Problem mit iPhone Backup

7
eingestellt am 15. Jan
Hallo 👋🏻

Ich habe ein Problem... im Internet suche ich schon stundenlang und finde aber keine Lösung.

Vor kurzem habe ich mein neues iPhone bekommen. Ganz brav habe ich ein Backup meines alten iPhone erstellt. Zunächst in der iCloud und dann nochmal auf meinem Mac.

Auf dem alten Handy waren nach meiner jährlichen Bildersäuberungsaktion noch knapp 9000 Bilder insgesamt vorhanden. Nachdem ich das Backup auf das neue Gerät aufgespielt habe, waren dort 15000 Bilder - also viel mehr. Zudem waren Ordner mit Urlaubsbildern lediglich 50 Bilder stark statt knapp 1000 Bilder. Da ich den ganzen Müll nicht haben will sondern nur die „wichtigen“ Bilder und nicht wieder alles aussortieren und das Album neu erstellen möchte, habe ich dann das Backup über den Mac per iTunes laufen lassen. Grundsätzlich hat das auch wunderbar geklappt. Ich habe nun nur noch die knapp 9000 Bilder auf dem neuen Gerät und das Urlaubsalbum ist auch da. Problem ist nur, das vmtl. einige Bilder vollständig in der iCloud sind und das neue Gerät die nicht herunterladen will. (Siehe Anhang)

Könnt ihr mir Tipps geben was ich machen soll?
1036172190-1516054480.jpg

73587253-1516054483.jpg
Zusätzliche Info
DiversesHandy & Smartphone
7 Kommentare
Am einfachsten: ruf den Apple Support an. Die sind super nett (insbesondere wenn du ein neues Gerät hast(lol) )

‭0800 2000136‬
Aus der Cloud in Fotos auf dem Mac importieren und von da aus aufs iPhone?
Habe ich auch neulich erst gemacht.

Ich habe allerdings extra meinen Cloud Speicher erhöht um mein komplettes Iphone sichern zu können.

Ich habe allerdings nur ein Backup gemacht, also keine Bilder im Fotostream.

Diese Bilder musst du auch extra wieder runterladen, da bei einem.Backup alles gesichert wird. Es sei denn es ist schon extra in der Icloud !
9000 Bilder? Wahnsinn... Lebe mal den Moment und nutz nicht nur das Handy und verpasse den Moment so
Snipzer16. Jan

9000 Bilder? Wahnsinn... Lebe mal den Moment und nutz nicht nur das Handy …9000 Bilder? Wahnsinn... Lebe mal den Moment und nutz nicht nur das Handy und verpasse den Moment so


wahrscheinlich viele memes
Snipzer16. Jan

9000 Bilder? Wahnsinn... Lebe mal den Moment und nutz nicht nur das Handy …9000 Bilder? Wahnsinn... Lebe mal den Moment und nutz nicht nur das Handy und verpasse den Moment so



9.000 Bilder?
Finde ich jetzt nicht viel.... Wer gerne Fotografiert (u.u. auch mal mit dme Handy) für den ist das nicht viel.
Über den JETZT gelebten Moment kann ich meinen Kindern zwar erzählen aber Bidler zeigen ist dann doch besser als Erinnerungsstütze..
Bearbeitet von: "freewilly" 16. Jan
Verfasser
Snipzer16. Jan

9000 Bilder? Wahnsinn... Lebe mal den Moment und nutz nicht nur das Handy …9000 Bilder? Wahnsinn... Lebe mal den Moment und nutz nicht nur das Handy und verpasse den Moment so


Keine Sorge meinen Moment lebe ich. 9000 Bilder entstehen teilweise durch WhatsApp Gruppen aber auch dadurch, dass ich gerne und viele Bilder im Urlaub mache und dann im Anschluss (nachdem ich den Moment genossen habe) die Bilder aussortiere, die nichts geworden sind.

Danke auch an die Tipps von euch. Hat sich aber eigentlich erledigt, weil über Nacht nun auch komischerweise jetzt 15000 Bilder drauf sind dafür aber meine Urlaubsalben komplett da sind. Werde jetzt wieder anfangen den Müll runterzuwerfen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler