Problem mit GMX Mail

17
eingestellt am 6. Jul 2012
Hallo Zusammen,

ich hab seit Gestern das Problem, dass Mozilla Thunderbird meine Emails nicht mehr abrufen kann (senden geht aber).
Folgende Meldung kommt immer:

"Fehler beim Senden des Benutzernamens. Der Mail-Server pop.gmx.net antwortete: hack attempt, login temporarily disabled for this ip"

und dass ich das Passwort neu eingeben soll etc.

Über die gmx.de Seite kann ich die Emails ohne weiteres abrufen.

Ich hatte mind. 10-12 Email Accounts in Thunderbird (Arbeit,Uni,Privat,Eltern,Spam Acc. usw) und die meisten waren von GMX.

Laut Thunderbird-Forum soll es ein GMX-Problem sein.

Nun, jemand eine Idee? Oder schon mal das gleiche Problem?

Ich habe keine Ahnung, wie ich GMX kontaktieren soll, denn es gibt nur eine 0900 Nummer.

LG
Zusätzliche Info
17 Kommentare

Was hat das hier zu suchen? Wie wäre es mit einem Computerforum?

Verfasser

Vllt kann mir hier jmd. eine kostengünstigere Alternative nennen, um GMX zu kontaktieren?
Vllt gibts hier auch Leute, die einige GMX Accounts und das gleiche Problem haben?
Vllt muss sich nicht alles um Deals drehen?

Ausserdem gibts weiter unten auch paar Threads wo es nicht um Deals geht, also braucht man ja nicht gleich los weinen.

Die Lösung steht doch schon in der Fehlermeldung:
"hack attempt, login temporarily disabled for this ip" "
GMX vermutet, durch die vielen Login-Anfragen willst Du die Mailbox hacken.
Daher wird Deine IP gesperrt.

Neueinwählen und am besten die Intervalle für den Abruf erhöhen.
Ich hatte den Mal auf einer Minute stehen und wurde dann auch recht schnell "ausgeschlossen".

Verfasser

Danke TTC, aber das bringt leider nichts.
Hatte es auf 5min stehen und jetzt auf 10min gestellt, aber sobald ich Thunderbird öffne, kommt die besagte Meldung.

hier gibt es die GM Nummer: 0721 913747605
sowie die service nummer: 01803000832 (ersetzt die 0900 nummer)

Verfasser

Über die Festnetz Nummer konnte man mir nicht helfen und ich solle es bei der Technik proieren (0900). Werde es nachher mal über die 0180 probieren, wenn ich Zuhause bin.
Danke trotzdem!

Edit: Die 0180 Nr hatte ich gestern schon angerufen, allerdings wird da auch nur auf die 0900 Nr. hingewiesen

hast du mal die IP erneuert, weil sonst bringt dir ja eine Änderung des Abruf-Intervalls recht wenig.

möglich: GMX hat die Regeln angezogen und sieht deine ca. 8 gleichzeitigen Zugriffe neuerdings als zu viele an. wäre doch sogar komfortabler wenn einige der accounts nur auf andere forwarden und einige weniger abgerufen werden müssten

Verfasser

@marc:

Meinst du Router ein und ausschalten oder inwiefern die IP erneuern?

@michalalala:

Das vermute ich auch.. hab die meisten wieder aus Thunderbird gelöscht und es so eingerichtet, dass die Mails halt alle 10 min abgerufen werden.
Aber die Fehlermeldung kommt immer

Mach doch mal testweise einen Upgrade auf Gmx Promail (1 Testmonat ist ja immer umsonst), und ruf Deine Mails dann über Imap ab

Der Support ist dann auch für 14 Cent / Minute erreichbar !

Verfasser
smarx1

Mach doch mal testweise einen Upgrade auf Gmx Promail (1 Testmonat ist ja … Mach doch mal testweise einen Upgrade auf Gmx Promail (1 Testmonat ist ja immer umsonst), und ruf Deine Mails dann über Imap abDer Support ist dann auch für 14 Cent / Minute erreichbar !


Hab mich mal dafür angemeldet. Aber wo finde ich die Rufnummer?

Edit: Meinst wohl das hier:

Deutschland (GMX ProMail/TopMail):
0900 / 100 6475 0,14 Euro/Min.*

Die Nummer funktioniert nicht.. zum kotzen dieser GMX "Service".
Verfasser

Naja, laut GMX Email wurde meine IP gesperrt, weil angeblich zu oft ein falsches Passwort eingegeben wurde. Die Sperre ist dauerhaft.
Da ich ein Kabelmodem + Router nutze, kann ich keine neue IP bekommen.
Super

Schalte doch das Kabelmodem mal für eine halbe Stunde aus, vielleicht spendiert Dein Anbieter dann eine neue ID

Mal abgesehen davon solltest Du GMX um Entsperrung Deiner IP Adresse bitten

Verfasser

Werde ich am Sonntag machen, wenn ich wieder Zuhause bin. Aber hatte es auch so schon einige mal ausgemacht, dennoch gabs keine neue IP.

Und hier die Nachricht von GMX:

Der von Ihnen beschriebene Hinweis tritt auf, wenn über die betroffene … Der von Ihnen beschriebene Hinweis tritt auf, wenn über die betroffene IP-Adresse mehrere fehlerhafte Login-Versuche auf unsere Systeme registriert wurden.Dies deutet auf eine Brute-Force-Attacke hin, weshalb die betroffene IP-Adresse temporär für den Login gesperrt wurde.Bitte beachten Sie, dass dadurch nicht Ihr GMX Account gesperrt wird. Die Sperre bezieht sich ausschließlich auf die IP-Adresse.Üblich ist dies in Firmennetzwerken oder bei Verwendung eines UMTS-Sticks.Bitte haben Sie Verständnis, dass wir eine solche Sperre aus Sicherheitsgründen nicht dauerhaft aufheben können.



Versuche morgen nochmal jmd. telefonisch zu erreichen.

Was hast du erreicht?

Ich hab genau das gleiche Problem. Ich bin zwar schon lange auf gmail umgezogen, aber trotzdem dort noch ein paar Sachen die von gmail abgeholt werden. PW hab ich def. nicht geändert und bei 2 meiner gmx adressen ist es deaktiviert. Auch per gmail nicht abrufbar und das schon seit 10 Tagen, hab es nur heute erst bemerkt als ich steam aktivieren wollte...

Verfasser

Ging von alleine wieder nach ein paar Tagen..
Etliche Telefonate haben nichts gebracht, da jeder was anderes erzählt hatte.

Danke,

ich hab jetzt per mail doch Kontakt und die wollen alle möglichen Daten haben, aber ich hab ka was ich da damals eingestellt hab. Das eine Konto ist von 2002, das andere vllt 2005/2006... das weiß ich doch jetzt nicht mehr. Die sollen einfach das alte pw wieder herstellen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler