Privat Leasing

10
eingestellt am 14. Mär
Hallo,ich bin auf der Suche nach einem Leasing Fahrzeug was nicht über 100€ im Monat kosten sollte und minimal 24 Monate laufen sollte ich wäre für alle Autos offen egal ob groß oder klein am liebsten über 70ps
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

10 Kommentare
Du kriegst jedes Auto für unter 100€ im Monat. Kommt drauf an wieviel du anzahlen möchtest und wieviele Kilometer.
Nearie14.03.2020 12:15

Du kriegst jedes Auto für unter 100€ im Monat. Kommt drauf an wieviel du an …Du kriegst jedes Auto für unter 100€ im Monat. Kommt drauf an wieviel du anzahlen möchtest und wieviele Kilometer.


Und schon ist sein Problem gelöst. und jedesmal die 500-800€ Überführungskosten ausklammern, schon wird’s günstig
Guddi198414.03.2020 12:18

Und schon ist sein Problem gelöst. und jedesmal die 500-800€ Üb …Und schon ist sein Problem gelöst. und jedesmal die 500-800€ Überführungskosten ausklammern, schon wird’s günstig


Mit seinen Angaben ist halt nicht mehr drin. Ich würde bei dem Budget eher einen Gebrauchtwagen kaufen aber egal.
Stimmt schon
e-up gibt es gerade als Deal
Gibt doch diverse Suchmaschinen. Einfach hier mal leasing in die Suche eingeben, Seiten besuchen und entsprechend nach deinen Vorstellungen filtern.
Bearbeitet von: "DA_HP" 14. Mär
Schau mal bei Sparneuwagen.de
Nearie14.03.2020 12:15

Du kriegst jedes Auto für unter 100€ im Monat. Kommt drauf an wieviel du an …Du kriegst jedes Auto für unter 100€ im Monat. Kommt drauf an wieviel du anzahlen möchtest und wieviele Kilometer.



Überführung, etwaige Kosten durch Schäden bei der Rückgabe, Versicherung und Benzinkosten sollte man natürlich auch vernachlässigen. Schon wird aus einem großen Posten in der Haushaltskasse ein absolutes Schnäppchen zum günstigen monatlichen Preis.
Leasing macht nur Sinn wenn man MAX 2 Jahre ein Auto halten will. Eher 6 bis 9 Monate. Denn Du zahlst immer die festen Zinsen der Bank! Nicht umsonst heißt es Finanzleasing. Neben den Kosten für Überführung, Schäden, Inspektionen (bei längerer Haltedauer wird auch dies teurer) welche alle in Vertragswerkstätten erfolgen, zahlst Du den Herstellern auch den Wertverlust. Ein kleines Auto "scheiß egal was" bekommt man doch auch für 10k neu. Diese kannst Du Dir günstig beschaffen (besser sparen) und dann von Anfang an Geld beim Unterhalt sparen. Am Ende hast Du auch ein relativ wertstabiles Auto zu stehen. Wobei man für 10k auch durchaus gute Gebrauchte in Golfgröße bekommt. Die fahren auch 5-10 Jahre ohne Probleme.
leasingmarkt.de/aud…547

Hier gebrauchte junge Audis.
Ab 133 EUS, 36 Monate dafür ohne Überführungskosten.
Preislich für Privatleasing ganz ok.
Firmenwagen/Gewerbeleasing ist aber immer 1. Wahl (für mich).
Vielleicht hast Du ja da Möglichkeiten
Bearbeitet von: "Daniel_Maisel" 14. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler