ABGELAUFEN

Problem mit markenwehrwert.de/Samsung Cashback Aktion/Doppelte Registrierung

Hallo Leute,
habe bei der Samsung Cashback Aktion (Galaxy Tab S, 100 € Cashback) teilgenommen und ein Tablet registriert. Danach das Tablet bei rebuy & Co. verkauft. Jetzt meint ein Mitarbeiter von markenmehrwert.de (abwickelnde Firma), das dasselbe Gerät mit identischer Imei-Nr. doppelt registriert wurde, allerdings NACH meiner Erstregistrierung. Wie würdet ihr die Situation rechtlich beurteilen?

27 Kommentare

Und nun sollst du kein Cashback mehr bekommen?

Doof gelaufen, hättest mal abwarten sollen.

Aber der Käufer von Rebuy ist wohl der Gearschte.

Ich würde sagen, die 100 Euro stehen nur Dir zu. Aber das hängt von den genauen AGB ab.

Du hast das Cashback zuerst beantragt, also kein Problem.

First come, first served!

chriios

Ich würde sagen, die 100 Euro stehen nur Dir zu. Aber das hängt von den genauen AGB ab.



Ich glaube dem ist nichts hinzuzufügen Der Käufer hatte wohl die gleiche Idee. Beide wollten ein Schnäppchen machen^^

Da stand doch irgendwo, dass wenn zwei Leute cashback auf ein geht beantrage, kein cashback ausgezahlt wird, bzw zurück verlangt wird...but have no proove

Das ist noch nicht eindeutig ausgesprochen worden, deshalb meine Frage. Die Firma hat mich bereits vor einer Woche angeschrieben, das das Gerät doppelt registriert wurde:

11.02.15

Hallo Herr xxxxx,

aufgrund einer mehrfachen Registrierung des Samsung Tablets mit der Imei Nummer xxxxxxxxxxxx bitten wir Sie, uns zur Klärung der Angelegenheit ein Foto von Ihrem Typenschild (Aufkleber auf der Verpackung) zur Identifikation der Imei/EAN und des Produktes zu schicken. Mit freundlichen Grüßen / Best regards

11.02.15

Sehr geehrte Damen und Herren,
warum das Tablet mehrfach registriert, kann ich bei bestem Willen nicht nachvollziehen! Dabei kann es sich nur um einen schlechten Scherz handeln. Ich habe sofort nach Erhalt des Tablets dieses am 02.02.15 registriert. Als Anlage sende ich Ihnen – wie gewünscht – das Foto von dem Typenschild auf der OVP sowie einen Screenshot von der Registrierung. Bei weiteren offenen Fragen kontaktieren Sie mich bitte unter xxxx – xxxxxx. Ansonsten sehe ich einer zeitnahen Bearbeitung und Auszahlung des Cashback entgegen. Mit freundlichen Grüßen

18.02.15 angerufen: Email erhalten, jedoch ohne Anhang (komisch, im Postausgang von Outlook ist sie mit Foto rausgegangen)

18.02.15 noch mehrere Male E-Mail mit Foto zugeschickt, daraufhin E-Mail von MM erhalten:

Sehr geehrter Samsung Kunde,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider haben Sie der Email erneut keinen Anhang hinzugefügt. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen / Best regards

18.02.15
Sehr geehrte Damen und Herren,
die Nachricht MIT Anhang ist bei mir im Ordner GESENDETE ELEMENTE abgelegt. Ich versende täglich hunderte E-Mails mit/ohne Anhang. Bitte überprüfen Sie die Einstellungen Ihres E-Mail Programms/E-Mail Anbieter. Der Anhang war eine jpg Datei mit 633 kb. MfG (3-4x wiederholt)

Heute nochmal angerufen: E-Mail erhalten, jedoch wieder ohne Anhang, neue E-Mail Adresse erhalten. Sachverhalt geschildert. Fall anhand der IMEI herausgesucht, Nach MEINER Erstregistrierung, hat sich warhrscheinlich derjenige, der das Tablet von rebuy gekauft hat (oder sogar ein rebuy Mitarbeiter, nichts genaues weis man nicht) nochmal registriert.

Mir war so, das in den AGB dieser CB Aktion klar geregelt war, das jedes Gerät nur 1x registriert werden kann. Ich bin der Meinung, wer zuerst kommt, malt zuerst. Es obliegt doch dann der Firma, Mehrfachregistrierungen rauszufiltern, oder hab ich da nen Denkfehler. Mir kommt es nur etwas komisch vor, das dort das angeforderte Foto nicht ankommen will/soll.



Warum hast du denn nicht gewartet, bis du das Geld auf deinem Konto hattest?

Weil das dauert und der Preis in der Zwischenzeit in den Keller geht... Er wollte ja ein Geschäft machen, das ist der Sinn der Aktion.

gutermann

Warum hast du denn nicht gewartet, bis du das Geld auf deinem Konto hattest?



Weil ich sonst keinen guten Verkaufspreis mehr erzielt hätte. Hatte ursprünglich bei der letzten Rakuten Aktion 2 Tab S gekauft.
1x WLan 1x LTE, wollte eins davon verkaufen und eins behalten, so das ich mit dem Verkauf, der Rakuten Punkte und des Cashbacks auf einen Effektivpreis von 175 € komme (und das ist Top für ein Tab S 10.5 WLan).

Foto hochladen/Dropbox und Link per Mail senden.

nagnagnag

18.02.15 Sehr geehrte Damen und Herren, die Nachricht MIT Anhang ist bei mir im Ordner GESENDETE ELEMENTE abgelegt. Ich versende täglich hunderte E-Mails mit/ohne Anhang. Bitte überprüfen Sie die Einstellungen Ihres E-Mail Programms/E-Mail Anbieter. Der Anhang war eine jpg Datei mit 633 kb. MfG (3-4x wiederholt)


Schade, dass es heute noch keine Bilderhoster gibt, wo man seine Bilder online ablegen kann und dafür einen Link bekommt, unter dem es abrufbar ist. oO

nagnagnag

18.02.15 Sehr geehrte Damen und Herren, die Nachricht MIT Anhang ist bei mir im Ordner GESENDETE ELEMENTE abgelegt. Ich versende täglich hunderte E-Mails mit/ohne Anhang. Bitte überprüfen Sie die Einstellungen Ihres E-Mail Programms/E-Mail Anbieter. Der Anhang war eine jpg Datei mit 633 kb. MfG (3-4x wiederholt)



Nur weil es die gibt, muss ich sie ja nicht nutzen oder nicht kennen. Aber gute Idee mit dem Link. Geht ja auch über meine FritzBox....danke.

11. Teilnehmer, die unvollständige Angaben registrieren und/oder unvollständige Belege einsenden, werden per E-Mail
oder Brief benachrichtigt und gebeten, innerhalb von sieben Tagen die vollständigen Belege zur Verfügung zu stellen.
Sollte ein Teilnehmer innerhalb von sieben Tagen dieser Aufforderung nicht nachkommen oder erneut unvollständige
Belege zusenden, wird die Übersendung der Zugabe verweigert.

gutermann

Warum hast du denn nicht gewartet, bis du das Geld auf deinem Konto hattest?


Das leuchtet mir ein. Wünsche die viel Glück das du dein Cashback bekommst.

Nun, das Cashback ist ein Kopplungsgeschäft. Das sieht man eindeutig an den AGB von Samsung. Und denen nach steht das Cashback dem Besitzer bzw. nach dem Kauf dem Eigentümer des Gerätes zu. Und das ist nicht der TE.

Die zeitliche Komponente der Registrierung spielt keine Rolle in diesem Zusammenhang. Der Wille von Samsung ist ja, das der Eigentümer des Tablets einen Nutzen aus dem Cashback hat; nicht ein Zwischenhändler, wie der TE, auch wenn er nicht gelblich handelt. Ist eine unterstützende Verkaufsmaßnahme,….

come2tom1

Nun, das Cashback ist ein Kopplungsgeschäft. Das sieht man eindeutig an den AGB von Samsung. Und denen nach steht das Cashback dem Besitzer bzw. nach dem Kauf dem Eigentümer des Gerätes zu. Und das ist nicht der TE. Die zeitliche Komponente der Registrierung spielt keine Rolle in diesem Zusammenhang. Der Wille von Samsung ist ja, das der Eigentümer des Tablets einen Nutzen aus dem Cashback hat; nicht ein Zwischenhändler, wie der TE, auch wenn er nicht gelblich handelt. Ist eine unterstützende Verkaufsmaßnahme,….



Um jetzt mal wilden Spekulationen vorzubeugen (oder sind deine Erkenntnisse fundiert?):
Ich habe persönlich mit einem "Entscheidungsträger" von MM gesprochen und den Sachverhalt erläutert.
Er sicherte mir als Erstkäufer das Cashback zu. Nach seinem Wortlaut kann ich mit meinem Device machen, was ich will, auch wieder verkaufen. Samsung ist es letztendlich egal, wer das Cashback erhält. Samsung hat durch MICH ein weiteres, neues Gerät abgesetzt und dafür an den Erstkäufer eine Prämie gezahlt.

Ich bedanke mich jedenfalls für den ein oder anderen wertvollen Tip und bin hier raus.

anhänge immer als PDF senden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unitymedia internetseite keine preise11
    2. Wer kann mir was zu einen gesperrten Händler sagen?45
    3. [Lebenshilfe] Probleme mit autobahninkasso.de1012
    4. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1517

    Weitere Diskussionen