[Pro7] Vorbild für alle MyDealzer jetzt bei Galileo

67
eingestellt am 21. Sep 2015
So, jetzt aber mal Klartext: Wer von euch heisst Thorsten und lässt sich gerade bei Galileo auf Pro7 zum Thema Couponing interviewen?

Das ist doch DAS Vorbild für MyDealz, wenn er nicht sogar selbst MyDealzer ist^^

Den Link zur Folge reiche ich nach, sobald sie online ist

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Vorbild? Ich lach mich tot!

Wenn eure Kinder keinen Bock auf Schule haben, müsst ihr denen nur diesen Typen zeigen. Der ist das Paradebeispiel für einen Totalversager.

nachdem ich gesehen habe, was er alles kistenweise besitzt, ist es auf jeden Fall ein riesen negatives Beispiel.

Da wurde ordentlich mit kopierten Coupons eingekauft. Und dann wundert man sich, dass die Einzelhändler reagieren müssen? Da wurde maßlos übertrieben mit den Coupons.

Ich fand den Bericht mehr als peinlich und verstehe nicht, waeum sich immer mehr Leute so zur Show stellen müssen. Peinlich...

Ailton

Vorbild? Ich lach mich tot!


Das nehm ich persönlich.
67 Kommentare

Verfasser

Die Folge ist nun endlich online: Link
Danke an Dschidscheriengrien!

Meiner Meinung nach ging der Beitrag auch in eine eher peinliche Richtung, aber meinem Amüsement und dem der meisten anderen Zuschauer hat es wohl nicht geschadet

Doch wie steht ihr zu dem Thema?
Ist sein Verhalten dreist?
Hat der Typ einfach nur zu viel Freizeit?
Ist das System selbst schuld an so einer Dreistigkeit?
Oder ist das System sogar schuld an seiner vielen Freizeit?

Lasst raus, was ihr denkt. Aber fallt euch nicht an die virtuelle Gurgel, denn ihr wisst ja: Die NSA weiß alles... (auch mit welcher Software der gemeine MyDealzer seine Coupons erstellt und auf welchem Kopierer er sie vervielfältigt) X)

Vorbild? Ich lach mich tot!

Ailton

Vorbild? Ich lach mich tot!


+1

Ailton

Vorbild? Ich lach mich tot!


Wieso? Trägt er etwa keine geschmacklose Plastikuhr am Arm? (_;)

Der Typ ist mal wieder ein Negativbeispiel und geht natürlich ins Fernsehen. Selbst DM Kinderdusche hatte er ne ganz Kiste voll... und da hatte er bestimmt kein Original GS

Ailton

Vorbild? Ich lach mich tot!


Das nehm ich persönlich.

Wenn eure Kinder keinen Bock auf Schule haben, müsst ihr denen nur diesen Typen zeigen. Der ist das Paradebeispiel für einen Totalversager.

muss ich mir mal anschauen, wenn es irgendwo online ist X)

Gähn, immer das selbe

Lohnt sich nicht wirklich anzugucken

Ist der Beitrag irgendwo online zu sehen?

Galileo Beiträge kann man sich sowieso nicht angucken außer der zum Thema Brot backen. Der war gut.

nachdem ich gesehen habe, was er alles kistenweise besitzt, ist es auf jeden Fall ein riesen negatives Beispiel.

Da wurde ordentlich mit kopierten Coupons eingekauft. Und dann wundert man sich, dass die Einzelhändler reagieren müssen? Da wurde maßlos übertrieben mit den Coupons.

Ich fand den Bericht mehr als peinlich und verstehe nicht, waeum sich immer mehr Leute so zur Show stellen müssen. Peinlich...

777

Galileo Beiträge kann man sich sowieso nicht angucken außer der zum Thema Brot backen. Der war gut.



Dafür, dass man die nicht anschauen kann, kennst Du Dich aber gut aus, oder?

reisfink1

Da wurde ordentlich mit kopierten Coupons eingekauft. Und dann wundert man sich, dass die Einzelhändler reagieren müssen? Da wurde maßlos übertrieben mit den Coupons. Ich fand den Bericht mehr als peinlich und verstehe nicht, waeum sich immer mehr Leute so zur Show stellen müssen. Peinlich...


Ja wenn ich nur daran denke mit freeload foto mit seinen unzähligen packungen batterien + den aufsteller dazu....
Wenn sie es unbedingt machen wollen ok aber dieses Internetgeprolle nervt

schon wieder ziemlich viel mimimi hier

Link her!

Für Alle, die die Sendung verpasst haben: Hier ist sie

Alles mitnehmen, weil es kostenlos ist bzw. nur einige Cents kostet. Gefällt...


nicht.

was das für ein syoss Coupon? Doch sicher kein regulärer oder?

Er kann ja viel erzählen im Fernsehen, aber sein Lager zeigt eindeutig: Schön Gutscheine duplizieren und dann die Regale leer kaufen. Schade, wenn solche Leute dann noch in der Öffentlichkeit damit prahlen müssen.

maxl1231

Schön Gutscheine duplizieren und dann die Regale leer kaufen. Schade, wenn solche Leute dann noch in der Öffentlichkeit damit prahlen müssen.


Wenn man sich die coupons thread hier anschaut macht es irgendwie jeder couponer auch genau so

Frage der Moderatorin: "Das kannst du garnicht alles verwenden, oder?"
Antwort: "Wenns etwas günstig gibt, warum nicht soviel mitnehmen wie es geht"

Frage der Moderatorin: "Aber wieso denn Damenrasierer?"
Antwort: "Sie waren umsonst"

usw, und das schon ziemlich zu Anfang des Beitrages -.- ... find solche Leute (oder andere die genau nach dem gleichen Prinzip handeln) irgendwie ein klitzeklein wenig egoistisch, naja. Ich kann jedenfalls auch ohne einen Karton mit 200 Damenrasiern glücklich sein, mit denen ich eh nix anfangen kann =)

naja wenn man 20 Stunden in der Woche dafür seine zeit opfert ist das auch nicht wirklich kostenlos. ..Stichwort: Opportunitätskosten

Dschidscheriengrien

Für Alle, die die Sendung verpasst haben: Hier ist sie


Welche minute? Werbung ohne ende

Dschidscheriengrien

Für Alle, die die Sendung verpasst haben: Hier ist sie

Gleich der zweite Beitrag.

Dschidscheriengrien

Für Alle, die die Sendung verpasst haben: Hier ist sie


Danke

Resultiert halt aus Langeweile nä. Gibt genug Menschen in Deutschland die "langeweile haben".

Wird denn das Geschirr in der Spülmaschine sauber, wenn man da Salz statt "Spülmaschinenmittel" (steht auf ihrer Einkaufsliste) reinkippt?
Egal. Hauptsache kostenlos

Er hatte wenigstens ein Date mit einer Frau gehabt

War auch für ihn kostenlos xD

Die zeigen auch immer die gleichen Themen bei Galileo. Neulich war doch Sven von hier auch dort zu sehen. Kriegen die Leute eigentlich Geld dafür oder wollen die nur einmal in's Fernsehen?

ronallan

Er hatte wenigstens ein Date mit einer Frau gehabt


was ihm aber egal sein dürfte...

ronallan

Er hatte wenigstens ein Date mit einer Frau gehabt



Und er hat ihre Nummer

20 Stunden pro Woche... X)

Arme Sau.

PeterPan556

20 Stunden pro Woche... X) Arme Sau.



Er hat in nur 1,5 Jahren durch Betrug und einem Einsatz von 50 € sowie 20 Stunden pro Woche ein Imperium mit einem Wert von 1000 € aufgebaut.

Wirklich beachtlich. Das Geschäftsmodell in Breaking Bad gefällt mir in dieser Hinsicht aber dennoch besser.

Muss zwar gleich weg, aber najupsi ... ich kanns mir grad nicht verkneifen

Der Beitrag ansich ist ja gut; also dass man zb mit Coupons oder sowas etwas sparen kann ...

Aber ich denke da auch immer an die andere Seite, von "Nicht X-Trem Counponern" :<

kA, evtl eine Hausfrau / Mutter, oder kA wen, welche/r sich dann echt die Mühe macht da bisle nachzuschauen, was man zb sparen kann ... aber dann ist das zb nicht möglich (obwohl man sich die Arbeit gemacht hat, da durch zich Blätter zu welzen, was auszuschneiden, etc) weil dann irgendso ein Typ daher kommt, und meint, gleich das ganze Regal leer räumen zu müssen mit sowas

Kann aber auch sein das ich noch zu jung oder doof bin, um das zu verstehen :<

Ziemlich unsinnig was er da macht. Es sei den er führt nebenbei noch ein Gewerbe und verkauft den unnötigen Teil seines Sortiments.
Da bleibe ich lieber bei den GzG-Garantien: Ich komme gestern nach Hause und es gibt: Frosta Schlemmer Filet mit Patros Grill und Ofen Käse und als Nachtisch: C&W Kl. Augenblick
Das Formulare ausfüllen schafft man in 3 Minuten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text