Preiswerter Farblaser?

Hallo Leute,

ich bräuchte mal eure Hilfe in puncto Qual der Wahl bei Druckern.
Heute bin ich endgültig an den Punkt angelangt, wo ich die Schnauze voll habe von Tintenstrahldruckern und den ständig verstopften Patronen.
Daher will ich mir jetzt einen Farblaser zu legen, ich selber habe da jedoch nicht wirklich den Überblick welcher Farblaser ein gutes preis-Leistungsverhältnis hat.Ich hoffe das es hier den ein oder anderen MyDealzer gibt, der mir vlt. das ein oder andere Gerät aus eigener Erfahrung oder Wissen empfehlen kann.

Danke!

Schönen Gruß
apollox

7 Kommentare

Brother HL3040

ich habe mit Samsung Laserdruckern sehr gute Erfahrungen gemacht (habe selber aber einen s/w). Ein guter Farblaser ist glaub z.B. der Samsung CLP-320N.

Ich finde die Toner von Farblasern einfach übertrieben teuer im Vergleich zu S/W Drucker. Habe daher irgendwann mit der Suche aufgegeben.

Habe seit ca. 1 Jahr den "Epson Aculaser C1700" in Gebrauch (normaler Hausgebrauch, max. 300 Seiten pro Monat) ... bin wirklich voll zufrieden, insbesondere bei dem damaligen Anschaffungspreis von € 59.- inkl Versand.

Diesen Laser-Farbdrucker gibt es auch heute noch zeitweise ab € 70.- ... meiner Ansicht nach eine sehr gute Alternative zum Tintenstrahl-Drucker.

Ich kann dir meinen Konica Minolta 4650en verkaufen.. Patronen sind sehr günstig: Für 8000 Seiten kostet eine ca. 25€

Wie neu, erst ca. 1000 Seiten gedruckt!!
Siehe meine Kleinanzeigen, am Preis lässt sich auch noch was machen.

Ich bedanke mich dann schonmal bei den vielen Vorschlägen

Samsung kann ich auch empfehlen. hab den SC 3205w - multifunktions-schwarzweiß laser mit WLAN. ich weiß, nicht dein gesuchtes gerat wollte jedoch nur Samsung empfehlen - ich bin zufrieden!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Was schenkt man einem Programmierer?2836
    2. Produktrückruf: Bosch Winkelschleifer44
    3. Tausche 20€ allyouneedfresh gegen Bet at Home22
    4. NETFLIX nun mit Downloadfunktion!1424

    Weitere Diskussionen