Problem gelöst- PC bootet nicht

Hallo, ich habe ein riesiges Problem!
PC mit 240GB SSD und 1TB HDD bootet nicht mehr nach 1 Tag Benutzung.
Nach dem einschalten......
reboot and select proper boot device or insert boot media in selected boot device and press a key

Ich muß zu meiner Schande gestehen ich war im BIOS drin und habe vielleicht irgendetwas verändert. Aber ich komme nicht mehr rein ins BIOS.
Einschalten und DEL drücken bringt nichts. Tastatur ist PS2 angeschlossen und funktioniert auch. Vom Gigabyte-Motherboard die Batterie rausholen und wieder einsetzen brachte auch keinen Erfolg. Einen Bootfähigen USB-Stick oder Windows-DVD brachte auch nichts. Ich bekomme immer nur diese oben beschriebene Meldung. F2, F11 usw. als DEL-Ersatz habe ich auch alles ausprobiert.
Hat jemand eine Idee oder kennt vielleich jemand eine Seite die einem weiterhelfen könnte?

Vielen lieben Dank an alle die mir helfen können und wollen.

-
- Cadillac1969

23 Kommentare

Auf die schnelle gedacht. Nimm mal deine Fehlermeldung im Original und tippe die mal in eine Suchmaschine ein. Meistens findest du passende Treffer mit Lösungen.

Die Batterie wie lange rausgeholt? 10 Minuten sollten es dann schon sein. Es wird auch einen Jumper mit CMOS Bezeichnung geben. Den kann man alternativ zur Batterie umstecken und einmal einschalten, sollte dann nicht angehen, dann wieder umstecken und erneut booten. Wenn ich jetzt für dich nur von böhmischen Dörfern rede, würde ich an deiner Stelle jemanden ran lassen, der sich damit auskennt.

Alternativ F12 oder F8 drücken und die Festplatte manuell zum booten auswählen.

gutermann

Auf die schnelle gedacht. Nimm mal deine Fehlermeldung im Original und tippe die mal in eine Suchmaschine ein. Meistens findest du passende Treffer mit Lösungen.


Danke, aber das habe ich schon längst gemacht. Da kommen auch nur die Sachen bei rum die ich schon gemacht habe, oder ich finde halt nicht das entsprechend Richtige

3G4G

Die Batterie wie lange rausgeholt? 10 Minuten sollten es dann schon sein. Es wird auch einen Jumper mit CMOS Bezeichnung geben. Den kann man alternativ zur Batterie umstecken und einmal einschalten, sollte dann nicht angehen, dann wieder umstecken und erneut booten. Wenn ich jetzt für dich nur von böhmischen Dörfern rede, würde ich an deiner Stelle jemanden ran lassen, der sich damit auskennt.


Nein, du bist genau der Mann/Frau die ich suche. Ich habe das mal gelernt, ist aber schon lange her. Ich werde das mit Jumper mal ausprobieren, das hört sich gut an. Danke erst einmal.

ich hoffe du hast nur das bootlaufwerk verändert. dann einfach im BIOS auf die SSD umstellen. ansonsten wird schon schwieriger

wenn du nicht ins BIOS kommst, auf dem mainboard gibts oft jumper oder sogar buttons zum löschen, dabei wird die HDD und SSD nicht angefasst. Stichwort: clear cmos

Artemiis

ich hoffe du hast nur das bootlaufwerk verändert. dann einfach im BIOS auf die SSD umstellen. ansonsten wird schon schwieriger


Ja das Bootlaufwerk, da war ich dran. Ich denke das ist das Problem, aber ich komme halt noch nicht ins BIOS rein. Wenn ich da mal drin bin, dann sollte ich es hinbekommen. Aber erst mal reinkommen. So jetzt such ich mal den Jumper.

Artemiis

wenn du nicht ins BIOS kommst, auf dem mainboard gibts oft jumper oder sogar buttons zum löschen, dabei wird die HDD und SSD nicht angefasst. Stichwort: clear cmos


Genau das, was ich bereits schrieb.

Im BIOS auf Ahci ändern?

Artemiis

wenn du nicht ins BIOS kommst, auf dem mainboard gibts oft jumper oder sogar buttons zum löschen, dabei wird die HDD und SSD nicht angefasst. Stichwort: clear cmos


Clear CMOS habe ich als Text auf dem Gigabyte GA-F2A88XM-D3H schon gefunden. Muss ich aber erst mal ins Handbuch schauen. Einfach einen Jumper draufstecken ohne lesen ist zu gefährlich.

ottolol

Im BIOS auf Ahci ändern?


Ich komm doch noch gar nicht rein ins BIOS, das ist doch das Problem.

sorry für meine Besserwisserei..aber wenn man im BIOS ist sollte man schon wissen was man macht..und sich daran auch erinnern können..

drehkreuz

sorry für meine Besserwisserei..aber wenn man im BIOS ist sollte man schon wissen was man macht..und sich daran auch erinnern können..


Ja das stimmt, ist aber eine zu lange Geschichte wieso und weswegen. Und eigentlich dachte ich nicht das ich nicht ins Bootmenü mehr komme. Ins Menü kommt man immer, außer ich jetzt halt nicht.

Glaube es ist besser wenn Du deine Postleitzahl schreibst. Vielleicht wohnt ja ein freundlicher Helfer in der Nähe, der mal vorbei schauen kann.

Wenn du absolut keine Ahnung hast, was du eigentlich machst, was zur Hölle hast du dann im BIOS verloren? Das mag jetzt zwar etwas hart rüberkommen, aber einfach irgendwelche Einstellungen abändern, ohne zu wissen, welche Auswirkungen diese haben, ist halt mal mega dämlich.
Kann es sein, dass deine Tastatur beim Booten keinen Saft hat und du deshalb trotz Drücken diverser Tasten nicht ins Bootmenü kommst? Notfalls mal einen anderen USB-Port versuchen.
Alternativ wirklich die Batterie vom Mainboard nehmen und 10-15 Minuten warten, dann dürfte das BIOS resettet sein. Und dann einfach die Finger vom BIOS lassen, maximal die Bootreihenfolge so umstellen, dass er von SSD wieder booted.

Besonderen Dank an 3G4G!!!!!!
Du hast den entscheidenden Hinweis gebracht. Es läuft wieder. Danke.
Und an alle anderen auch danke für die Tipps.
Und alle die mich niedermachen wollten, sollten sich doch bitte überlegen ob das nötig war. Helfen tut es einem jedenfalls nicht.
Aber zum Glück gibt es ja auch nette Menschen.

Lauf mal schnell zum nächsten Elektronikmarkt / Kumpel / Nachbarn und hol Dir eine USB-Tastatur. Die günstigste reicht da schon, oder investiere gleich in die Zukunft und kauf eine qualitative.

Jedenfalls kannst Du damit auch wieder in das Bootmenü / Bios, denn ich nehme an, dass der veraltete Anschluss über PS2 nicht gleich aktiv geschaltet wird.

So long...und bitte Feedback geben (_;)


OpusDei

Lauf mal schnell zum nächsten Elektronikmarkt und hol Dir eine USB-Tastatur. Die günstigste reicht da schon, oder investiere gleich in die Zukunft und kauf eine qualitative. Jedenfalls kannst Du damit auch wieder in das Bootmenü / Bios, denn ich nehme an, dass der veraltete Anschluss über PS2 nicht gleich aktiv geschaltet wird. So long...und bitte feedback geben (_;)



Es ist Sonntag... xD

OpusDei

Lauf mal schnell zum nächsten Elektronikmarkt / Kumpel / Nachbarn und hol Dir eine USB-Tastatur. Die günstigste reicht da schon, oder investiere gleich in die Zukunft und kauf eine qualitative. Jedenfalls kannst Du damit auch wieder in das Bootmenü / Bios, denn ich nehme an, dass der veraltete Anschluss über PS2 nicht gleich aktiv geschaltet wird. So long...und bitte Feedback geben (_;)


Es läuft doch alles...
Ich hatte USB-Tastatur ja dran, aber die wurde erst gar nicht so früh erkannt, deshalb bin ich ja auf PS2 umgestiegen.
CMOS löschen hat es gebracht. Ich war wohl zu ungeduldig bei meinem 1. Versuch mit der Batterie.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Klaas Heufer - Umlauf - Autobiografie EXTENDED Version - für echte Fans77
    2. Krokojagd 2016126357
    3. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden2732
    4. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]820

    Weitere Diskussionen