Problem mit Sendung aus China / Belgium Post

Liebe Schnäppchenfreunde,

da sich hier einige tummeln sollten, die mit Sendungen aus China deutlich mehr Erfahrung haben als ich, hoffe ich dass mir jemand weiterhelfen kann.

Ich habe am 5.6. etwas bei Gearbest bestellt. Der Artikel wurde am 6.6. versendet per Belgium Post / bpost. Seit dem 11.6. hat sich der Status der Sendung ("Your parcel is on the way to Belgium. / Item in delivery") nicht mehr geändert. Da die reguläre Versanddauer abgelaufen ist, habe ich vor einigen Tagen Gearbest informiert, die den Fall an bpost weitergegeben haben. Von denen hat sich auch jemand gemeldet mit dem Hinweis dass der Fall geprüft wird. Soweit so gut also. Allerdings verlangt bpost jetzt von mir eine "Declaration of Recipient" zu unterzeichnen, in der folgender Passus enthalten ist: "I confirm legally binding that neither myself, member of my household or neighbour have accepted or received this parcel.". Und mit dem Nachbarn tue ich mir schwer, da ich natürlich nicht ausschließen kann, dass es irgendwo abgegeben wurde und wir keine Benachrichtigung erhalten haben.

Hatte hier schon jemand den gleichen Fall? Kann man das bedenkenlos unterschreiben? Mir macht die Formulierung "legally binding" etwas Sorgen. Und ehrlich gesagt, müssten die doch wissen, wo die ihnen anvertraute Sendung abgeblieben ist, oder irre ich mich da?

Besten Dank für eure Hilfe.

6 Kommentare

Streich den Passus doch durch und unterschreibe dann.

Das Paket kommt bestimmt noch ist ja erst 1 Monat unterwegs. kann auch gut mal 2 Monate dauern.
Ich würde nix unterzeichnen wenn es sich um eine kleienre Summe utner 8€ handelt.
Dann lieber mit dem Verlust leben. Geh einfach nochmal auf gearbest zu. Oder aktivier den Paypalschutz

Naja, als Lieferzeit wurde regulär bis zu 20 (oder 25?) Tage angeben. So lange hat bei mir noch nie eine Sendung aus China gebraucht. Ich hätte auch kein Problem damit noch ein, zwei Wochen zu warten, wenn man mir sagt, dass das Paket in XY hängt und in Kürze weiter transportiert wird. Das Vorgehen von bpost finde ich jetzt aber etwas seltsam. Warum soll ich unterzeichnen, dass es nicht ausgeliefert wurde? Sie haben doch eine Tracking-ID und müssen wissen wo es ist.

Ich denke ich folge dem Rat von Seneca und streiche den Passus mit dem Nachbarn.

Mich würde aber dennoch interessieren, ob hier schon andere die gleiche Erfahrung gemacht haben.

Naja das kann schon 30-40 Tage dauern, ich würde noch abwarten.

Der Passus ist eigentlich witzlos wenn die asendung versichert ist & evtl. die Benachrichtigungskarte verloren ist muss ja bei dem Dienstleister im System stehn wer für die evtl. angenommene Sendung unterschrieben hat

Das war der Verlauf (auf Gearbest) der ZSun Reader von gearbest, ebenfalls mit den Belgiern verschickt. Bei 17track.net siehts auch so aus. Kam gestern an:

2016-07-03 12:23:00It will take 2-8 days to complete delivery (Yunexpress's Track End)----BRUSSELS - BELGIUM
2016-07-02 10:35:45Parcel handed over to Post office----BRUSSELS - BELGIUM
2016-07-01 11:22:23Custom clearance completed----BRUSSELS - BELGIUM
2016-06-29 17:53:55Arrived at BRUSSELS AIRPORT , Custom clearance processing.----BRUSSELS - BELGIUM
2016-06-28 09:43:21Departed Facility in HONG KONG INTERNATIONAL AIRPORT----HONGKONG - HONG KONG
2016-06-27 15:00:39Arrived at Sort Facility HONG KONG INTERNATIONAL AIRPORT----HONGKONG - HONG KONG
2016-06-25 02:32:38Departed Facility in SHENZHEN----SHENZHEN - CHINA
2016-06-25 00:42:26Arrived at Sort Facility SHENZHEN
2016-06-25 00:42:26Arrived at Sort Facility SHENZHEN----SHENZHEN - CHINA
2016-06-23 23:44:27Shipment information received

Bearbeitet von: "togemini" 24. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 20165092
    2. Veröffentlichung von Gutscheinen811
    3. [STEAM] Heckabomb (3 Sammelkarten) @Indiegala25
    4. Krokojagd3034

    Weitere Diskussionen