Preise aktueller PC Hardware

5
eingestellt am 26. Aug
Servus,

ich bin als Konsolenzocker Neuling im PC Bereich des PC Gamings. Ich beobachte seit 1-2 Monaten den Markt für Hardware und mir fällt auf dass es zurzeit bemerkenswert viele Angebote gibt. Woran liegt das? Oder ist das normal? Ist jetzt die beste Zeit um ein Setup zusammenzustellen oder noch etwas warten?

Vielen dank!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
RAM ist derzeit relativ günstig/oft im Angebot. Ansonsten hat sich nicht viel getan. Die Aktuelle Hardware wird älter und dadurch günstiger, nichts besonderes derzeit, sondern ganz normal wie immer.
Einen "richtigen" Moment zum zusammenstellen gibt es nicht.
Würde halt auf ein gutes GPU Angebot warten, da das meist das teuerste Teil ist und dadurch dort am meißten Sparponential besteht.
5 Kommentare
RAM ist derzeit relativ günstig/oft im Angebot. Ansonsten hat sich nicht viel getan. Die Aktuelle Hardware wird älter und dadurch günstiger, nichts besonderes derzeit, sondern ganz normal wie immer.
Einen "richtigen" Moment zum zusammenstellen gibt es nicht.
Würde halt auf ein gutes GPU Angebot warten, da das meist das teuerste Teil ist und dadurch dort am meißten Sparponential besteht.
Top! Hat mir weitergeholfen
Jetzt zum Herbst stehen mehrere neue Produktveröffentlichungen im PC-Bereich an. Zuerst stellt NVidia am 1. September die neuen 3000er Grafikkarten vor. Im November kommen dann voraussichtlich neue Prozessoren und Grafikkarten von AMD heraus. Daher sinken die Priese der alten Teile etwas, die Händler wollen Platz für dien neuen Produkte schaffen. Wenn du also noch etwas warten kannst solltest du es tun, weil du mit den neuen Teilen mehr Leistung für dein Geld bekommst oder alternativ die Preise der alten Teile sinken.
Evtl nach Angeboten im Gebrauchtmarkt sehen. Viele verkaufen gerade wieder Hardware welche im Lockdown gekauft wurde. Allerdings ist die Spanne zwischen "Preis ist ok" und "Fantasiepreis" recht groß.
Genau, wenn du warten kannst und magst, warte mal auf AMD Zen 3 + Ryzen 4000 (Ende 2020) oder Zen 4 + Ryzen 5000 (zw. 2021 und 2022).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text