2020 21:57

Ist zwar laut Schreiben nicht vorgesehen, aber du kannst mit jedem PC …Ist zwar laut Schreiben nicht vorgesehen, aber du kannst mit jedem PC einfach eine PPPoE Verbindung herstellen.Wenn du Windows benutzt einfach ins Netzwerk- und Freigabecenter --> Neue Verbindung --> Verbindung mit Breitband oder DFÜ herstellen.


Da haben wir nen Fehlercode 651 aber ich schau mal
Falls es jemand noch interessiert:

24684244-lgNFQ.jpg

„Bei der Punkt-zu-Punkt-Technik werden die Informationen als direkte Ethernet- Verbindungen zwischen der Vermitt- lungsstelle und dem Endverbraucher über separate Fasern transportiert. Die- se Technik bietet für die Zukunft bessere Voraussetzungen für die Erhöhung der Bandbreite, ist flexibel aufrüstbar und kostengünstiger im Betrieb.“

Quelle: sonepar.de/mam…pdf
bedzi14.01.2020 21:56

Finde ich grundsätzlich logisch. Aber zu PPPoE over DHCP finde ich nichts. …Finde ich grundsätzlich logisch. Aber zu PPPoE over DHCP finde ich nichts. Laut Google geht beides nicht gleichzeitig Hast du irgendwas dazu? (ernst gemeint)


Hab mich geirrt. Ist ein wenig her, da wurde eine PPPoE Verbindung aufgebaut und dann über ein VLAN ne zweite Verbindung über DHCP für die Telefonie. (glaube ich)

Aber das trifft zum Glück hier nicht zu.

Eine Verbindung über den PC wird aber vermutlich nicht klappen, da die Provider gerne die MAC auf Router o.ä. prüfen
Bearbeitet von: "nocci.sl" 14. Jan
therealpink14.01.2020 21:57

Ist zwar laut Schreiben nicht vorgesehen, aber du kannst mit jedem PC …Ist zwar laut Schreiben nicht vorgesehen, aber du kannst mit jedem PC einfach eine PPPoE Verbindung herstellen.Wenn du Windows benutzt einfach ins Netzwerk- und Freigabecenter --> Neue Verbindung --> Verbindung mit Breitband oder DFÜ herstellen.



Ist auch DAS Einfallstor für Malware und co.
Joar über Windows komm ich nicht weit. Dh. Morgen bei der Vermietung nach fragen nach den top Router? Ist diese Art der Verbindung sind unsicher?
oggyloc14.01.2020 22:10

Joar über Windows komm ich nicht weit. Dh. Morgen bei der Vermietung nach …Joar über Windows komm ich nicht weit. Dh. Morgen bei der Vermietung nach fragen nach den top Router? Ist diese Art der Verbindung sind unsicher?


Nur, wenn Du es direkt über den PC und ohne Router machst.

Gute Idee da morgen nach dem passenden Router zu fragen. Viel Erfolg!
Bearbeitet von: "nocci.sl" 14. Jan
Danke ich kann ja Mal morgen berichten. 😁
Letzte Frage ist der mic Anbieter oder Router spezifisch?
oggyloc14.01.2020 22:17

Letzte Frage ist der mic Anbieter oder Router spezifisch?


MIC hat meines Wissens nach nur Vodafone DSL.
nocci.sl14.01.2020 22:24

MIC hat meines Wissens nach nur Vodafone DSL.


Er hat recht
bedzi14.01.2020 22:26

Er hat recht


Und ich hatte nach dem Vodafone Vertrag ja Telekom mit dem gleichen Router! Ich weiß nicht mehr ob ich für mic bei dem Wechsel hatte. Alles sehr komisch
oggyloc14.01.2020 22:29

Und ich hatte nach dem Vodafone Vertrag ja Telekom mit dem gleichen … Und ich hatte nach dem Vodafone Vertrag ja Telekom mit dem gleichen Router! Ich weiß nicht mehr ob ich für mic bei dem Wechsel hatte. Alles sehr komisch


Ist doch jetzt auch egal wir haben zumindest rausgefunden was du aktuell hast und was du brauchst. und wir alle sind etwas schlauer als vorher
Guten Morgen Freunde der Sonne. Ich habe gerade mit der IT-Abteilung meiner Vermietung gesprochen.

Ich brauche am besten sagt der eine Fritzbox. Es ist wichtig das es IP Basiert ist!
(Zur not auch DSL Basiert das kann man abschalten und dann ist es IP Basiert?!)
Und was ich auch nicht wusste ich muss mein Router in den Lan Anschluss des Hausen Stecken bzw IP Dose.
Er steckte bis jetzt halt im ISDN Anschluss.

Ich dachte ich habe ein wenig Ahnung aber jetzt sieht man es wieder =)
Also kurz gesagt, er hat n Modem und verteil das Internet via ip. Wie es in größeren Hausgemeinschaften üblich ist.
Bedenke aber, das du dir dann die Leitung mit allen „teilst“
oggyloc14.01.2020 21:47

Ganz ehrlich das ist nicht ersichtlich aus diesem Vertrag.[Bild] Die Namen …Ganz ehrlich das ist nicht ersichtlich aus diesem Vertrag.[Bild] Die Namen sind von Vermieter und mir


Der Brief vom Vermieter ist ja so schlecht wie eine Übersetzung aus Google Translate.
Manchmal wunde ich mich, wie manche erfolgreich ein Gewerbe betreiben können...
Bearbeitet von: "jottlieb" 15. Jan
QukI15.01.2020 09:59

Also kurz gesagt, er hat n Modem und verteil das Internet via ip. Wie es …Also kurz gesagt, er hat n Modem und verteil das Internet via ip. Wie es in größeren Hausgemeinschaften üblich ist.Bedenke aber, das du dir dann die Leitung mit allen „teilst“


Es kann kaum schlimmer werden mit unseren Internet 😁 und monatlich kündbar ich schaue es mir Mal an. 7530 Fritzbox ist doch OK oder?
Bearbeitet von: "oggyloc" 15. Jan
oggyloc15.01.2020 10:19

Es kann kaum schlimmer werden mit unseren Internet 😁 und monatlich …Es kann kaum schlimmer werden mit unseren Internet 😁 und monatlich kündbar ich schaue es mir Mal an. 7530 Fritzbox ist doch OK oder?


Ja, die kann man nehmen und dann bei der Einrichtung wählen, dass es ein IP basierter Anschluss ist. Das wird schon klappen. Viel Erfolg
freewilly14.01.2020 22:06

Ist auch DAS Einfallstor für Malware und co.



Unterschätze niemals eine Kombination aus Mail, Word und Makros!
ottinho15.01.2020 13:55

Unterschätze niemals eine Kombination aus Mail, Word und Makros!


Erzähl mehr

Wir versuchen seit Stunden Internet zu bekommen und den Router einzustellen. Chaos...
oggyloc15.01.2020 14:00

Erzähl mehr Wir versuchen seit Stunden Internet zu … Erzähl mehr Wir versuchen seit Stunden Internet zu bekommen und den Router einzustellen. Chaos...


Dann brauchen wir Infos:

Welcher Router (genaues Modell)?

An welchem Port (Router) ist das Kabel angeschlossen?

Zugangsdaten sind ja vorhanden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler