Abgelaufen

Prepaidkarten zum Abstauben *UPDATE*

386
eingestellt am 18. Mär 2009

*UPDATE*


Bei Ebay werden jetzt momentan auch noch einige T-Mobile Karten mit 10€ Startguthaben für 0€ (Alternativ Angebot 1 und 2) versteigert (der 1€ muss nicht gezahlt werden). Außerdem gibt es noch orginal CallYa Karten mit 10€ Startguthaben für 1€.



*UPDATE – ENDE*



Da die Resonanz auf das 30€ Klarmobil Auszahlungsangebot mal wieder so hoch war, dachte ich, dass es mal wieder zeit für eine aktuelle Übersicht anderer Prepaidkarten mit Startguthaben wäre.


555246.jpg


Tchibo Prepaidkarte:


  • Kosten: 1€ (in der Filiale oder mit 5€ Tchibo Gutschein (304090))
  • Startguthaben: 5€
  • Bei Internetbestellung 2 Karten pro Person. In der Filiale praktisch unbegrenzt
  • Preisliste

Hinweis zur Tchibo Karte:


Besonders interessant ist die Tchibo Karte, da die Tchibo UMTS Flat zwar offiziell nicht mehr beworben wird. Aber man den Tarif inoffiziell immer noch über die Hotline buchen kann.


UMTS Flat Details:


  • monatliche Kosten: 19,95€
  • O2-Netz – maximal 3,6Mbit/s
  • Datenvolumen / Monat: 10GB
  • Taktung: 400kb
  • Kündigungsfrist: 1 Monat

555246.jpg


O2 Loop Freikarte


  • Kosten: 0€
  • Startguthaben: 1€
  • Bis zu 3 Karten pro Person
  • Besonderheiten: Aufladebonus für Frei-SMS – kostenloser Wechsel in den O2 Loop Surftarif
  • Preisliste

555246.jpg


T-Mobile Xtra Card


  • Kosten: 0€
  • Startguthaben: 3€ (nach Anmeldung bei Mein T-Mobile) + 3€ (bei erster Aufladung)
  • Man bekommt direkt 2 Karten
  • T-Mobile -> T-Mobile für 0,05€/Min., bzw. SMS
  • Preisliste

E-Plus Free&Easy Karte:


  • Kosten: 1,95€
  • Startguthaben: 10€
  • Maximal 1 Karte pro Person
  • praktisch für Base/Zehnsation

Mobilcom (Vodafone) Prepaidkarte (Alternativlink):


  • Kosten: 0€
  • Startguthaben: 1€?
  • CallYa 1/15 Tarif (bzw. 5/15)
  • Preisliste


Congstar Prepaidkarte (attraktive Alternativangebote mit Zuzahlung + Prämie):


  • Kosten: 0€
  • Startguthaben: 10€
  • Daten werden unter Umständen nicht ganz sauber behandelt.
  • Preisliste

Callmobile PrepaidkarteAlternativangebot (Vorsicht Callmobile hat eine Nichtnutzungsgebühr!):


  • Kosten: 1€
  • Startguthaben: 11€
  • Günstiger Tarif – Daten werden unter Umständen nicht ganz sauber behandelt.
  • Preisliste

Weitere Angebote:



Wenn ihr noch weitere Wegwerf Karten Angebote habt, dann ab in die Comments damit.

Zusätzliche Info
Diverses
386 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

Beim Congstar Angebot ist das Postpaid! Aufpassen!

Bearbeitet von: "" 25. Aug 2016

Kann es sein dass da teilweise der Wurm drin ist? Bei der Congstar Preisliste werden 19cent pro minute angegeben, sollten aber nur 9cent sein, scheint also nich mehr up to date zu sein.

des weiteren find ich auf der congstar-seite nur nen starterpaket für 9,99eur mit 10eur startguthaben. Was ist das für eine Seite auf die du da verlinkst, wo man 0eur bezahlt und 10eur startguthaben bekommt?

Callmobile hat nicht den günstigsten Tarif, sondern maxxim.

D1 Netz und 8 cent die Minute in alle Netze und sms.

maxxim.de/

> Aufladebonus für Frei-SMS (lohnt nicht wirklich)
Warum sollte der Aufladebonus der loop nicht wirklich lohnen? Für Vielschreiber kann das doch durchaus attraktiv sein. Für 20€/Monat gibt es 300 SMS/Monat und noch dazu die 20€ Guthaben zum telefonieren, für zusätzliche SMS, Telefonflatrate oder Surf-Packs- ist doch nicht verkehrt.

Zitat Ich:
Callmobile hat nicht den günstigsten Tarif, sondern maxxim.

D1 Netz und 8 cent die Minute in alle Netze und sms.

maxxim.de/
Habe ich auch nicht behauptet

Zitat Lorenz:
Kann es sein dass da teilweise der Wurm drin ist? Bei der Congstar Preisliste werden 19cent pro minute angegeben, sollten aber nur 9cent sein, scheint also nich mehr up to date zu sein.

des weiteren find ich auf der congstar-seite nur nen starterpaket für 9,99eur mit 10eur startguthaben. Was ist das für eine Seite auf die du da verlinkst, wo man 0eur bezahlt und 10eur startguthaben bekommt?
Das ist noch der alte Sprachtarif von Congstar. Hier haben einige bestellt:
mydealz.de/904…en/

Die Seite mit der Congstarkarte hatte ich mal eingesendet
Sollte aber gegen Weihnachten/Januar gewesen sein.

Bis die Karte kam hat es zwar etwas gedauert, aber dafür 0€ kosten und 10€ Startguthaben.
Die Preise sollten sich auf die aktuellen die Congstar anbietet belaufen.

Ich habe diese Karte meinem Bruder geschenkt und werde später mal nachfragen was er für Minutenpreise hat.

Ich geb euch dann bescheid.

Btw kamen von diesem Anbieter keine Werbemails oder Anrufe.

Zitat pingpong:
> Aufladebonus für Frei-SMS (lohnt nicht wirklich)
Warum sollte der Aufladebonus der loop nicht wirklich lohnen? Für Vielschreiber kann das doch durchaus attraktiv sein. Für 20€/Monat gibt es 300 SMS/Monat und noch dazu die 20€ Guthaben zum telefonieren, für zusätzliche SMS, Telefonflatrate oder Surf-Packs- ist doch nicht verkehrt.
War blöd geschrieben. Ich habe es mal angepasst. Ich finde es ein bischen blöd, dass die SMS in einem Monat verbraten werdne müssen.

@seed: es gab/gibt immer wieder Angebote mit der Congstar Karte. Bei der Karte gelten glaube ich aber eben nicht die aktuellen Tarif. Bin mir aber nicht 100pro sicher.
Zum Postpaid habe ich mal angepasst. Damals war das Angebot noch ohne Angabe von Kontodaten. Das wurde inzwischen leider auch geändert.

bei uns anner Uni (TU-Dortmund) gibt es ne TD1 prepaid mit 10€ Startguthaben 4 free.

Das mit der O2-Karte finde ich eigentlich sehr gut.
Für 20€ Aufladung kann man sich eine Flatrate dazubuchen und hat dann noch 300 Frei-SMS..
ich überlege mir das gerade echt ;-)
Eigentlich lohnt sich das (=

Kann man da auch seine Rufnummer mitnehmen?

Zitat admin:
Zitat Ich:

Habe ich auch nicht behauptet

Zitat Lorenz:


Achso, hatte ich so verstanden weil im Artikel steht doch:
Callmobile Prepaidkarte - Alternativangebot (Vorsicht Callmobile hat eine Nichtnutzungsgebühr!):

* Kosten: 1€
* Startguthaben: 11€
* Günstiger Tarif - Daten werden unter Umständen nicht ganz sauber behandelt.
* Preisliste

Oder was hast du damit gemeint?

Sorry, hab grad was mit den Augen. Habe die ganze Zeit Günstigster Tarif gelesen oO

Muss wohl langsam nach Hause gehen ^^

Ich war bis vor kurzem Vertragstelefonierer, aber nach einem Kassensturz ist mir aufgefallen, dass ich trotz günstigstem Tarif immer noch recht viel bezahle, also hab ich mich ans Vergleichen der Discounterangebote gemacht:

Die Stiftungwarentest hatte hier n schönen Artikel dazu auch wenn er etwas älter schon ist:
test.de/the…t-1

oder was aktuellers:
test.de/suc…esc

aktuelles Fonic (lidl):
lidl.de/cps…htm

aktuelle Aldikarte:
aldi-essen.de/ALD…tml

und da haben wirs noch mal schön zusammengefasst:
marktjagd.de/44_…tml

Ich telefonier jetzt mit Aldi...

Sofie

Warum bist Du denn dann zu Aldi gegangen? Wenn man nicht viel netzintern telefoniert sehe ich keinen Vorteil gegenüber blau.

Aktuell am günstigsten für normales telefonieren und simsen (also netzintern ausgenommen) sind Fonic (o2), blau (e+) oder wie schon angesprochen maxxim (d1).

meistens tuts nen gang zu saturn oder media markt auch. nen freund von mir hat sich die tage ne d2 karte geholt, sogar noch mit 0174 nr, und hat 3 € bezahlt mit 10 € startguthaben.
einziger nachteil gegenüber manchen angeboten ist, dass die karte auf den eigenen namen läuft.

Also das Congstar Angebot ist nicht mit den normalen 9cent preisen?

OT: Ich hab vor ner Woche Beijing (Xbox 360) für 5€ mit der HD-DVD Strip-Mind bestellt. Durch das Spiel war der Versand kostenlos. Das Spiel wurde aber storniert. Jetzt hab ich die HD-DVD einzeln erhalten und auf der Rechnung stehen aber Versandkosten mit darauf. Diese werden sie wohl mit dem Geld von der HD-DVD bald von meinem Konto abbuchen.
Was soll ich tuen. Hab ich ein REcht darauf, dass die VSK erlassen werden?

Avatar
Anonymer Benutzer

"Daten werden unter Umständen nicht ganz sauber behandelt."

das würde mich jetzt auch interessieren, was konkret damit gemeint ist, danke im voraus.

Bearbeitet von: "" 25. Aug 2016

@Simon2: Hast Du schon dem Support geschrieben? Ich denke Du brauchst da nicht mal drauf bestehen, sondern die erstatten Dir die einfach so.

@aivengo: Man muss zwar nicht den Haken bei Werbung setzen, könnte mir aber trotzdem vorstellen, dass man Werbung bekommt.

Benutze schon seit dem 1.8. die O2 Loop Freikarte...
Bin damit sehr zufrieden!
Wenn ich nach einem Monat 15 Euro auflade aber noch Frei-SMS vom Vormonat habe, nehme ich die automatisch nach der Aufladung in den neuen Monat mit rüber...
Habe ich also noch 100 SMS und lade einen Tag vor Abluf 15 Euro auf, habe ich im nächsten Monat sogar 250 statt nur 150 Frei-SMS... bis ich wieder neu Auflade :-)

Hatte auch mal die o2 karte. war aber leider kein netz damit aufzutreiben. das war also nicht sehr toll. kann nur von o2 abraten. lieber die congstar karte.

Zitat Chris:
Hatte auch mal die o2 karte. war aber leider kein netz damit aufzutreiben. das war also nicht sehr toll. kann nur von o2 abraten. lieber die congstar karte.
Drum ist es doch so praktisch, daß es die Karte(n) umsonst gibt, da kann man einfach mal ausprobieren welches Netz einem am besten versorgt und/oder gefällt.

danke

@ Autor, Bei Tchibo kann man pro Person maximal 5 Prepaid Karten kaufen.

5 insgesamt oder pro Filiale oder wie meinst Du das?

was will man mit 5 tchibo karten?

Wie regelt Tchibo das denn mit den 5 Karten pro Nase?
Werden die alle auf einen Ausweis eingetragen, oder brauchts keine Personalien zum Kauf?

Ich weiß über tchibo bescheid. 5 Karten pro Filiale; bei den meisten kann man einfach am nächsten Tag nochmal 5 holen; am besten wenns ne andere Verkäuferin ist; meistens auch beid er gleichen, die merken sich sowas nicht. Bei einer Filiale war es so, dass Sie Liste geführt haben, ob man schonmal da war. Je nach Wissensstand bekommt man auch 10 Karten (immer erst 10 sagen, emistens sagen Sie dann gibt nur 5, manchmal geben Sie einem 10 Karten;

Was man damit amchen kann!? Z.b.: Rapidshareaccounts und den Rest an WWF per SMS spenden o.ä. Gibt leider sonst nichts sinnvolles per Handy2Call.

Doch telefonieren

Avatar
Anonymer Benutzer

Bei O2 kann man 3 pro Person bestellen und nicht pro Haushalt

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Zitat namIKa:
Doch telefonieren
Das ja eh:) Und der Tarif ist auch nicht schlecht! Nur dafür rbaucht man keine 5 oder 50 Stück:) Es seid enn man ist sehr sparwillig und wechselt imemr zum Anrufen:)

Zitat fatfred:
Wie regelt Tchibo das denn mit den 5 Karten pro Nase?
Werden die alle auf einen Ausweis eingetragen, oder brauchts keine Personalien zum Kauf?
Doch man muss ein Formular POR Simkarte ausfüllen und muss seinen Personalausweis dabei haben und das wird dann abgeglichen. Aber man kann trotzdem von Shop zu Shop gehen. Am ende des Tages wird das Formular dann an die Zentrale gefaxt, da gibt es wohl einen armen Menschen der das ganze ins digitale Übertragen muss. Aber selbst da gibt es keine Probleme, die merken wohl auch nicht in Ihrer Liste, dass man schon 10 Karten da hat.

Hiermit entschuldige Ich mich für die ganzen Tippfehler. eine EDITfunktion wäre sinnvoll!
*braucht
*PRO Simkarte

Sind super Angebote dabei.

Danke myDealZ. :-)

Man muss wenn man die Karten kauft, seinen Ausweiss vorlegen und die Karten werden auf dich eingetragen, bedeutet also maximal 5 Karten pro Person.

Zitat Hannes:
Am ende des Tages wird das Formular dann an die Zentrale gefaxt, da gibt es wohl einen armen Menschen der das ganze ins digitale Übertragen muss.

Siehe dazu: youtube.com/wat…-tw

Ich verfasse ja nur äußerst selten Offtopic-Kommentare, aber wenn mal was so perfekt dazupasst, dann kann ich mich eben auch nicht zurückhalten.


See ya
Peter

tach,

ich bin prepaid-junkie und kann euch zu fast jedem angebot was sagen ...

zu congstar:
ich habe dort schon für jede person meiner familie eine karte bestellt (5stück) sie kam immer innerhalb von 4 wochen an. es gab bis jetzt noch kein spam und das ist schon mindestens ein dreiviertel jahr her.
habe dieses angebot auch vielen freunden empfohlen und auch die haben die karte immer erhalten und hatten nie probleme mit spam.
der tarif ist 9 cent und nicht 19, eben vor 5 minuten erst getestet.

zu tchibo:
habe meine 4. tchibo karte gerade in nem alten handy. zwei hatte ich bestellt und abtelefoniert und die anderen zwei habe ich erst neulich bei der aktuellen aktion in nem tchibo-shop gekauft (gleichzeitig). ich musste den ausweis vorlegen und beide karten auf meinen namen registrieren lassen. mir wurde gesagt sie sind bis ende des jahres gültig.

zu O² Loop:
diese 3 karten hatte ich mir auch mal bestellt, kamen in windeseile an und haben auch genauso lange gehalten, sind nunmal nur jeweils 1 euro drauf. aufgeladen habe ich sie nicht, finde jedoch die sms aktion vorteilhaft, wenn man viele sms schreibt.

d2 karte von aix-kom:
ich hatte 2 stück bestellt, keine dieser karten kam an.

geheimtipp ;-):
meine feste prepaidkarte die ich schon seit fast 10 jahren nutze ist eine free&easy deren rufnummer ich jetzt mit zu bildmobil nehmen werde. grund: bildmobil kostet jetzt auch nur 9cent in alle netze, die portierung ist kostenlos (man bekommt die 25 euros die ich z.B bei eplus abdrücken müsste von bild gutgeschrieben). aber am interessantesten finde ich dass man das bildportal über wap kostenlos nutzen kann, es beinhaltet unter anderem die aktuellen bundesliganews, eine tv-zeitung, autobild-berichte, computerbild-berichte und natürlich alle berichte die in der aktuellen bildzeitung drin sind.
das sehe ich als super langeweilekiller fürs klo oder für zugfahrten, deshalb werde ich wechseln zumal es kostenlos ist.


gruß

Hallo,

will mir die O2 Freikarte zulegen jetzt habe ich aber nochmal Fragen:

1.) Handelt es sich hierbei um eine Postpaid oder Prepaid Karte? Will selber entscheiden wann und wo ich Auflade.

2.) Wenn ich die Karte z.B mit 15€ Lade, bekomme ich ja 150 Bonus SMS.
Wenn ich nicht alle verbraucht habe, nehme ich diese in den nächsten Monat mit?

Danke schonmal

Was soll diese falsche Überschrift?
Das ist eine Lüge!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich hab´s selber ausprobiert und keine einzige
deiner Angebote ist zum Abstauben geeignet!

Mußte jetzt wegen deiner Lügen in der Überschrift wieder dazu greifen:
images.businessweek.com/ss/…jpg

Admin, kennst du eine günstige Funk Tastatur, am besten bei amazon, kann aber auch wo anders sein. Finde nichts gescheites.

Zitat Olli:
tach,

ich bin prepaid-junkie und kann euch zu fast jedem angebot was sagen ...

zu congstar:
ich habe dort schon für jede person meiner familie eine karte bestellt (5stück) sie kam immer innerhalb von 4 wochen an. es gab bis jetzt noch kein spam und das ist schon mindestens ein dreiviertel jahr her.
habe dieses angebot auch vielen freunden empfohlen und auch die haben die karte immer erhalten und hatten nie probleme mit spam.
der tarif ist 9 cent und nicht 19, eben vor 5 minuten erst getestet.


Also laut der Seite mp-success.com/mpa…69/ bestellt man damit den Congstar Sprechtarif -> Postpaid, also nicht den 9ct Prepaid tarif.

wie hast du das getestet?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler