Prepaid Tarif - Wechsel von Aldi Talk

6
eingestellt am 23. Apr
Hallöchen,

ich bin nicht sehr glücklich mit Aldi als Provider. In Deutschland, in der Eifel oder auch anderswo, habe ich teilweise schlechten Empfang. Im Ausland (vor allem in Frankreich) teilweise ebenso, in Spanien ist es gut. Mit dem Kundendienst hatte ich in der Vergangenheit auch Probleme, mit Ausnahmen aber immerhin.

Ich dachte daran ins Telekom Netz zu wechseln, auch wenn ich nicht sicher bin, ob mir das im EU Ausland hilft.

Daher grundsätzlich, welche Anbieter könnt ihr empfehlen bzw Tarife, vorzugweise D1 Netz.

Einige Freiminuten und SMS wäre nicht schlecht aber brauche nicht viel, da es Whatsapp und Co gibt.
Datenverbrauch ist sehr unterschiedlich, je nachdem wo ich bin und ob ich reise, daher wäre ideal ein günstiger Tarif mit wenig(er) Daten aber einer günstigen Upgrademöglichkeit bei Bedarf.

Merci!
Zusätzliche Info
Diverses
6 Kommentare
Auf den ersten Blick würde ich dir Congstar (Tochter der Telekom) empfehlen. Du nutzt damit das Netz der Telekom. Beim Prepaid wie ich will-Tarif kannst du dir deinen „Mix“ selbst zusammenstellen.
congstar.de/han…if/
Einfach mal schauen, ob du da eine passende Kombi für dich findest. Weiter unten auf der Seite findest du auch die Preise für zusätzliches Datenvolumen, wenn du etwas nachbuchen möchtest.
Definitiv erstmal die Netzverfügbarkeitskarte der Anbieter checken. Hat dein Handy LTE?
ich habe solch einen Wechsel auch hitner mir. Ich musste direkt realisieren, dass die D Netz Angebote allesamt teurer waren. Letztendlich bin ich beim PrePaid von Vodafone gelandet, Callya. 10EUR fuer 1,5GB (vor 1,5 Jahren noch 750MB) und 200 freiminuten ungedrosseltes LTE.

vodafone.de/fre…lya
Probier doch mal das aus: mydealz.de/dea…505
Kannst ja dann entscheiden, ob Du auf Prepaid wie ich will wechselst
Das Problem beim Telekom-Netz ist, dass es einfach teuer ist bei Wenignutzung, wenn man aber LTE will (und das sollte man nehmen, wenn man nicht nur in der Stadt unterwegs ist). Evtl. mal schauen, wie das Vodafone-Netz in deiner Region ausgebaut ist und ggf. Callya probieren, das ist mit LTE (~10 Euro).

Wenn Telekom dann evtl. Congstar Postpaid mit LTE-Option oder Debitel Magenta Mobil S. (ab 20 Euro).
Bearbeitet von: "hqs" 23. Apr
Verfasser
Mein Handy kann LTE und wäre nicht schlecht. Vodafone wäre evtl eine Alternative...
Kommt man mit Vodafone auch im Ausland immer ins Vodafone Netz? Die sind ja weit vertreten...

Bisher deutet alles auf Congstar. Das Angebot mit 3 Monaten ist verlockend erstmal.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler