Price Guard / Annahmeverweigerung / Rücksendekosten

eingestellt am 25. Mai 2017
mal eine hypothethische Frage.
Habe neulich über Rakuten ein Handy bei Price Guard bestellt und leider erst später die Kritiken über Price Guard im Netz gelesen. Im Anschluss hab ich die Bestellung storniert. Doch evtl. könnte es sein, dass die Lieferung schon unterwegs zu mir ist.
Ich weiß dass man im Rahmen des Fernabsetzrechtes innerhalb der 14 Tagen das bestellt in jedem Fall zurückschicken und sein Geld bekommt. Doch die Rücksendekosten trägt man definitiv selber bei Price Guard. Doch wie schaut es aus wenn man die Annahme des Paketes verweigert? Rechnet Price Guard die "Rückversandkosten" von einem später ab?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
24 Kommentare
Dein Kommentar