Problem mit der Lüfterkurve in der aktuellen Radeon Adrenalin Software

2
eingestellt am 21. Apr
Hallo,
ich habe aktuell das Problem, dass ich in der Radeon Adrenalin Software meine manuelle Lüfterkurve für die 5700xt nicht mehr unter 40% stellen kann, was schon recht laut ist (~1200rpm).

Jetzt frage ich mich, ob das von AMD geändert wurde oder ob das ein Problem meiner aktuellen Installation ist. Früher konnte ich sie glaub auf 20% runterstellen, was mit der restlichen Lautstärke meiner Noctua Lüfter korrespondiert hatte.

Im jetztigen Zustand werde ich wohl oder übel doch zu Nvidia wechseln müssen, da die 5700xt bei Monitoren über 60hz und/oder Multimonitorbetrieb den Ram nicht runtertaktet und dementsprechend 35-40 Watt im idle zieht (statt ~11W, was ansich eigentlich schon ziemlich kacke ist).

Dementsprechend spring der Lüfter im Standard Modus alle paar Minuten an um die Karte von 60 auf unter 50 Grad zu kühlen :(. Da mein (Mini ITX) System mit viel Aufwand auf beinahe unhörbar getrimmt wurde, wäre das leider ein Ausschlusskriterium für AMD.

Bei meiner alten gtx960 hatte ich zumindest im Multimonitorbetrieb auf 60hz keine Nennenswerten unterschiede im Stromverbrauch.

Können die 5700(xt) Nutzer unter euch die Lüfterkurve in der Adrenalin Software noch unter 40% stellen?

Vielen Dank
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

2 Kommentare
Wäre die Fragestellung in einem der üblichen PC-Foren nicht besser aufgehoben als bei einer ‚Social-Shopping-Community‘ ?

frag doch mal im pcgh forum oder so
Ich dachte, ich versuchs mal. Dann spar ich mir den neuen Account, aber danke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler