Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Problem mit Gearbest (Erstattung über Gearbest oder lieber PayPal)

10
eingestellt am 10. Mär
Hallo,

ich habe vor einem Monat eine Lieferung von Gearbest nicht erhalten, weil DHL das Paket hat zurück zum Sender gehen lassen, weil mein Klingelschild angeblich nicht gefunden wurde und daher eine Zustellung nicht möglich war.

Nun nachdem Gearbest mich gebeten hatte, abzuwarten ob das Paket doch noch kommt, ist die Deadline vorbei und ich habe um eine Rückerstattung gebeten.
Gearbest bietet mir den Betrag (80€) an und sagt aber die Shipping Guarantee (iHv 4-5€) könne nicht mit erstattet werden.

Nun zu der Frage: Würdet ihr die 80€ annehmen und auf die paar € der Guarantee verzichten, oder ist es besser hier direkt über PayPal nochmal einen Fall zu eröffnen und dort auf den vollen Betrag (84,x€) hoffen?

Vielen Dank für eure Hilfe.
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Nimm doch die 80 Euro oder bekommst du von deiner Haftpflicht auch den Versicherungsbeitrag zurück, wenn du einen Schaden meldest?
Bearbeitet von: "flofree" 10. Mär
Nimm den Betrag... Oft bieten die nur die Hälfte an. Aber vermutlich hier komplett, wegen der Garantie
Ohne Diverses kannst du so eine schwierige Entscheidung nicht selber treffen?
Avatar
GelöschterUser1101480
Also wenn du so eine Entscheidung nicht alleine treffen kannst, ist Online Shopping wohl nichts für dich!
Die Shipping Guarantee hat doch mit meinem Fall nichts am Hut?
Die greift doch bei verlorenen und/oder beschädigten Paketen ein. Bei mir ging das Paket auf den Weg zu mir, DHL verweigerte Zustellung und DHL sendete zurück zum (Gearbest)-Lager.
Welchen Betrag hast du bezahlt und was bietet man dir an?

Wenn du die komplette 84,XX€ bezahlt hast, dann würde ich doch kein Geld verschenken und definitiv ein Fall aufmachen.
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 10. Mär
Leon.Belmont10.03.2019 13:11

Welchen Betrag hast du bezahlt und was bietet man dir an?


Steht doch alles oben :/
Leon.Belmontvor 13 m

Kommentar gelöscht



Ernsthaft? Hast Du den Startbeitrag gelesen und verstanden?

„den Betrag (80€)“ - Warenpreis
„Shipping Guarantee (iHv 4-5€) - Versicherung

Er hat also rund 85€ bezahlt und soll nun 80€ erstattet bekommen
Larry63vor 5 h, 22 m

Lesen wird gemeinhin überbewertet...


Selber denken auch. Zumal wenn es um hohe Summen geht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen