Preis für Kartoffeln gestiegen?

41
eingestellt am 2. Jun
Vor ein paar Wochen ist mir im Netto schon aufgefallen, dass die für 2,5kg festkochende Kartoffeln 2,49€ verlangen. Lidl verlangt jetzt den selben Preis. Vorher kosteten die gleichen Kartoffeln ca. die Hälfte. Kann mir einer diesen extremen Preisaufschlag erklären?
Zusätzliche Info
DiversesEssen & TrinkenGemüse
Beste Kommentare
US Strafzölle
nightlinevor 56 m

Ja bis zur neuen Ernte in Deutschland dauert es ja noch ein bisschen.Ich …Ja bis zur neuen Ernte in Deutschland dauert es ja noch ein bisschen.Ich hatte mir im März, April und Mai nochmal richtig Kartoffeln auf Lager gelegt. Der 7,5 kg Sack bei Kaufland für 3,99 EUR bzw. 4,99 EUR. Kaufland hatte dieses Jahr eine hervorragende Qualität bei den 7,5 kg Säcken. Bevor meine Kartoffeln aber das Treiben jetzt im Sommer anfangen werde ich Sie mir zu Pommes & Co. schneiden und einfrieren in meiner Tiefkühltruhe.Aufgefallen war mir auch das REWE die Kartoffeln vor Pfingsten extrem günstig im Angebot hatte. REWE hat normalerweise garkeine guten Preise bei Kartoffeln. Die guten Preise für Kartoffeln gabs bisher eigentlich nur beim REWE - Discounter Penny.Mit Kartoffeln hat man heutzutage wenigstens noch etwas echtes und wertvolles als Nahrungsmittel.Ich bin ein absoluter Kartoffelfan und es gibt ja auch hunderte von verschiedenen Kartoffelrezepten.


Du erinnerst mich an den Typen mit den Shrimps im Film Forrest Gump
Bearbeitet von: "nakres" 2. Jun
Wir sind doch hier auf Mydealz oder, da darf die Frage doch gestattet sein warum sich plötzlich der Preis für ein Standardprodukt verdoppelt. Kaufe das ganze Jahr über Kartoffeln und mir ist nie eine derartige Preisschwankung aufgefallen.
Blume5001vor 32 m

Der Vorrat geht zu Ende...



Ja bis zur neuen Ernte in Deutschland dauert es ja noch ein bisschen.

Ich hatte mir im März, April und Mai nochmal richtig Kartoffeln auf Lager gelegt. Der 7,5 kg Sack bei Kaufland für 3,99 EUR bzw. 4,99 EUR. Kaufland hatte dieses Jahr eine hervorragende Qualität bei den 7,5 kg Säcken.

Bevor meine Kartoffeln aber das Treiben jetzt im Sommer anfangen werde ich Sie mir zu Pommes & Co. schneiden und einfrieren in meiner Tiefkühltruhe.

Aufgefallen war mir auch das REWE die Kartoffeln vor Pfingsten extrem günstig im Angebot hatte. REWE hat normalerweise garkeine guten Preise bei Kartoffeln. Die guten Preise für Kartoffeln gabs bisher eigentlich nur beim REWE - Discounter Penny.

Mit Kartoffeln hat man heutzutage wenigstens noch etwas echtes und wertvolles als Nahrungsmittel.

Ich bin ein absoluter Kartoffelfan und es gibt ja auch hunderte von verschiedenen Kartoffelrezepten.
Bearbeitet von: "nightline" 2. Jun
41 Kommentare
Der Vorrat geht zu Ende...
Zombieapocalypse is near.
Extreme Preisschwankungen bei Obst und Gemüse sind jetzt keine besondere Überraschung, oder?
Diverses 2018
"Die Kartoffelernte beginnt bereits im Juni mit dem Ausgraben der Frühkartoffeln. Mittelfrühe Kartoffeln folgen etwa ab Ende August. Bis in den Oktober hinein kann die Ernte später Sorten erfolgen." (Quelle: gartenjournal.net)

Folglich werden die Preise demnächst sogar wieder fallen
US Strafzölle
Revolution!
Ich würde mal den Marktleiter fragen...

Oder irgendwelche Landwirte anrufen und befragen...
Blume5001vor 32 m

Der Vorrat geht zu Ende...



Ja bis zur neuen Ernte in Deutschland dauert es ja noch ein bisschen.

Ich hatte mir im März, April und Mai nochmal richtig Kartoffeln auf Lager gelegt. Der 7,5 kg Sack bei Kaufland für 3,99 EUR bzw. 4,99 EUR. Kaufland hatte dieses Jahr eine hervorragende Qualität bei den 7,5 kg Säcken.

Bevor meine Kartoffeln aber das Treiben jetzt im Sommer anfangen werde ich Sie mir zu Pommes & Co. schneiden und einfrieren in meiner Tiefkühltruhe.

Aufgefallen war mir auch das REWE die Kartoffeln vor Pfingsten extrem günstig im Angebot hatte. REWE hat normalerweise garkeine guten Preise bei Kartoffeln. Die guten Preise für Kartoffeln gabs bisher eigentlich nur beim REWE - Discounter Penny.

Mit Kartoffeln hat man heutzutage wenigstens noch etwas echtes und wertvolles als Nahrungsmittel.

Ich bin ein absoluter Kartoffelfan und es gibt ja auch hunderte von verschiedenen Kartoffelrezepten.
Bearbeitet von: "nightline" 2. Jun
Ups, meine Schuld. Beim nächsten Mal wird alles wie gewohnt sein.
Wir sind doch hier auf Mydealz oder, da darf die Frage doch gestattet sein warum sich plötzlich der Preis für ein Standardprodukt verdoppelt. Kaufe das ganze Jahr über Kartoffeln und mir ist nie eine derartige Preisschwankung aufgefallen.
jogi2000werrvor 6 m

Wir sind doch hier auf Mydealz oder, da darf die Frage doch gestattet sein …Wir sind doch hier auf Mydealz oder, da darf die Frage doch gestattet sein warum sich plötzlich der Preis für ein Standardprodukt verdoppelt. Kaufe das ganze Jahr über Kartoffeln und mir ist nie eine derartige Preisschwankung aufgefallen.



Das ist eine absolut berechtigte Frage von Hansi20000.

Wer Kartoffeln einlagern oder einfrieren kann sollte das bei den sehr guten Preisen der letzten Jahre immer nochmal im März, April, Mai vor dem Sommer tun weil im Sommer vor der neuen Ernte die Preise für Kartoffeln in den letzten Jahren ganzschön angestiegen sind.
Bei Zwiebeln genauso.
Sofern vorhanden, schau mal in einem türkischen Lebensmittelmarkt vorbei. Da sind meistens auch dann noch Säcke mit Kartoffeln zu Preisen von 20-30 Cent pro Kilo verfügbar, wenn die regulären Geschäfte schon auf die teuren Frühkartoffeln umsteigen.
Die deutsche Kartoffelmafia sorgt mal wieder für künstliche Knappheit
Zitat " Kaufland hatte dieses Jahr eine hervorragende Qualität bei den 7,5 kg Säcken. "


Ich habe die Kartoffeln entsorgt und mich an der Qualität der Säcke erfreut ;-)
JS
nightlinevor 44 m

Das ist eine absolut berechtigte Frage von Hansi20000.Wer Kartoffeln …Das ist eine absolut berechtigte Frage von Hansi20000.Wer Kartoffeln einlagern oder einfrieren kann sollte das bei den sehr guten Preisen der letzten Jahre immer nochmal im März, April, Mai vor dem Sommer tun weil im Sommer vor der neuen Ernte die Preise für Kartoffeln in den letzten Jahren ganzschön angestiegen sind.


Kartoffeln einfrieren? Dieses günstige Lebensmittel? Schade um den Platz im Gefrierschrank.

Fleisch einfrieren: ja, aber Kartoffeln
nightlinevor 56 m

Ja bis zur neuen Ernte in Deutschland dauert es ja noch ein bisschen.Ich …Ja bis zur neuen Ernte in Deutschland dauert es ja noch ein bisschen.Ich hatte mir im März, April und Mai nochmal richtig Kartoffeln auf Lager gelegt. Der 7,5 kg Sack bei Kaufland für 3,99 EUR bzw. 4,99 EUR. Kaufland hatte dieses Jahr eine hervorragende Qualität bei den 7,5 kg Säcken. Bevor meine Kartoffeln aber das Treiben jetzt im Sommer anfangen werde ich Sie mir zu Pommes & Co. schneiden und einfrieren in meiner Tiefkühltruhe.Aufgefallen war mir auch das REWE die Kartoffeln vor Pfingsten extrem günstig im Angebot hatte. REWE hat normalerweise garkeine guten Preise bei Kartoffeln. Die guten Preise für Kartoffeln gabs bisher eigentlich nur beim REWE - Discounter Penny.Mit Kartoffeln hat man heutzutage wenigstens noch etwas echtes und wertvolles als Nahrungsmittel.Ich bin ein absoluter Kartoffelfan und es gibt ja auch hunderte von verschiedenen Kartoffelrezepten.


Du erinnerst mich an den Typen mit den Shrimps im Film Forrest Gump
Bearbeitet von: "nakres" 2. Jun
Mich würde eher interessieren, warum zur Zeit Benzin/Diesel so teuer ist.
JohnSilvervor 17 m

Zitat " Kaufland hatte dieses Jahr eine hervorragende Qualität bei den 7,5 …Zitat " Kaufland hatte dieses Jahr eine hervorragende Qualität bei den 7,5 kg Säcken. "Ich habe die Kartoffeln entsorgt und mich an der Qualität der Säcke erfreut ;-)JS



Ja ganz genau richtig was du da schreibst. Ich habe es genauso erlebt.

Die 10kg Säcke vom letzten September 2017 waren absolute Viehkartoffeln.
Ich hatte damals auch fast die gesamten Kartoffeln von Kaufland wegschmeissen müssen weil sie nach 2 Wochen matschig waren. Ich hatte soetwas auch noch nie vorher erlebt.

Ich nehme an das sich die Leute reihenweise über diese Kartoffeln beschwert haben bei Kaufland.

Dieses Jahr 2018 hatten die Kartoffeln aus den Angeboten von Kaufland mit dem Überbegriff FeldPerle - Kartoffeln für Gourmets (7,5 kg Säcke) eine überragende Qualität.

Also bei mir hat Kaufland absolut reagiert und bietet jetzt erstklassige Kartoffeln in ihren Angeboten an.
Backautomatvor 15 m

Kartoffeln einfrieren? Dieses günstige Lebensmittel? Schade um den Platz …Kartoffeln einfrieren? Dieses günstige Lebensmittel? Schade um den Platz im Gefrierschrank.Fleisch einfrieren: ja, aber Kartoffeln



Ich hab ne riesige Gefriertruhe und mache mir alle meine Kartoffelcreationen selber. Ich brauche da auch nicht Bofrost und Co,
ChrisXSBvor 14 m

Mich würde eher interessieren, warum zur Zeit Benzin/Diesel so teuer ist.


Der Preisanstieg vor Pfingsten war unvorhersehbar, das müsste unbedingt mal wieder überprüft werden.
nakresvor 17 m

Du erinnerst mich an den Typen mit den Shrimps im Film Forrest Gump



Ich hab zwar Forrest Gump auf VHS und DVD muß aber eingestehen das ich wohl so ziemlich der einzige Mensch auf der Welt bin der Forrest Gump noch NIEMALS gesehen hat.

War der Typ mit den Shrimps bei Forrest Gump so schlimm ? *lach*

Jetzt hast mich aber neugierig gemacht. Jetzt muß ich mir doch mal Forest Gump anschauen.
nightlinevor 43 m

Ja ganz genau richtig was du da schreibst. Ich habe es genauso erlebt.Die …Ja ganz genau richtig was du da schreibst. Ich habe es genauso erlebt.Die 10kg Säcke vom letzten September 2017 waren absolute Viehkartoffeln. Ich hatte damals auch fast die gesamten Kartoffeln von Kaufland wegschmeissen müssen weil sie nach 2 Wochen matschig waren. Ich hatte soetwas auch noch nie vorher erlebt.Ich nehme an das sich die Leute reihenweise über diese Kartoffeln beschwert haben bei Kaufland.Dieses Jahr 2018 hatten die Kartoffeln aus den Angeboten von Kaufland mit dem Überbegriff FeldPerle - Kartoffeln für Gourmets (7,5 kg Säcke) eine überragende Qualität.Also bei mir hat Kaufland absolut reagiert und bietet jetzt erstklassige Kartoffeln in ihren Angeboten an.



die große Kühltruhe kostet dich mehr an Strom als du sparst...
Der richtige mydealzer pflanzt rechtzeitig an unauffälligen Stellen Kartoffeln als not Vorrat
Burby123vor 10 m

die große Kühltruhe kostet dich mehr an Strom als du sparst...



Ja haste schon recht.
Ich mache halt aber sehr gerne Vorratskäufe weil ich in meiner Umgebung nicht viele Supermärkte habe.

Wenn man dann nicht Sachen einkauft die man eigentlich nicht braucht spart man schon richtig trotz großer Kühltruhe.

Wenn man gezielt einkauft und dann auch noch selber kocht kann man schon viel sparen und man bleibt dabei auch noch schön schlank weil man sich nicht den ganzen Fertigkrampf reinstopft.
Buhu....wat soll ick denn nun futtern....

Solange Kartoffeln 2,5 kg = 2,50 € nicht übersteigen, geht´s doch noch....
Heute bei ALDI 1,15 für 2,5 kg.
nightlinevor 1 h, 15 m

Ja haste schon recht. Ich mache halt aber sehr gerne Vorratskäufe weil ich …Ja haste schon recht. Ich mache halt aber sehr gerne Vorratskäufe weil ich in meiner Umgebung nicht viele Supermärkte habe. Wenn man dann nicht Sachen einkauft die man eigentlich nicht braucht spart man schon richtig trotz großer Kühltruhe.Wenn man gezielt einkauft und dann auch noch selber kocht kann man schon viel sparen und man bleibt dabei auch noch schön schlank weil man sich nicht den ganzen Fertigkrampf reinstopft.


Frage: Lagerung der Kartoffeln im Keller? Bei wieviel Grad ca.? Keimungsproblem?

Bei mir haben die Kartoffeln (2,5kg Säcke) nämlich umgehend angefangen zu keimen...erst nachdem ich sie in das Gemüsefach des Kühlschranks eingelagert habe geht’s (7 Grad)

Das sollte man ja nicht tun wegen der Stärkeumwandlung in Zucker...aber das ist mir egal.
kartoffelkaefervor 16 m

Buhu....wat soll ick denn nun futtern.... Solange Kartoffeln 2,5 kg = …Buhu....wat soll ick denn nun futtern.... Solange Kartoffeln 2,5 kg = 2,50 € nicht übersteigen, geht´s doch noch....Heute bei ALDI 1,15 für 2,5 kg.



Ist aber ein sehr guter Preis !!! Dann esse aber auch Kartoffeln !

Kartofelkaefer dein Name ist Programmm... ;-))
Bearbeitet von: "nightline" 2. Jun
Gestern noch bei Aldi 99 Cent bezahlt.
Mateo84vor 8 m

Frage: Lagerung der Kartoffeln im Keller? Bei wieviel Grad ca.? …Frage: Lagerung der Kartoffeln im Keller? Bei wieviel Grad ca.? Keimungsproblem?Bei mir haben die Kartoffeln (2,5kg Säcke) nämlich umgehend angefangen zu keimen...erst nachdem ich sie in das Gemüsefach des Kühlschranks eingelagert habe geht’s (7 Grad) Das sollte man ja nicht tun wegen der Stärkeumwandlung in Zucker...aber das ist mir egal.



Das Keimen kann man im Sommer kaum umgehen. Dann haste recht das du deine Kartoffeln kühlst.
Wenn die Kartoffeln schnell keimen ist das auch ein Zeichen dafür das sie wohl nicht mit Antikeimmittel behandelt sind.

Meine Keimen trotz dunklen und kühlen Keller diesmal auch schnell und deshalb verabeite ich sie und friere sie ein.
Obst und Gemüse schwankt doch sowieso merkbar, schon allein wegen der Erntezeiten und der Wettereinflüsse. Und auch bei Kartoffeln erscheint eine solche Preisänderung im Jahresverlauf eben nicht als bemerkenswert:17524786-iUVNR.jpg
Also im nächsten Jahr möglichst im Mai für Juni/Juli Kartoffeln beschaffen. (-;=
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 2. Jun
Turaluraluraluvor 11 m

Obst und Gemüse schwankt doch sowieso merkbar, schon allein wegen der …Obst und Gemüse schwankt doch sowieso merkbar, schon allein wegen der Erntezeiten und der Wettereinflüsse. Und auch bei Kartoffeln erscheint eine solche Preisänderung im Jahresverlauf eben nicht als bemerkenswert:[Bild]



Ja hast schon recht....

Aber bei der Kartoffeln ist es halt so das seit 2014 ja das Importverbot von Russland für Kartoffeln verhängt wurde. War ja eine
Gegenreaktion von Russland wegen der Krimkrise und den Sanktionen vom Westen.

Russland ist ja das Land mit dem höchsten pro Kopf - Verbrauch auf der Welt von Kartoffeln.

Deswegen hat ja auch Russland den Import von Pflanzkartoffeln NICHT verboten.

Wir in Deutschlant profitieren halt auch davon das viele in Deutschland einfach zu faul dafür sind etwas anständiges aus der Kartoffel zu kochen.

So wird halt aus einem eigentlichen "Luxusprodukt" ein Produkt das garnicht weiter Beachtung findet...
nightlinevor 2 h, 30 m

Ich hab zwar Forrest Gump auf VHS und DVD muß aber eingestehen das ich …Ich hab zwar Forrest Gump auf VHS und DVD muß aber eingestehen das ich wohl so ziemlich der einzige Mensch auf der Welt bin der Forrest Gump noch NIEMALS gesehen hat.War der Typ mit den Shrimps bei Forrest Gump so schlimm ? *lach* Jetzt hast mich aber neugierig gemacht. Jetzt muß ich mir doch mal Forest Gump anschauen.


Der redet mit Leidenschaft über Shrimps sowie du über Kartoffeln
nakresvor 15 m

Der redet mit Leidenschaft über Shrimps sowie du über Kartoffeln



Dankeschön nakres. Das ehrt mich sehr .

Das lasse ich mir gerne sagen und damit kann ich leben.

Wobei man ja sagen muß Shrimps (alleine durch ihren Eiweissgehalt) und Kartoffeln werden uns in der Zukunft das Überleben auf der Erde sichern.

Nakres jetzt verspreche ich Dir aber auch mal Forrest Gump zu gucken. Ich habe zwar damals auch alles über Forrest Gump gelesene habe aber heute keinerlei Plan wieso der Film so kultig ist und wovon er überhaupt handelt.
In einer Quizshow könnte ich nur sagen das der Film mit Tom Hanks ist und das er Oscars gewonnen hat.

Forrest Gump ist bei mir eine absolute Lücke. *schäm* *lach*
Hauptsache die Pommes bei McDonalds werden jetzt nicht teurer. Der Rest ist mir egal.


@nightline Forrest Gump ist schon ein Film den man mal gesehen haben sollte finde ich.
Vor 3-4 Wochen gab es bei Netto mit Hund 10kg Kartoffeln für 2,99€ & nächste Woche gibt es bei Thomas Phillips 10kg für 2,22€


Das die Preise etwas steigen ist normal da die Lagerkartoffeln ja irgendwann mal zu Neige gehen
@nightline Du als Kartoffelkenner scheinst dir ja immer die billigen nach der Ernte mit Formaldehyd behandelnden Kartoffeln zu holen. Hast du da keine gesundheitlichen Bedenken? Bei mir kommen deshalb nur unbehandelte auf den Tisch. Die treiben zwar schnell und halten nur ca. 2 Wochen, das ist es mir aber Wert.
nightlinevor 12 h, 26 m

Dankeschön nakres. Das ehrt mich sehr . Das lasse ich mir gerne …Dankeschön nakres. Das ehrt mich sehr . Das lasse ich mir gerne sagen und damit kann ich leben.Wobei man ja sagen muß Shrimps (alleine durch ihren Eiweissgehalt) und Kartoffeln werden uns in der Zukunft das Überleben auf der Erde sichern. Nakres jetzt verspreche ich Dir aber auch mal Forrest Gump zu gucken. Ich habe zwar damals auch alles über Forrest Gump gelesene habe aber heute keinerlei Plan wieso der Film so kultig ist und wovon er überhaupt handelt.In einer Quizshow könnte ich nur sagen das der Film mit Tom Hanks ist und das er Oscars gewonnen hat.Forrest Gump ist bei mir eine absolute Lücke. *schäm* *lach*


Das ist einer der besten Filme die es gibt.
Schau ihn dir schnell an.
nightlinevor 15 h, 19 m

Ich hab zwar Forrest Gump auf VHS und DVD muß aber eingestehen das ich …Ich hab zwar Forrest Gump auf VHS und DVD muß aber eingestehen das ich wohl so ziemlich der einzige Mensch auf der Welt bin der Forrest Gump noch NIEMALS gesehen hat.War der Typ mit den Shrimps bei Forrest Gump so schlimm ? *lach* Jetzt hast mich aber neugierig gemacht. Jetzt muß ich mir doch mal Forest Gump anschauen.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler