Problem mit 1und1

Zuerst der Sachverhalt:

ich bin seit etwa 5 Jahren bei 1und1 und hatte immer diesen 19,99€ DSL-Anschluss...

Jetzt bin ich im März umgezogen, habe aber meinen 1und1 Anschluss mit genommen und neue 24 Monate bekommen,gestern dann habe ich gekündigt und dann heute angeruen, um das zu bestätigen. Leider wurde mir dan folgendes gesagt: Ab 09.2014 muss ich 10€ pro Monat mehr zahlen, da mein Rabatt entällt...

1. Hätte der typ, bei dem ich anrief, um meinen Anschluss mitzunehmen, mir das nicht sagen müssen? Denn das hat er nicht

2. Kann man da was machen? Die nette Frau heute meinte, dass sie es noch nicht könne, ich aber im August noch mal anruen solle...

Hat da jemand ne Idee oder hatte mal dasselbe unverschuldete Problem? Die rau am Telefon bestätigte mir auch, dass ich das nicht hätte wissen können, was ich auch nicht tat

Bin gerade ziemlich ratlos, hätte der mir beim Umzug das gesagt, wäre die Sache anders gelaufen

16 Kommentare

Zu wann hast du denn gekündigt? Insofern Sie dich eher rauslassen und du dafür nur die 10€ mehr bezahlen mußt, ist das doch ganz nett.

die frage ist auch, warum sich die vertragslaufzeit um 24 monate verlängert hat.
bist du dir sicher, dass du nur "umgezogen" bist und nicht einen neuvertrag bzw. ausdrücklich eine vertragsverlängerung am neuen standort abgeschlossen hast?

durch einen umzug ändert sich nämlich die laufzeit des vertrag nicht.

Redaktion

1und1 macht es in der Regel tatsächlich so, dass du nen neuen Vertrag mit neuen Bedingungen abschließt. Umziehen ist daher leider oft reine Abzocke.

Bei Vodafone wird bei Umzug der Vertrag ebenfalls um 24 Monate verlängert weil es ja ein neuer Anschluss ist. Das steht auch in den AGB's drin und wird bei anderen Anbietern nicht anders sein.

ja, habe definitiv nen Neuvertrag mit 24 monaten lauzeit abgeschlossen, habe alles schritlich

also warum sagen die dann, dass die rabatt zeit vorbei ist? damit be... die mich, indem das nie gesagt wird und letztlich sich selbst, denn die können nun nicht mehr damit rechnen, dass sie mich nach ende der lauzeit halten werden bzw. dass ich gut über die rede...obwohl bisher immer alles perekt lief, aber das ist nun zuviel des guten



Dir wurden doch für 24 Monate 19,99€ garantiert, da du ein Neuvertrag abgeschlossen hast.
Sollte das nicht so sein Berufe dich auf arglistige Täuschung und fechte den Vertrag an.
Da die die versprochenen Konditionen nicht eingehalten wurden.

Bin damit auch schon aus einen Vertrag rausgekommen ^^




Alles ist rechtens. Die Konditionen sind nur für Neukunden. Bestandskunden (du) bezahlen mehr.

ABER



Herzlich Willkommen in der Welt von 1und1 :-)

edit:
Rechtens = höhere Kosten.

Das ist keine Neuvertrag. Die Schenken dir die Umzugsgebühren von 60 Euro und binden dich dafür nochmal 2 Jahre. Das sollte man dir auch so gesagt haben. Sollte.

beim Umzug verlängert sich der Vertrag aber nicht mehr zwangsweise. Das wurde doch gesetzlich neu geregelt oder irre ich mich?

1&1 eben ,telefonisch sollte man so was auch immer bestätigen lassen ,per mail oder Brief. Sonst hat man nunmal nix in der Hand.

Wenn ich schon 1und1 lese.. Ein grausamer Verein. Wenn du wirklich was erreichen willst ab zum Anwalt und wie vorher schon von anderen erwähnt in Richtung Täuschung argumentieren.

Ich hatte mal verballert, dass mein Vertrag ausläuft und hab dann folgerichtig die neuen 24 Monate zu jeweils 29,99 EUR bekommen. Fiel mir dann bei der ersten Lastschrift auf.
Ruf also bei den unfähigen Service Leuten noch einmal an (Standard 1&1 Hotline) und lass dich direkt mit der Vertragsabteilung verbinden. Denen sind nicht die Hände gebunden. Ich habe der Dame dann gesagt, dass es natürlich meine Schuld gewesen ist, aber ich definitiv den Vertrag nach den folgenden 24 Monaten kündigen werde, wenn Sie mir aus Kulanz nicht doch weiterhin 19,99 EUR/Monat anbietet. Das hat sie dann sofort umgesetzt, ich hatte wenige Tage später die schriftliche Bestätigung und im Folgemonat wurde mein Konto wieder nur mit 19,99 EUR belastet.

/Freundlich und charmant bleiben. Wenn die sich komplett daneben verhalten und unfreundlich reagieren, kannst du immer noch pöbeln.

jo, also ich mach das jetzt auch so seit ungefähr 14 jahren bei 1und1.

2 jahre vertrag machen, 6 monate vor ende kündigen, zappeln lassen und 1 monat vor wirksamwerden der kündigung mit 1und1 telefonieren und neuvertrag machen zu neukundenbedingungen. so nehm ich alle 2 jahre immer den bonus mit (neuer router, jetzt auch ein galaxy tab 4 ^^) und zahl die monatlichen gebühren zu neukundenverhältnissen, eben ohne die 10€ erhöhung.

gibt aber auch haufen foren im netz, die genaue vorgehensweisen beschreiben! einfach mal googlen.



meinst du wirklich "neuvertrag" oder nur vertragsverlängerung zu neukundenkonditionen?

neuvertrag würde bedeuten: neue kundennummer, neue rufnummer usw.

wäre keine alternative für mich, wenn es dann auch eine neue nummer gäbe.

ja ich meine neukundenkonditionen, damit ich nicht wieder eine neue telefonnummer bekomme etc. ^^ sry für die ausdrucksweise

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf49
    2. Uraltvertrag bei welchem Anbieter kündigen?1012
    3. Krokojagd 201656112
    4. IKEA Adventskalender1314

    Weitere Diskussionen