Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Privates Leasing und Steuern

6
eingestellt am 8. Jun
Hallo Leute

Ich habe viele Leasingangebote gesehen und würde gerne ein Auto leasen. Meine Firma bietet mir leider keinen Firmenwagen an. Ich wohne sehr weit von meiner Arbeit entfernt und würde gerne ein Auto leasen, um zur Arbeit zu fahren.

Soweit ich weiß, sind die gefahrenen Kilometer steuerlich absetzbar, aber was ist mit den monatlichen Leasingraten?

Ich werde das Auto nur für Fahrten zur Arbeit/Geschäftsreisen verwenden. Ich werde es nicht für private Zwecke nutzen.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Nicht absetzbar.
6 Kommentare
Nicht absetzbar.
Entfernungspauschale von 30ct/km einfache Stecke. Ob du das mit dem Lamborghini Aventador oder zu Fuß zurücklegst, spielt keine Rolle.
Bearbeitet von: "MarcoJoo" 8. Jun
Vor allem stellt sich die Frage in wie fern Leasing hier Sinn macht, wenn man denn viele Kilometer auf das Auto "draufspult".

Sinn würde eher ein junger Gebrauchter machen.
Leasing, günstig und viele Kilometer passen nicht so gut zueinander. Kaufen wäre definitiv günstiger.
Mein Arbeitgeber gibt mir auch keine Fiemenpkw, dafür allerdings eine Car Allowance auf das Bruttogehalt. Damit tragen sich dann die Kosten für ein Privatfahrzeug inkl der Kilometer zur ersten Tätigkeitsstätte.

Vielleicht ist das ja eine Option für deinen Arbeitgeber?
Warum möchtest du denn leasen?
Und Firmenwagen bei langem Arbeitsweg wäre eh nicht das Wahre, eher steuerlicher Wahnsinn.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler