Prepaid Sim-Karte mit Internet-Flatrate

11
eingestellt am 21. Nov 2010
Hallo,
suche eine Prepaid-Sim-Karte mit günstiger Internetflatrate (max.10,-€/Monat) im D-Netz. Sollte keine Handyflatrate sein, mit USB-Stick nutzbar.

11 Kommentare

für 10 euro gibts nix was im stick nutzbar ist. für 15 euro gibts was bei simply

Technisch kann man jede Internetflat am Laptop nutzen obwohl es einige verbieten.
fyve.de verbietet das derzeit nicht, zumindest nennen die das zwar Handyflat, aber surfen kannst du damit problemlos.
Beachte jedoch das nur das 10€ Flatrate Packet HSDPA mit 7,2Mbit/s beinhaltet, die 5€ Flat hat nur 384kbit/s, was zum chatten und E-Mails holen ausreichen sollte.

Netzclub.net Karte einfach im Stick lassen, einmal im Monat ins Handy packen, auf der Page eine Werbe SMS neu anfordern, diese kommt sofort aufs Handy. Einmal den Link anklicken und wieder nen Monat Internet.

Sollte im o2 Netz sein, da es sowieso umsonst ist kannste einfach mal bestellen und gucken wie das Netz ist.

O2 netz ist grandios schnell was Internet betrifft.
Allerdings springt bei netzclub ab 200Mb Umsatz eine Drossel rein, was fuer den Laptop Gebrauch knapp werden könnte.

Verfasser

Ich kann nur mit D-Netz was anfangen, brauche das auch nur für 1 Monat und habe für diesen Monat nur Zugang zu den beiden D-Netzen.

Freisinn

Ich kann nur mit D-Netz was anfangen, brauche das auch nur für 1 Monat und habe für diesen Monat nur Zugang zu den beiden D-Netzen.


Bisher habe ich immer die VodafoneLive! Internetflat zum surfen am Laptop benutzt, geht zwar alles nur über Port 80, aber bis auf Emails per Outlook holen, kann man alles machen (sogar Downloads von z.B. Rapidshare und die wurde erst weit nach 5 GB gedrosselt, für 14,95€ ganz ok vodafone.de/inf…pdf

Verfasser

Freisinn

Ich kann nur mit D-Netz was anfangen, brauche das auch nur für 1 Monat und habe für diesen Monat nur Zugang zu den beiden D-Netzen.


Mit dem Preis könnte ich leben..aber nur port 80 reicht mir leider nicht.

Was willst du denn machen? ICQ, Skype, Youtube, Zattoo, JDownloader, etc.
Solange man in den Verbindungseinstellungen der jeweiligen Software einen Proxy eingeben kann funktioniert das darüber.
Nur das E-mails per Outlook holen geht nicht, aber die kann man per Vodafone E-Mail sammeln lassen, und dann per Outlook holen.

Verfasser

Ich brauche Zugriff auf 15 mail-Accounts über Thunderbird, und denke mal das wird dann nicht funktionieren.

Freisinn

Ich brauche Zugriff auf 15 mail-Accounts über Thunderbird, und denke mal das wird dann nicht funktionieren.

Richtig.

Aber mit 10€ wirst du im D-Netz ausser Fyve nichts als Prepaid finden. Entweder du hast doch noch E+ oder O2 dort, oder du musst tiefer in die Tasche greifen
Du kannst die E-Mails zwar alle Sammeln lassen und dann per Thunderbird über die Vodafone E-Mailadresse holen lassen, aber das ist einfach zu viel Aufwand, technisch würde das gehen.
Da es nur ein Monat ist, hole dir Callya Open End Internet, da ist ein Gratis Surfmonat dabei, da hast du das ganze Internet und die Karte kostet 9,95€ mit 12,49€ Startguthaben vodafone.de/pri…tml

Verfasser

Ich sehe schon, günstig geht wohl nicht. habe mich jetzt einfach für vodafone-websessions entschieden, ist zwar relativ teuer, aber dafür unkompliziert, und die Sim habe ich schon.
Mit ein bisschen Glück habe ich ja O2-Empfang, werde auf jeden fall meine Fonic-Sim mal mitnehmen.
Danke für die Hilfe

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text