Prepaid Anbieter in UK

2
eingestellt am 28. Sep 2011
Hallo, ich fahre bald für drei Wochen nach London und werde mein iPhone mitnehmen. Da ich dort auch das Internet nutzen will, habe ich mir überlegt eine Prepaid SIM zu holen. Welche Anbieter könnt ihr so empfehlen?

Ich habe was von 'giffgaff' gehört - kann man scheinbar nur in England bestellen und nicht nach Deutschland liefern lassen.

2 Kommentare

Vodafone UK ist ganz ok, die haben gute Coverage und fuer 10 Pfund kriegst du 500MB Data als "Freebee", du kannst also deine 10 Pfund vertelefonieren und habt noch 500 MB dazu. Ausserdem kann man die Karte einfach in einem beliebigen Vodafone Shop kriegen, das ist ne Sache von 2 Minuten und kostet nix und die wollen nichtmal deinen Namen wissen. Da hatte ich erwartet, dass die Briten paranoider waeren.

Hab auch andere Prepaid Datenpakete verglichen, Vodafone scheinen aber die guenstigsten zu sein.

Edit: Prepaid heisst in UK "pay as you go" und bezahlen ist dann "to top up"

muckl

Vodafone UK ist ganz ok, die haben gute Coverage und fuer 10 Pfund kriegst du 500MB Data als "Freebee", du kannst also deine 10 Pfund vertelefonieren und habt noch 500 MB dazu. Ausserdem kann man die Karte einfach in einem beliebigen Vodafone Shop kriegen, das ist ne Sache von 2 Minuten und kostet nix und die wollen nichtmal deinen Namen wissen. Da hatte ich erwartet, dass die Briten paranoider waeren.Hab auch andere Prepaid Datenpakete verglichen, Vodafone scheinen aber die guenstigsten zu sein.Edit: Prepaid heisst in UK "pay as you go" und bezahlen ist dann "to top up"



Schon ein sehr guter Tipp.

Wenn du echt nur in Ballungsräumen bist, dann sollte auch three gut sein ( ich nutze die bei meinen England besuchen )
- Internet für 50p am Tag (150mb, dann Drosselung) / 500MB für 5 GBP
- 10 GBP oder mehr aufladen und 150mb gratis bekommen
- 100Min / 3000SMS / 500MB für 10 GBP.

Bei Bedarf kriegst du die Karte vorher aus England für 2-3 GBP oder halt umsonst vor Ort wie von muckl beschrieben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text