Priceline

Hallo Community,

Ich würde mich sehr freuen, falls mir jemand 2 Fragen zu Priceline (Name your own price) beantworten könnte, da ich in 1 Monate nach London für 3 Tage reise:

1) Wann bzw. wielang vor Reiseantritt lohnt sich das Buchen über Priceline (So wie ich das verstanden habe geben die Hotels die Zimmer ja deutlich günstiger ab, als der Listenpreis. Also eher lastminute?)

2. Bei Name Your Own Price erfährt man ja nach der Buchung das Hotel. Wird das Hotel den eines von denen sein, welches man auch über die normale Hotelsuche finden kann, oder haben die für Name Your Price zusätzlich noch andere Hotels zur Auswahl? Bei der normalen Suche steht schließlich "list view our most popular hotels".
Ich frage deshalb, da dort die 4 Sterne Hotels nämlich alle von der Bewertung in Ordnung sind. Möchte nach der Gebotsabgabe dann kein Ramschhotel beziehen müssen :P

Würde mich über ein paar Erfahrungen freuen!

3 Kommentare

1) kann man m.E. pauschal nicht sagen; im ersten Moment scheint je kurzfristiger desto besser (weil dann die restlichen freien Zimmer weg müssen), aber in der Praxis sieht es manchmal anders aus; in Metropolen kann es passieren, dass kurzfristig kaum mehr was zu machen ist (dann fehlen auch einfach die Iterationsmöglichkeiten wenn man erst 4 Tage vorher anfängt) - kannst m.E. schon ruhig 4 Wochen vorher buchen

2) es gibt im Internet Foren, in denen aufgelistet wird welche Hotels in der Regel so dabei sind (z.B. hier biddingfortravel.yuku.com/ ). Am Anfang hab ich da jedes Mal noch Recherche betrieben, irgendwann war es mir völlig egal welches Hotel das werden könnte. Ich empfinde es heute sogar als Vorteil, dass ich mir über solche Details keine Gedanken mehr machen muss. Denn im Bereich ab 3,5 Sterne habe ich noch nie ein Ramsch-Hotel erwischt. Bedenke, dass immer auch ein "upgrade" möglich ist, du gibst ja nur die Mindestkategorie an. Ist mir auch schon passiert, dass ich dann auf einmal die höchste Kategorie hatte - das ist einerseits toll, auf der anderen Seite kosten Extras in solchen Hotels halt ein halbes Vermögen (Parken, WiFi, etc. - was bei 3,5* quasi-Standard ist kann bei 5* schon mal $25/25€ am Tag kosten).

MySam

1) kann man m.E. pauschal nicht sagen; im ersten Moment scheint je kurzfristiger desto besser (weil dann die restlichen freien Zimmer weg müssen), aber in der Praxis sieht es manchmal anders aus; in Metropolen kann es passieren, dass kurzfristig kaum mehr was zu machen ist (dann fehlen auch einfach die Iterationsmöglichkeiten wenn man erst 4 Tage vorher anfängt) - kannst m.E. schon ruhig 4 Wochen vorher buchen2) es gibt im Internet Foren, in denen aufgelistet wird welche Hotels in der Regel so dabei sind (z.B. hier http://biddingfortravel.yuku.com/ ). Am Anfang hab ich da jedes Mal noch Recherche betrieben, irgendwann war es mir völlig egal welches Hotel das werden könnte. Ich empfinde es heute sogar als Vorteil, dass ich mir über solche Details keine Gedanken mehr machen muss. Denn im Bereich ab 3,5 Sterne habe ich noch nie ein Ramsch-Hotel erwischt. Bedenke, dass immer auch ein "upgrade" möglich ist, du gibst ja nur die Mindestkategorie an. Ist mir auch schon passiert, dass ich dann auf einmal die höchste Kategorie hatte - das ist einerseits toll, auf der anderen Seite kosten Extras in solchen Hotels halt ein halbes Vermögen (Parken, WiFi, etc. - was bei 3,5* quasi-Standard ist kann bei 5* schon mal $25/25€ am Tag kosten).



Danke für die ausführliche Antwort Hat mir sehr geholfen!

Wenn Du keine Extras brauchst (Parkplatz, WiFI, Frühstück) dann kann man auch früher buchen, waren im Mai beim Indy 500 Rennen und haben das Hotel per Priceline im Februar gebucht.
War auch gut so, da ein paar Tage vor dem Rennen, nichts mehr frei war...

Nur wenn Du einen kostenlosen Parkplatz oder WiFi benötigst, kann es ein teurer Spaß werden. So wie MySam schon sagte, kosten manche Extras in der höheren Kategorie meist nicht gerade wenig... (WiFi Chicago $10 p. Tag, Parkplatz ab $50 p.T.)

Wir haben dann bei Hotel.com gesucht, die Bewertungen gelesen und sind dann vor Ort ins Hotel und haben 8 von 9 mal einen günstigeren Preis bekommen, als von Hotel.com angegeben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ab 00:01 (06.12.) bei CHIP.de im Kalender: 40.000 Random Steam Keys!1115
    2. Unterschied Siemens Kaffeevollautomaten EQ6 Series11
    3. Erfahrungen Gearbest712
    4. RDM-SteamKey im Chip-Adventskalender11

    Weitere Diskussionen