Prepaid-Tarif inkl. Datenvolumen?

12
eingestellt am 18. Jun 2017Bearbeitet von:"Jodan"
Gibt es außer Netzclub noch einen Anbieter, bei dem man zur Prepaidkarte Freivolumen dazu bekommt? Ich bin es langsam leid, dass ich hier in der Region mit O2 nirgendwo Empfang habe - egal mit welcher Verbindungsart. Ein manueller Wechsel in das E-Plus Netz macht es nicht besser.

100-200 MB würden mir schon reichen und danach sollte es (für den Notfall) auch gedrosselt weiter gehen - idealerweiße mit 64kb/s... aber selbst 32 wären besser als gar nichts.

Leider habe ich noch keinen Entsprechenden Tarif finden können, aber vielleicht weiß von euch jemand ja Rat.

(Und wann wurde eigentlich der Blödsinn eingeführt, dass buchbare Tarifoptionen nur noch für 28 Tage bzw. 4 Wochen gelten? Die haben sich einfach mal einen 13. Monat dazu gedichtet )
Zusätzliche Info
Diverses
12 Kommentare
Avatar
GelöschterUser762091
Wenn, dann gibt es so was nur bei o2. siehe z.b. Whatsapp Sim. Warum nicht etwas Geld ausgeben und Telekom Prepaid? Damit hast du mit Sicherheit besseren Empfang. LTE ist ja jetzt auch mit drin.
Verfasser
GelöschterUser76209118. Jun 2017

Wenn, dann gibt es so was nur bei o2. siehe z.b. Whatsapp Sim. Warum nicht …Wenn, dann gibt es so was nur bei o2. siehe z.b. Whatsapp Sim. Warum nicht etwas Geld ausgeben und Telekom Prepaid? Damit hast du mit Sicherheit besseren Empfang. LTE ist ja jetzt auch mit drin.


Weil bei der Telekom bereits der kleinste Tarif mit Inklusiv-Volumen schon 64,35€ im Jahr (bzw. für 364 Tage) kostet und ich in der Regel pro Jahr nur rund 15 € für Telefonie verbrauche. Selbst mobile Daten brauche ich nur in wirklich sehr seltenen Fällen.
Bearbeitet von: "Jodan" 18. Jun 2017
Avatar
GelöschterUser762091
Bekommst von mir den MyDealzer des Tages Award
Wirst halt an o2 dann nicht vorbeikommen wenn es billig sein soll. Dann musst halt mit dem Kacknetz leben.
Congstar Prepaid wie ich will und dann die "Messaging" Option buchen.

- congstar.de/pre…on/



Viele Grüße,
stolpi
Bearbeitet von: "stolpi" 18. Jun 2017
ich hab ja nichts dagegen, wenn man sparsam sein will. Aber was erwartest du denn?
Telekom LTE MAX erwarten und am besten nichts zahlen oder was?


Dann musst du nach Berlin ziehen.
Denn in Berlin sieht das O2 Netz so aus
14239524-akTTq.jpg
Jodan18. Jun 2017

Weil bei der Telekom bereits der kleinste Tarif mit Inklusiv-Volumen schon …Weil bei der Telekom bereits der kleinste Tarif mit Inklusiv-Volumen schon 64,35€ im Jahr (bzw. für 364 Tage) kostet und ich in der Regel pro Jahr nur rund 15 € für Telefonie verbrauche. Selbst mobile Daten brauche ich nur in wirklich sehr seltenen Fällen.



Wie wäre es mit Lidl Connect? D2 Netz. Internet kostet allerdings ab 3,99€/Monat. Musst du eben sehen, wie selten du das Netz brauchst.
stolpi18. Jun 2017

Congstar Prepaid wie ich will und dann die "Messaging" Option buchen.- …Congstar Prepaid wie ich will und dann die "Messaging" Option buchen.- https://www.congstar.de/prepaid/prepaid-wie-ich-will/messaging-option/Viele Grüße,stolpi


Kann ich auch empfehlen, läuft bei meiner Freundin.
Kleiner Nachteil: alle 30 Tage muss die message option (0€) neu gebucht werden.
Verfasser
stolpi18. Jun 2017

Congstar Prepaid wie ich will und dann die "Messaging" Option buchen.- …Congstar Prepaid wie ich will und dann die "Messaging" Option buchen.- https://www.congstar.de/prepaid/prepaid-wie-ich-will/messaging-option/Viele Grüße,stolpi



6hellhammer618. Jun 2017

Kann ich auch empfehlen


Ich hab mir das mal angesehen - scheint interessant, vor allem da D1 Netz! Der Tarif an sich kostet 0€ und mit der Messaging Option könnte ich zumindest Whatsapp checken. Für Browsernutzung (Chrome) bräuchte ich die Tagesflat...

Im Kleingedruckten für die Tagesflat auf oben verlinkter Seite steht: "Ab einem Datenvolumen von 25 MB pro 24 Stunden wird die Bandbreite von geschätzten max. 7,2 Mbit/s (Download) und 1,4 Mbit/s (Upload) auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt."
Im Kleingedruckten der Tarifübersicht für die Tagesflat steht: "Ab einem Datenvolumen von 200 MB pro 24 Stunden wird die Bandbreite von geschätzten max. 7 Mbit/s im Download und 1 Mbit/s im Upload auf max. 32 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt."
Außerdem kostet die Tagesflat im ersten Fall 99Cent, im zweiten 1€. Was stimmt denn nun aktuell, wisst ihr das?

Mich würde noch folgendes Interessieren: Gedrosseltes Surfen gilt nur für die restlichen 24 Stunden, oder? Man kann nicht am 1. des Monats die Tagesflat buchen und den Rest des Monats gedrosselt weiter surfen, oder? Das würde mir nämlich schon reichen.

Da ihr vermutlich eigene Erfahrungswerte habt: Mit der Messaging Option gehen tatsächlich nur Whatapp, Threema und Facebook Messenger? Ich nutze das mobile Internet in der Regel nur für Whatsapp, um mal in Chrome auf die mobile Webseite von Facebook drüber zu schauen oder um Adressen/Telefonnummern zu googeln.


mathiass18. Jun 2017

Wie wäre es mit Lidl Connect? D2 Netz. Internet kostet allerdings ab …Wie wäre es mit Lidl Connect? D2 Netz. Internet kostet allerdings ab 3,99€/Monat. Musst du eben sehen, wie selten du das Netz brauchst.


D2 wäre auch in Ordnung - wird mit zusätzlichzen 47,88€ dann leider aber auch zu teuer im Verhältnis. Danke trotzdem für den Vorschlag!
Man kann bei Congstar auch 2€ für 100MB/Monat zahlen. Congstar hat allerdings kein LTE. Prinzipiell geht die Messaging-Flat für alles, praktisch bekommst du wegen der langsamen Geschwindigkeit aber überall Timeouts.
Verfasser
mathiass19. Jun 2017

Man kann bei Congstar auch 2€ für 100MB/Monat zahlen. Congstar hat al …Man kann bei Congstar auch 2€ für 100MB/Monat zahlen. Congstar hat allerdings kein LTE. Prinzipiell geht die Messaging-Flat für alles, praktisch bekommst du wegen der langsamen Geschwindigkeit aber überall Timeouts.


Ja, das war in der Vergangenheit tatsächlich schon das Problem. Im D1 Netz bei 64kB flutscht dagegen noch alles wunderbar durch... Ich muss wohl noch weiter suchen.
Bearbeitet von: "Jodan" 19. Jun 2017
Jodan19. Jun 2017

Ja, das war in der Vergangenheit tatsächlich schon das Problem. Im D1 Netz …Ja, das war in der Vergangenheit tatsächlich schon das Problem. Im D1 Netz bei 64kB flutscht dagegen noch alles wunderbar durch... Ich muss wohl noch weiter suchen.



Ich habe netzclub-Karten mit 100MB und eine mit alte Karte mit 200MB. Nach Freivolumenverbrauch werden die 100er werden auf 32kB/s gedrosselt und die 200er auf 64kB/s. In einem UMTS-Stick kann ich mit 64kB/s noch am Laptop surfen, mit 32kB/s bricht fast jede Seite mit einem Timeout ab. Am Handy oder Tablet fällt der Unterschied dagegen nicht so extrem auf, aber Geduld sollte man halt mitbringen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler