Prepaid Guthaben nutzen ohne Kündigung

27
eingestellt am 9. JanBearbeitet von:"WirtsHaus"
Hallo,

eine Freundin von mir hat derzeit noch eine Prepaidkarte von Aldi-Talk mit ca. 26€ Restguthaben. Da der Vertrag auf ein Familienmitlglied läuft (damals war sie noch nicht volljährig), mit dem sie keinen Kontakt mehr hat, kann sie den Vertrag nicht normal kündigen und somit das Guthaben nicht einfach auszahlen lassen.

Kennt von euch jemand eine Möglichkeit, das Guthaben noch sinnvoll zu nutzen oder in irgendwelche Gutscheine umzuwandeln?

Wäre über Tipps sehr dankbar.
LG
Wirt

Edit: Man sollte vllt erwähnen, dass Gaming-Guthaben, Filesharing und App-Store bei ihr nicht wirklich sinn machen.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

27 Kommentare
Abtelefonieren sollte ein super Tipp sein
Briefmarken
Was für familiäre Verhältnisse.

26 Euronen scheinen ein Haufen Geld zu sein, vllt. lohnt sich der Kontaktaufbau wieder.
Johannness_Johann09.01.2020 19:18

Was für familiäre Verhältnisse.26 Euronen scheinen ein Haufen Geld zu se …Was für familiäre Verhältnisse.26 Euronen scheinen ein Haufen Geld zu sein, vllt. lohnt sich der Kontaktaufbau wieder.

Das ist richtig, aber ein anderes Thema.

Bitte nur sinnvolle Kommentare abgeben. Danke
Einfach Kündigung per Mail versuchen. Mit Rufnummer und puk1 sollte das klappen.
DrRo09.01.2020 19:19

Briefmarken


Kann man mit dem Guthaben Briefmarken kaufen?
GelöschterUser116722209.01.2020 19:24

Einfach Kündigung per Mail versuchen. Mit Rufnummer und puk1 sollte das …Einfach Kündigung per Mail versuchen. Mit Rufnummer und puk1 sollte das klappen.


Lief das bei dir so? Am Telefon meinte der Support anscheinend, dass eine Kopie des Persos benötigt wird.
DrRo09.01.2020 19:26

https://www.deutschepost.de/de/h/handyporto.html#


Sind aber beim Standardbrief 0,40 Euro bzw. 50% höhere Kosten. Das ist, dass doch nur der letzte Ausweg. Aber trotzdem ganz cool, danke dir
WirtsHaus09.01.2020 19:29

Lief das bei dir so? Am Telefon meinte der Support anscheinend, dass eine …Lief das bei dir so? Am Telefon meinte der Support anscheinend, dass eine Kopie des Persos benötigt wird.


Hab schon zig Simkarten gekündigt und noch nie eine persokopie gebraucht.
Ich würde bei igiftcards.de einmal reinschauen. Die haben eine recht große Auswahl und ich bin der Meinung dort kann man auch per SMS bezahlen.

Dann müsst ihr ja die Prepaidkarte nicht mehr umschreiben lassen (es sei, die Nummer soll portiert werden), die sperrt sich ja nach einer gewissen Zeit selbst und erlischt, wenn man sie nicht nutzt.
_Mechthild__0109.01.2020 20:05

Ich würde bei www.igiftcards.de einmal reinschauen. Die haben eine recht …Ich würde bei www.igiftcards.de einmal reinschauen. Die haben eine recht große Auswahl und ich bin der Meinung dort kann man auch per SMS bezahlen. Dann müsst ihr ja die Prepaidkarte nicht mehr umschreiben lassen (es sei, die Nummer soll portiert werden), die sperrt sich ja nach einer gewissen Zeit selbst und erlischt, wenn man sie nicht nutzt.


Ursprünglich wollte sie die Nummer mitnehmen. Aber da sehe ich nicht viel Erfolg. igiftcards.de hab ich auchschon gefunden. Auf mehreren Seiten gibts aber zw. 15-20% der Kommentare Leute, die die Seite als Betrug bezeichnen.
Trotzdem Danke für den Vorschlag
Am einfachsten erscheint mir noch 4 x 4 Wochen ein Paket zu buchen und Simkarte danach entsorgen....
Ich werde einfach mal die Kündigung per Mail mit Guthaben Rückerstattung versuchen. Falls es nicht klappt, wirds wie Tam_TamTam vorgeschlagen hat, aufgebraucht.

Danke für die Ratschläge und schönen Abend noch
WirtsHaus09.01.2020 21:00

Ich werde einfach mal die Kündigung per Mail mit Guthaben Rückerstattung v …Ich werde einfach mal die Kündigung per Mail mit Guthaben Rückerstattung versuchen. Falls es nicht klappt, wirds wie Tam_TamTam vorgeschlagen hat, aufgebraucht.Danke für die Ratschläge und schönen Abend noch

Warum willst Du eine Kündigung per Mail bei Deiner Anfrage für eine Freundin von Dir versuchen wenn der Vertrag auf ein Familienmitglied ohne Kontakt von ihr läuft?
Und bei ebay Kleinanzeigen hier gibt´s die grosse Empörung bei den vielen Betrügern mit falschen Identitäten.
badehase09.01.2020 21:41

Warum willst Du eine Kündigung per Mail bei Deiner Anfrage für eine F …Warum willst Du eine Kündigung per Mail bei Deiner Anfrage für eine Freundin von Dir versuchen wenn der Vertrag auf ein Familienmitglied ohne Kontakt von ihr läuft? (skeptical)Und bei ebay Kleinanzeigen hier gibt´s die grosse Empörung bei den vielen Betrügern mit falschen Identitäten.


Ich schreib ihr eine Vorlage die sie versendet. Ich schreibe garkeine Mail unter falschem Namen und sie wird es auch nicht.

Ich will ihr hier gerade nur helfen, aus der blöden Situation noch das Beste raus zu holen und dafür habe ich eben die Community befragt.
Das gehört ganz einfach erledigt, weil auf der Karte die sie seit mehreren Jahren nutzt und aufgeladen hat noch Guthaben drauf ist und sie jetzt gerne (auf meinen Rat hin, dass Aldi-Talk veraltet ist und die Konditionen nicht mehr gut sind) gewechselt hätte. Wie gesagt: Geplant war mit Rufnummernmitnahme, das wird ohne Zustimmung des Vertragspartners aber nicht klappen.
Es wird hier also kein Identitätsbetrug begangen oder Ähnliches.
Spar dir bitte deine Moralgeschichten, wenn du anscheinend nur die halbe Diskussion gelesen hast und schon 2 Mal deine Betrugsvorwürfe.
Danke
WirtsHaus09.01.2020 21:49

Ich schreib ihr eine Vorlage die sie versendet. Ich schreibe garkeine Mail …Ich schreib ihr eine Vorlage die sie versendet. Ich schreibe garkeine Mail unter falschem Namen und sie wird es auch nicht. Ich will ihr hier gerade nur helfen, aus der blöden Situation noch das Beste raus zu holen und dafür habe ich eben die Community befragt.Das gehört ganz einfach erledigt, weil auf der Karte die sie seit mehreren Jahren nutzt und aufgeladen hat noch Guthaben drauf ist und sie jetzt gerne (auf meinen Rat hin, dass Aldi-Talk veraltet ist und die Konditionen nicht mehr gut sind) gewechselt hätte. Wie gesagt: Geplant war mit Rufnummernmitnahme, das wird ohne Zustimmung des Vertragspartners aber nicht klappen. Es wird hier also kein Identitätsbetrug begangen oder Ähnliches. Spar dir bitte deine Moralgeschichten, wenn du anscheinend nur die halbe Diskussion gelesen hast und schon 2 Mal deine Betrugsvorwürfe. Danke


Kann sie nicht vorher einfach online den Anschluss auf sich selber ändern? Dann geht die Rufummermitnahme.
Bearbeitet von: "DrRo" 9. Jan
DrRo09.01.2020 22:08

Kann sie nicht vorher einfach online den Anschluss auf sich selber ändern? …Kann sie nicht vorher einfach online den Anschluss auf sich selber ändern? Dann geht die Rufummermitnahme.


Der Name lässt sich glaube ich nicht online ändern. Sie meinte auch, dass der Onlinezugang keine wirkliche Sicherung hatte, als sie ihn vor ein paar Wochen erstellt hatte. Soweit ich weiß, hat sie das PW einfach per SMS erhalten und kam mit Rufnummer und dem erhaltenen PW rein. Dementsprechend wundert es mich auch nicht wirklich, dass man dort nichts umtragen kann.

Mal sehen, was sich die nächsten Tage ergibt.
Nochmal Danke an alle, die sinnvolle Tipps gegeben haben
WirtsHaus09.01.2020 22:27

Der Name lässt sich glaube ich nicht online ändern. Sie meinte auch, dass d …Der Name lässt sich glaube ich nicht online ändern. Sie meinte auch, dass der Onlinezugang keine wirkliche Sicherung hatte, als sie ihn vor ein paar Wochen erstellt hatte. Soweit ich weiß, hat sie das PW einfach per SMS erhalten und kam mit Rufnummer und dem erhaltenen PW rein. Dementsprechend wundert es mich auch nicht wirklich, dass man dort nichts umtragen kann.Mal sehen, was sich die nächsten Tage ergibt.Nochmal Danke an alle, die sinnvolle Tipps gegeben haben

Ihr habt also eine Aldi-Talk Prepaidkarte mit den Daten des Vertragspartners, die online noch nicht registriert war?
Jetzt habt ihr sie online mit Passwort per SMS registriert und könnt die eingetragenen persönlichen Daten von Omi oder wem auch immer nicht ändern?
Ganz normal bei Betrügern mit Identitätsdiebstahl, geht bei mydealz doch super noch nachzufragen.
badehase09.01.2020 23:17

Ihr habt also eine Aldi-Talk Prepaidkarte mit den Daten des …Ihr habt also eine Aldi-Talk Prepaidkarte mit den Daten des Vertragspartners, die online noch nicht registriert war? Jetzt habt ihr sie online mit Passwort per SMS registriert und könnt die eingetragenen persönlichen Daten von Omi oder wem auch immer nicht ändern? Ganz normal bei Betrügern mit Identitätsdiebstahl, geht bei mydealz doch super noch nachzufragen.


Spar dir doch einfach deine Unterstellungen. Glaubst du wirklich, dass ich wegen 26€ eine Straftat begehen würde? Außerdem hat sie den PUK, was sowieso gegen deine Omi-Diebstahlvermutung spricht. Und jetzt gib bitte endlich mal Ruh und lass das hier als sinnvolle Diskussion stehen. Da muss man sich wirklich nur ärgern mit dir.
WirtsHaus09.01.2020 23:23

Spar dir doch einfach deine Unterstellungen. Glaubst du wirklich, dass ich …Spar dir doch einfach deine Unterstellungen. Glaubst du wirklich, dass ich wegen 26€ eine Straftat begehen würde? Außerdem hat sie den PUK, was sowieso gegen deine Omi-Diebstahlvermutung spricht. Und jetzt gib bitte endlich mal Ruh und lass das hier als sinnvolle Diskussion stehen. Da muss man sich wirklich nur ärgern mit dir.

Schick mal die Aldi-Talk Mobilfunknummer, das kriegen wir schon geklärt.
Ich frag auch für Euch an.
Für 40% kaufe ich 25€ ab.
Johannness_Johann09.01.2020 19:23

Kann man mit dem Guthaben Briefmarken kaufen?


Schon wieder suspendiert? Benimm dich mal.
xWolf10.01.2020 09:24

Schon wieder suspendiert? Benimm dich mal.


Hahahahahaha, dieses Mal weiß ich nicht warum. Werde mal nachfragen.
Johannness_Johann14.01.2020 21:12

Hahahahahaha, dieses Mal weiß ich nicht warum. Werde mal nachfragen.



Willkommen zurück. Mal sehen, wie lange du diesmal bleibst

Hat dir das Team eigentlich geschrieben, wie lange die Sperre bei der nächsten Verwarnung sein wird?
HouseMD14.01.2020 21:18

Willkommen zurück. Mal sehen, wie lange du diesmal bleibst Hat dir …Willkommen zurück. Mal sehen, wie lange du diesmal bleibst Hat dir das Team eigentlich geschrieben, wie lange die Sperre bei der nächsten Verwarnung sein wird?


Nein. Bis jetzt ging es glaube ich so:
1. 1 Tag
2. 3 Tage
3. 5 Tage
Aber das tut hier nichts zur Sache.
----------------

Hat die Rückerstattung geklappt durch Kündigung per E-Mail?
Johannness_Johann14.01.2020 21:21

Nein. Bis jetzt ging es glaube ich so:1. 1 Tag2. 3 Tage3. 5 TageAber das …Nein. Bis jetzt ging es glaube ich so:1. 1 Tag2. 3 Tage3. 5 TageAber das tut hier nichts zur Sache.----------------Hat die Rückerstattung geklappt durch Kündigung per E-Mail?


Premiumsim hat die Rufnummerübernahme ohne Perso durchgeführt und der Aldi-Talk Support hat somit nur unnötig Stress gemacht.

Somit wurde das 25€ Guthaben wie ursprünglich geplant für die Rufnummernmitnahme verwendet und wir mussten es nicht mehr auszahlen lassen von Aldi-Talk oder anderweitig verwenden.

Danke an alle die gute Alternativen erwähnt haben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler