Prepaid Tarif ohne monatliche Kosten

Hallo
Mein Vater benutzt seit knapp 2 Jahren Lidl Connect als Prepaid.
Da er ein DualSim Handy hat konnte er seine alte Callya Karte benutzen mit der er kostenlos ins Festnetz anrufen konnte und die andere benutze er um teilweise ins Netz zu gehen für Whatsapp oder maximal nen Anruf auf dem Handy.
Alles in allem sehr spärlich, aber hat ihm immer gereicht.

Seit dem 1.5. dreht wohl Vodafone den Prepaid Kunden den mobilen Saft ab. Ab sofort geht kein Internet mehr ohne die Zubuchung eines Internetpakets. Ärgerlich wenn man gerade auf 20 € aufgeladen hat...
Naja seis drum.

Jetzt sucht er einen günstigen Tarif mit dem er ins Netz kann ohne monatlich zu zahlen. (er geht wirklich maximal 3 mal im Monat ins Netz)
Ich habe auf die schnelle jetzt nur den WinSim 6cent Tarif gefunden.
eteleon.de/sho…ben

Ist der in Ordnung? oder ist das gedrosselt für die Schneckenautobahn?
Monatlich zu zahlen will er wirklich vermeiden, er findet das Schwachsinnig.
Oder gibt es eventuell auch einen 100mb Tarif der 2€ kostet?

Liebe Grüße
Zoom

Beliebteste Kommentare

netzclub.net 100mb im monat für lau, ab und an kommt mal ne werbe sms, die einfach ignorieren, dann ists fein...

4 Kommentare

netzclub.net 100mb im monat für lau, ab und an kommt mal ne werbe sms, die einfach ignorieren, dann ists fein...

Netzclub und immer wieder Netzclub.

100MB, danach gedrosselt, 9c pro Minute/SMS, Pakete vorhanden, kein Guthabenablauf, kein Aufladezwang, keine Mindestnutzung, kein Abschaltung. Die beiden auszuwählenden Werbepräferenzen wählt man entweder nach tatsächlichem Interesse oder aber die, die man uninteressantesten für die Werbewirtschaft hält. Die Erfahrung nach Jahren Netzclub zeigt, daß die monatlichen Verlängerungsmitteilungen häufiger sind als tatsächliche Werbung.

Turaluraluralu

Netzclub und immer wieder Netzclub. 100MB, danach gedrosselt, 9c pro Minute/SMS, Pakete vorhanden, kein Guthabenablauf, kein Aufladezwang, keine Mindestnutzung, kein Abschaltung. Die beiden auszuwählenden Werbepräferenzen wählt man entweder nach tatsächlichem Interesse oder aber die, die man uninteressantesten für die Werbewirtschaft hält. Die Erfahrung nach Jahren Netzclub zeigt, daß die monatlichen Verlängerungsmitteilungen häufiger sind als tatsächliche Werbung.



Man muss dazu sagen - nach 100MB geht im Grunde nichts mehr - auf dem Papier ja, aber die Datenrate ist dann so sehr beschnitten, dass es das dann mit Seiten aufrufen war. Maximal Textnachrichten dringen noch durch.
Aber gut, dafür ist sie ja auch komplett kostenlos und hat keinen Aufladungszwang

Meine ggf. 2. Option als Empfehlung wäre die Simyo Free Flat.
Simyo
Allerdings alle Paar Monate mal 1€ draufladen sonst wird sie abgeschaltet.

Danke. Beide Optionen habe ich so mal weitergegeben an meinen Dad. Jetzt mal schauen was er daraus macht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Netflix Account Sharing mit Freunden?813
    2. Ein etwas anderer Deal...2237
    3. Hein Gericke 5,- € Gutschein11
    4. Win 10 Lizenz von altem Rechner auf neuen Rechner legal übertragen?1018

    Weitere Diskussionen