ABGELAUFEN

Problem mit Gehäuselüftern

Hallo Community,
da ich mich in dem Bereich nicht so super auskenne wäre es toll mir ein paar Experten im Hardwarebereich aushelfen könnten. Und zwar geht es darum, dass nicht alle Gehäuselüfter in meinem Rechner Marke Eigenbau mitspielen wollen. Ich besitze dieses Gehäuse, in dem zwei dieser Lüfter bereits eingebaut sind, und zwar einer vorne und einer oben, die beide jeweils über einen 3-Pin Anschluss mit dem Gehäuse verbunden waren, welche direkt an das Netzteil mit einem 4-Pin Molex Stecker angeschlossen sind. Jetzt habe ich, da eine 390X drinsteckt noch 2 Lüfter dazu gekauft, und an der Seite sowie oben angebracht.
Ich habe die Lüfter jetzt so umgesteckt, dass die beiden oberen am Gehäuse angeschlossen sind um die LED-Steuerung der Lüfter nutzen zu können und den vorderen sowie den seitlichen am Motherboard angeschlossen. Mein eigentliches Problem ist jetzt, dass obwohl die beiden dazugekauften Lüfter exakt die gleichen wie die verbauten sind, der eine obere Lüfter, den ich wegen der LED-Steuerung umgesteckt habe nicht reagiert. Zwar lässt sich bei ALLEN Lüftern die Geschwindigkeit mit den beiden Gehäusetasten regulieren, jedoch reagiert nur noch der eine nicht umgesteckte Lüfter oben auf den LED-Wechsel. Wenn ich den vorderen Lüfter und den anderen oberen wieder tausche, also so einstecke wie beim Auslieferungszustand, dann funktioniert der LED-Wechsel beim vorderen Lüfter auch.
Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen, Google hat leider nicht so viel ausgespuckt, danke schonmal

11 Kommentare

Problem ist das das Gehäuse & die eingebaute Technik nur 3 Lüfter unterstützt, für den 4 ten Lüfter bräuchtest sowas
(bin kein Computerexperte aber mit den zusätzlichen Panel zur Lüftersteuerung müsste es funktionieren & das dein Gehäuse die eingebaute Lüftersteuerung nur 3 Lüfter unterstützt steht ja in der Artikelbeschreibung)

Der Text ist wirklich nicht einfach zu lesen ...

Ursprung:
Front + Top = 3 Pin via Gehäuse (LED Control)

Neu:
2 Top = 3 Pin via Gehäuse (LED Control)
Seite + Front = Mainboard

Damit würde dein letzter Satz keinen Sinn ergeben:
"Wenn ich den vorderen Lüfter und den anderen oberen wieder tausche, also so einstecke wie beim Auslieferungszustand, dann funktioniert der LED-Wechsel beim vorderen Lüfter auch."

Das würde das gleiche Setup wie bei "Neu:" ergeben. Kannst du bitte nochmal übersichtlich zusammenfassen was nicht klappt?

Ansonsten ist dein Airflow in dem Gehäuse fürn Pops. Guck mal hier rein.
Seitenlüfter stören eher den Airflow. Weiterhin solltest du ein gutes Kabelmanagement haben. Ich bin ein Fan von Unterdruck im Gehäuse und würde dir empfehlen: 1x unten, 1x vorne (beide rein) und 1x oben, 1x hinten (raus). CPU Lüfter sollte wenn möglich nach hinten blasen. M.M das beste Setup für 4 Lüfter. Gut wäre noch, wenn die Front bspw. nur auf 7V statt 12V läuft, damit hättest du bei Volllast der rausblasenden Lüfter einen Unterdruck im Gehäuse. Aber das sind dann Spielereien und Kleinigkeiten. Nur mal als Anmerkung.

marckblnvor 20 m

Problem ist das das Gehäuse & die eingebaute Technik nur 3 Lüfter unterstützt, für den 4 ten Lüfter bräuchtest sowas (bin kein Computerexperte aber mit den zusätzlichen Panel zur Lüftersteuerung müsste es funktionieren & das dein Gehäuse die eingebaute Lüftersteuerung nur 3 Lüfter unterstützt steht ja in der Artikelbeschreibung)


genau das hab ich da auch gelesen, deshalb wollte ich ja nur die beiden oberen Lüfter anschließen, die anderen beiden über das Motherboard, da mir die LED-Steuerung da egal ist. Problem ist eben nur, dass eben einer der oberen Lüfter (obwohl genau der gleiche) nicht möchte.

OoExTasYoOvor 14 m

Der Text ist wirklich nicht einfach zu lesen ... Ursprung: Front + Top = 3 Pin via Gehäuse (LED Control)Neu: 2 Top = 3 Pin via Gehäuse (LED Control)Seite + Front = MainboardDamit würde dein letzter Satz keinen Sinn ergeben:"Wenn ich den vorderen Lüfter und den anderen oberen wieder tausche, also so einstecke wie beim Auslieferungszustand, dann funktioniert der LED-Wechsel beim vorderen Lüfter auch."Das würde das gleiche Setup wie bei "Neu:" ergeben. Kannst du bitte nochmal übersichtlich zusammenfassen was nicht klappt?Ansonsten ist dein Airflow in dem Gehäuse fürn Pops. Guck mal hier rein.Seitenlüfter stören eher den Airflow. Weiterhin solltest du ein gutes Kabelmanagement haben. Ich bin ein Fan von Unterdruck im Gehäuse und würde dir empfehlen: 1x unten, 1x vorne (beide rein) und 1x oben, 1x hinten (raus). CPU Lüfter sollte wenn möglich nach hinten blasen. M.M das beste Setup für 4 Lüfter. Gut wäre noch, wenn die Front bspw. nur auf 7V statt 12V läuft, damit hättest du bei Volllast der rausblasenden Lüfter einen Unterdruck im Gehäuse. Aber das sind dann Spielereien und Kleinigkeiten. Nur mal als Anmerkung.


Sorry dass es so schwer zu lesen ist ich versuchs mal so:

Ursprünglich: Oben hinten + vorne (3-Pin Anschluss) -> LED-Steuerung funktioniert

Neu (2x der gleiche Lüfter wie die beiden bereits verbauten): Oben vorne + Seite

Was ich gemacht habe: Vorne + Seite an Motherboard angeschlossen //// Oben vorne + Oben hinten an Lüftersteuerung angeschlossen -> LED-Steuerung funktioniert nicht mehr.

Stecke ich nun die Lüfter wieder so um wie bei "Ursprünglich", funktioniert die LED-Steuerung wieder bei dem Lüfter oben hinten und vorne

Wenn du nur die beiden oberen an die LED Steuerung anschließt und Seite und vorne nicht mit dem MoBo verbindest, gehen die beiden oberen dann?

OoExTasYoO

Wenn du nur die beiden oberen an die LED Steuerung anschließt und Seite und vorne nicht mit dem MoBo verbindest, gehen die beiden oberen dann?


Leider nicht
Bearbeitet von: "jpfor3" 11. Oktober

ich komme mir gerade ein bisschen dämlich vor weil ich bei genauerem Hinschauen gesehen habe, dass sich die Verbindungen der LEDs an den Lüftern bei meinen dazugekauften minimal unterscheiden. Eventuell ist es gar nicht möglich die LEDs zu steuern bzw. die sind nur einfarbig (?)

In deinem Gehäuse sind 200-mm-Colorshift-Lüfter vorinstalliert, wenn ich mich nicht täusche. Du hast Lüfter mit blauen LEDs gekauft.

Crytharvor 3 m

In deinem Gehäuse sind 200-mm-Colorshift-Lüfter vorinstalliert, wenn ich mich nicht täusche. Du hast Lüfter mit blauen LEDs gekauft.


wohl wahr..... danke dir, naja vielleicht baue ich den vorderen Lüfter einfach mal oben ein, mal schauen wie ich den da rauskriege

danke an alle die versucht haben mir zu helfen, ich mache hier mal zu

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1112
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren5886
    3. SoundCloud Go in Deutschland gestartet - Gratis-Nutzer sehen und hören zukü…22
    4. Problem mit lokal.com User1831

    Weitere Diskussionen