Gruppen

    Preiswerte Festnetzleitung

    Hallo zusammen,

    suche einen Preiswerten Festnetzanbieter um dort 3 Rufnummern hin mitzunehmen. Die Nummern fungieren an sich nur als Weiterleitung. Brauche also definitiv keine Flat o.ä. Eigentlich nur eine Weiterleitung. Kennt jemand da eine preiswerte Lösung?

    31 Kommentare

    Redaktion

    Nochmal zur Aufklärung, dur brauchst also eine (bzw. drei) Festnetznummern. Und willst du ZU diesen Nummern Anrufe weiterleiten oder VON diesen Anrufe weiterleiten?

    Verfasser

    Also ich habe schon 3 Nummern auf denen ich erreicht werden muss. Anrufen sollen von da aus weitergeleitet werden.

    Redaktion

    Wenn du von den Festnetznummern aus weiterleiten möchtest, wie stellst du Dir das dann vor? Dafür brauchst du schon eine Allnet Flat, denn Weiterleitungen kosten Geld. Allerdings ist es zudem auch noch so, dass einige Anbieter mit Allnet Flat Weiterleitungen ausschließen.

    In welches Netz möchtest du die Anrufe weiterleiten?

    Verfasser

    Auf eine andere Festnetznummer. Realisiere das derzeit mit unserer fritzbox und einem Parallelruf, das Telefon klingelt also gleichzeitig an mehreren Standorten. Jetzt beim Wechsel zu Unitymedia kann man aber leider nur 3 Nummern mitnehmen. Habe aber 6 die auch alle benutzt werden.

    Redaktion

    Welche Fritzbox hast du? Die 6360? Damit könntest du per VOIP bei SIP-Anbietern kostenlos mehrere Festnetznummern bekommen (z.B. Sipgate). Falls du zu Deinem Unitymedia-Anschluss also keine Fritzbox 6360 mitgebucht haben solltest, wäre es an Deiner Stelle eine lohnende Investition, denn mir fällt da ehrlich gesagt keine andere Option als diese ein.

    Verfasser

    Derzeit noch dir 7390. Werde aber die Fritzbox 6360 mitbuchen. Kann ich die anderen 3 Rufnummern dann bei sipgate übernehmen oder wie kann ich mir das vorstellen?

    Redaktion

    Ja, du kannst Rufnummern zu Sipgate portieren. Hier steht alles:
    sipgate.de/tea…gen

    Allerdings solltest du bei Deinem Altanbieter fragen, wie viel er für die Rufnummernportierung der drei Nummern verlangt, denn das gibt es nie umsonst.

    Redaktion

    Hier steht dann alles dazu, wie man einen Anruf weiterleitet:

    sipgate.de/tea…ten

    Redaktion

    Für drei Rufnummern bräuchtest du Sipgate Plus. Das kostet einmalig 3,90 € und jede Minute ins Festnetz kostet 1 ct. (auch bei Weiterleitung).

    sipgate.de/bas…kte

    Verfasser

    Ach Super, vielen Dank! Werde mich da mal einlesen!

    Verfasser

    Danke für die ganze Recherche. 1ct pro Anruf und auch die einmaligen Kosten sind ja wirklich vertretbar.

    Verfasser

    Wenn ich das aber richtig sehe, kostet das Plus Paket nicht einmalig sondern monatlich 3,90€?

    Redaktion

    cdn123

    Wenn ich das aber richtig sehe, kostet das Plus Paket nicht einmalig sondern monatlich 3,90€?



    Oh, sorry! Das mtl. ist natürlich extra klein geschrieben...

    Ich habe jetzt noch einmal geguckt, du kannst beim kostenlosen Sipgate Basic auch mehrere Nummern mitnehmen! Allerdings bekommst du nur eine SIP-ID, das bedeutet, dass ein Anruf, egal auf welcher der drei Nummern, immer alle Telefone zum Klingeln bringt. Du kannst also nicht separieren.

    Warum willst du eigentlich die Anrufe überhaupt weiterleiten?
    Du kannst doch einfach Internetrufnummern nehmen und die mit der FB verwalten. Dann klingelt das Telefon je nach Einstellung bei den 3 UM-Rufnummern + 6 weitere SIP-Rufnummern.

    Entweder mehrere Konten anlegen oder auf die Unterscheidung verzichten.

    Bei personal-voip.de gibt es bis zu 9 Nummern kostenlos und die sind auch einzeln konfigurierbar.

    Verfasser

    AS1287

    Warum willst du eigentlich die Anrufe überhaupt weiterleiten?Du kannst doch einfach Internetrufnummern nehmen und die mit der FB verwalten. Dann klingelt das Telefon je nach Einstellung bei den 3 UM-Rufnummern + 6 weitere SIP-Rufnummern.


    Könnte ich dann auch einen Parallelruf einstellen?
    stefan2k

    Bei personal-voip.de gibt es bis zu 9 Nummern kostenlos und die sind auch einzeln konfigurierbar.



    Ist denn dort auch eine rufnummermitnahme möglich?

    Verfasser

    cdn123

    Wenn ich das aber richtig sehe, kostet das Plus Paket nicht einmalig sondern monatlich 3,90€?


    Naja das wäre dann eigentlich keine Alternative, da auf einer Rufnummer auch ein Fax arbeiten soll..

    cdn123

    Ist denn dort auch eine rufnummermitnahme möglich?



    ja
    personal-voip.de/?pa…ers

    cdn123

    Könnte ich dann auch einen Parallelruf einstellen?



    Was meinst du damit?
    Du kannst jedes Telefon über die Fritzbox einzeln konfigurieren.
    Willst du, dass externe Telefone auch noch läuten oder nur Telefon die über die FB angeschlossen sind?

    Verfasser

    Externe Telefone sollten zusätzlich klingeln. Dafür der Parallelruf.

    cdn123

    Externe Telefone sollten zusätzlich klingeln. Dafür der Parallelruf.



    Müsstest du beim VoIP-Anbieter schauen, bieten auf jeden Fall einige an, hatte ich aber nie gebraucht. Bei Sipgate steht es unter Funktionen dabei:
    Anrufsignal gleichzeitig auf mehreren VoIP-Telefonen (Parallelruf)

    Problem ist, dass Festnetznummern Geld kosten und der Anbieter die Kosten schon irgendwie auf dich umlegt. Also entweder höhere Minutenpreise oder irgendwie sonst.

    Verfasser

    Könnte ich nicht in der Fritzbox 6360 einfach einen Parallelruf einstellen und diesen dann über die Nummern von Unitymedia machen? Bei der 7390 geht das zumindest via ISDN.

    Es wäre halt toll, wenn du den Schleier etwas lüften würdest und es besser erklären könntest, so kann man nur rätseln.
    Problem bei solchen Lösungen über FB sind, dass es teilweise Verzögerungen geben kann und es nicht ganz so zuverlässig ist. 3-5 Freizeichen als Verzögerung sind da keine Seltenheit. Außerdem werden bei ISDN dabei alle beiden Leitungen belegt. 1 Leitung für ankommenden Ruf, 1 Leitung für ausgehenden Ruf.
    Dann gibt es noch den Punkt Zuverlässigkeit. Ist es schlimm, wenn die Rufnummer 1-2 Tage mal nicht erreichbar ist? Bei ISDN hatte ich bisher kaum einen Ausfall. Internet ist in der Zeit bedeutend öfter mal nicht erreichbar gewesen. Es gab auch schon Probleme beim Sip-Anbieter und habe dann erst nach 2 Tagen erfahren, dass ich nicht erreichbar war.
    Beispielsweise hört sich 99% Verfügbarkeit super an, aber sind auch ca. 4 Tage im Jahr. Bei Privatleuten ist sowas egal, aber bei einem Geschäftsanschluss würde ich sowas nicht riskieren.

    Verfasser

    Ok, was möchtest du denn wissen?

    Mit 4 Tage Ausfallzeit könnte ich bei den Rufnummern derzeit leben.

    Wo leitest du den Parallelruf hin? Handy?
    Willst du die 3 Rufnummern unterscheiden können oder ist das für dich "1 Nummer", wo du nur erreichbar sein willst?

    Verfasser

    Derzeit auf eine andere Festnetznummer. Nein die Rufnummern sollten schon jeweils einzelnd geschaltet werden können.

    Hast du UM schon bestellt?
    Eine Alternative wäre, dass du alle 6 Rufnummern zu beispielsweise dus.net portierst und dann auf die Telefonoption verzichtest. Motorola Modem + Easybox 802 lief bei mir deutlich besser als die FB 6360. Auch von der Sprachqualität.

    dus.net

    Parallelruf (interne Anschlüsse, Fest-/Mobilfunknummern)Parallelruf (interne Anschlüsse, Fest-/Mobilfunknummern) zeitgesteuert



    dus.net kann beispielsweise die von dir gewünschten Funktionen. DIe Lösung über FB ist nicht schön und hat auch einige Nachteile.

    Verfasser

    Hmm ist auch eine Überlegung wert. Ich schaue mir das gleich mal genauer an. Danke!
    Um das nochmal kurz zu verstehen, du rätst von der FB ab wegen schlechter sprachqualität?

    cdn123

    Hmm ist auch eine Überlegung wert. Ich schaue mir das gleich mal genauer an. Danke! Um das nochmal kurz zu verstehen, du rätst von der FB ab wegen schlechter sprachqualität?



    Motorola Modem + Easybox 802 + Gigaset ISDN-Anlage haben bei mir eine deutlich bessere Sprachqualität geliefert. Hatte die integrierte DECT-Station genutzt. Hatte davor auch schon lange keine FB mehr. Wirklich zufrieden war ich mit der Box nicht. Freund hatte eine andere FB, die hat noch mehr Probleme bereitet. WLAN war sehr sehr langsam. Er hat dann WLAN ausgeschaltet und eine Easybox 803 dahintergehängt, dann ging es problemlos. Wenn du eh schon eine Box hast und die funktioniert, dann würde ich die eher weiterverwenden. Deren FB scheinen gewisse Probleme zu haben.

    Können natürlich auch Einzelfälle sein.

    Verfasser

    Super, danke für die Info. Ich lasse mir das alles nochmal durch den Kopf gehen und schaue dann mal. Danke euch vielmals für die Ratschläge!

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Sven bei Galileo :D2329
      2. Bestes Trading Depot?816
      3. Suche Webseite mit refurbished Notebooks11
      4. Bewertung Handyangebot512

      Weitere Diskussionen