Problem mit Vermieter lohnt sich zu einem Mietverein beizutreten?!

Hallo zusammen
Ich habe grade ein Problem mit meinem Vermieter,der Bruder seiner Frau möchte in meine Wohnung einziehen.Also der Vermieter möchte mich dann los.Eine Kündigung habe schön bis Ende November.
Meine Frage ist:kann ich zu einem Mietverein nun beitreten und bekomme ich eine Hilfe oder lohnt sich nicht mehr?
Danke für jeden Tipp

14 Kommentare

Ohne deinen unterschriebenem Mietvertrag zu kennen, wird es reichlich schwer sein dir hier irgendwelche Tipps zu geben...

klingt für mich regulär nach eigenbedarf und da sehen deine chancen schlecht aus. er hat ja auch anscheinend direkt die person, die einziehen soll, korrekt benannt.

mieterbund.de/eig…tml

de.wikipedia.org/wik…%29

Hatten das gleiche Problem ,Mieterschutzbund war fürn A... hätten uns das Geld sparen können.
Ist Doof aber wirst nichts machen können, wenn der Bruder wirklich einzieht

bin zwar kein Experte, aber ich habe mal folgendes gehört:
je nachdem wie lange dein Mietvertrag schon läuft, sind bei Eigenbedarf unterschiedliche Kündigungsfristen einzuhalten. vielleicht bringt dir das ein paar Monate um eine neue Wohnung zu finden.

gehe mal zur Verbraucherzentrale..die machen auch Mietrechtsangelegenheiten...
kostete damals für 15 Minuten ca 17,50 Euro.

Dann noch ein tip...versuch im vorfeld den Namen des Bruders rauszubekommen und wenn du ausziehen musst nur unter vorbehalt !
Solltest du im nach-hinein feststellen das es nur ein Trick des Vermieters war und der Bruder nicht eingezogen ist, wird es teuer für den Vermieter (_;)
Ist einem Arbeitskollegen passiert und er hatte seinen Ex Vermieter hinterher erfolgreich auf Umzugs Kosten, Maklerkosten ec....verklagt.


JeanDark

Solltest du im nach-hinein feststellen das es nur ein Trick des Vermieters war und der Bruder nicht eingezogen ist, wird es teuer für den Vermieter (_;)Ist einem Arbeitskollegen passiert und er hatte seinen Ex Vermieter hinterher erfolgreich auf Umzugs Kosten, Maklerkosten ec....verklagt.



Stimmt hat mein RA damals auch zu uns gesagt .

Ich danke euch alle für die tolle tips!

Ich hatte so eine Situation auch einmal. Zum Glück hatte ich eine Mieterrechtsschutz und wir hatten uns einen Anwalt genommen. Konnten da am Ende wohnen bleiben. Der Vermieter muss schon gute Gründe haben für seine Kündigung. Entscheidende Fragen bei uns waren:

1. Vermietet er auch noch andere Wohnungen oder nur Deine? Falls er mehrere vermietet, wieso muss es ausgerechnet Deine Wohnung für den Bruder sein?

2. Seit wann wohnst Du dort bereits? Je kürzer dies der Fall ist, desto besser stehen Deine Chancen, da man sonst argumentieren kann, dass es für den Vermieter bei Einzug absehbar hätte sein müssen, dass es einen Eigenbedarf geben kann.

Als Vermieter habe ich ein Trick dich ohne Probleme ganz legal raus zu kriegen, aber du stehst auf der anderen Seite. Mieterbund + Rechtschutz kostet ca. 70€. lohnt sich das? Am bestens mietest du ein Wohnung von einem Bausparverein; relativ günstige Miete, gute Service, Eigenbedarfsfrage stellt sich nicht und wenn die mal kurz vor dem Pleite stehen, werden die Wohnungen dich günstig zum kauf angeboten.

MMM132

Als Vermieter habe ich ein Trick dich ohne Probleme ganz legal raus zu kriegen


raus damit ! ..hab auch sone pappnase in einer wohnung sitzen, die seit einiger zeit kein strom mehr angemeldet hat und nu kommt die miete auch nicht mehr regelmässig..hab bisher versucht es auf dem "guten" weg zu klären..aber es kommt keine reaktion von dem mieter.

MMM132

Als Vermieter habe ich ein Trick dich ohne Probleme ganz legal raus zu kriegen



bla bla bla bla ...

@TE Wie lange wohnst du schon dort ?

MMM132

Als Vermieter habe ich ein Trick dich ohne Probleme ganz legal raus zu kriegen


Ja, echt viel bla, bla, bla, bla...
Werfe mal ein blick auf positive/negative Gerichtsurteile!
Für Vermieter heißt es oft, Geld, Zeit, Nerven. Man braucht nur ein ^berechtigtes Interesse^/^ein wichtigen Grund^, § 543 BGB.
Ich habe hier 2 Familien mit jeweils 6 Kindern, versuch mal diese raus zu kriegen. Aber warum sollte man, das ist wie ein sechser im Lotto; (überteuerte) Mieten kommen pünktlich vom Staat.

MMM132

Als Vermieter habe ich ein Trick dich ohne Probleme ganz legal raus zu kriegen


Hast du eine gute Rechtsschutzversicherung? Du sollst auf jeden Fall ihm ein Frist setzen oder abmahnen. Wichtig ist auch was im Vertrag steht, ^gute^ oneway Mietverträge bekommt man vom Haus und Grund.

Der Bruder seiner Frau, ist doch sein Schwager. Eigenbedarf kann es dann begründen, wenn ein besonders enger Kontakt besteht.

Du solltest auch mal die §§ 574ff. BGB lesen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Simkarten über Ebay mit Amazon Gutschein69
    2. Krokojagd 2016143433
    3. Vodafone fuer psn nutzbar ??915
    4. Suche SCHWAB Deal um Gutschein einzulösen66

    Weitere Diskussionen