Problem mit Windows 10

Moin,

hab mir ein neues Notebook (Zenbook ux305f) zugelegt.
Da Win 8.1 Pro drauf war, wurde dieses auf Win 10 geupdated.
Lief alles unproblematisch nur war zu viel Bloatware auf dem Teil, also musste ein clean install her.
Wo ist jedoch mein Product Key? Recherche ergab, seit Win 8 werden OEM Lizenzen auf Notebooks ohne Key ausgeliefert, dieser sei ans Mainboard gebunden und bei Neuinstallation automatisch mitübernommen werden.
Also installiere ich Windows 10 Pro über einen USB Stick neu und wie auf diversen Seiten beschrieben, überspringe ich die Product Key Eingabe, da diese automatisch erfolgen solle.
Leider war dies nicht der Fall und seitdem läuft zwar Windows sauber, jedoch mit dem nervigen Watermark unten rechts.

Hatte jemand vielleicht einen ähnlichen Fall mit seiner OEM Lizenz und kann mir hier helfen?

Mfg vxdan

13 Kommentare

Hai,

deinen Key kannst du auslesen. Beispielsweise mit diversen Windows Key viewern. Sobald du einmal deinen Key auf Windows 10 geupdatet hast kannst du immer wieder mit dem Key auf Windows 10 gehen. Sollte den Notebook UEFI besitzen ist der Key sogar im UEFI hinterlegt. In dem Fall sollt es so sein, dass du keinen Key bei der Installation eingeben musst und windows dann automatisch aktiviert ist.

Damit man Win10 über die Microsoftserver aktivieren kann, muss es dort erst einmal mit Key aktiviert worden sein. Durch das Upgrade von Win8.1 auf Win10 sollte dies eigentlich passiert sein (deswegen macht man es ja so bei OEMs)
Bei der Neuinstallation schaut Win10 dann nach einer passenden Hardwareconfig auf den Microsoftservern und aktiviert sich so.

Also Frage: War Win10 nach dem Upgrade aktiviert? (notwendig, für die Neuinstallation ohne Key)

Ansonsten kann es auch einfach sein, dass die Aktivierungsserver aktuell nicht erreichbar/überlastet sind. Passiert mit den Updateservern auch häufiger mal.

P.S.: Seit einiger Zeit kann man auch bei der Neuinstallation von Win10 auch direkt einen Key von Win7 oder Win8 eingeben. Falls du den Key also im UEFI finden solltest, müsstest du ihn ganz normal als Win10 eingeben können.

Danke fürs antworten.

Windows war nach dem Upgrade aktiviert gewesen.

So, hab den Key über Product Key viewer ausgelesen und eingefügt gehabt.
Problem ist Windows wird trotzdem nicht aktiviert.

Unter Fehlerdetails: Fehlercode: 0xC004C003
Vom Aktivierungsserver wurde festgestellt, dass der Product Key gesperrt wurde.

Puuh hätte nicht gedacht, dass das so viele Probleme mit der Neuinstallation macht.(:|

Steh gerade vor dem selben Problem. Habe einen Zotac Mini geholt. Der Verkäufer weiß das Pw nicht mehr, und ich möchte dann gleich Windows 10 neu installieren. Habe nun aber nicht den Lizenzcode

Kann man den nach dem Update auslesen?
Bei der iinstallation fragt er ja nach einem Key, aber den habe ich ja nicht

Nach dem Upgrade auf Win 10 ist der Key doch ein generic-key, oder? Also praktisch nur Platzhalter bzw. Dummy, mit dem man nicht erneut Win10 aktivierne kann, da die Info, das du Win 10 aktiviert hast eigentlich online beim Microsoft gespeichert sein sollte. Den Key vielleicht einfach mal bei google eingeben, wenn es tatsächlich ein generic-key sein sollte, wirst du etliche Treffer zu dem Key finden. Aber inzwischen soll es möglich sein Windows 10 auch mit einem 7er bzw. 8.1er Key zu aktivieren, also bei der Installation einfach mal den Windows 8 Key eingeben und schauen was passiert. Ansonsten sich evtl. mal mit der Microsoft-Hotline auseinander setzen.

Yoda2003

Nach dem Upgrade auf Win 10 ist der Key doch ein generic-key, oder? Also praktisch nur Platzhalter bzw. Dummy, mit dem man nicht erneut Win10 aktivierne kann, da die Info, das du Win 10 aktiviert hast eigentlich online beim Microsoft gespeichert sein sollte. Den Key vielleicht einfach mal bei google eingeben, wenn es tatsächlich ein generic-key sein sollte, wirst du etliche Treffer zu dem Key finden. Aber inzwischen soll es möglich sein Windows 10 auch mit einem 7er bzw. 8.1er Key zu aktivieren, also bei der Installation einfach mal den Windows 8 Key eingeben und schauen was passiert. Ansonsten sich evtl. mal mit der Microsoft-Hotline auseinander setzen.


Scheinst recht zu haben.
Hab nämlich mal meinen key gegoogelt und tatsächlich ist ein generic key.
Wie ich auf den alten key aus Win8 komme, weiß ich leider nicht. Im Bios hab ich nichts gefunden.

VxDan

Scheinst recht zu haben.Hab nämlich mal meinen key gegoogelt und tatsächlich ist ein generic key. Wie ich auf den alten key aus Win8 komme, weiß ich leider nicht. Im Bios hab ich nichts gefunden.



Auf der Unterseite des Laptops klebt kein Lizenzaufkleber mit dem entsprechenden Key?

Nope, die gab's wohl leider nur bis einschließlich Win 7.
Bei Win 8 und somit bei mir, klebt nur ein kleiner Sticker ohne Key.

kingetzel2

P.S.: Seit einiger Zeit kann man auch bei der Neuinstallation von Win10 auch direkt einen Key von Win7 oder Win8 eingeben. Falls du den Key also im UEFI finden solltest, müsstest du ihn ganz normal als Win10 eingeben können.



Yoda2003

Aber inzwischen soll es möglich sein Windows 10 auch mit einem 7er bzw. 8.1er Key zu aktivieren, also bei der Installation einfach mal den Windows 8 Key eingeben und schauen was passiert. Ansonsten sich evtl. mal mit der Microsoft-Hotline auseinander setzen.



Ist das sicher? Ich wollte diese oder nächste Woche von Win7 auf Win10, aber von Null installieren. Hatte es aber so verstanden, dass man erst einmal das "interne" Update machen muss, aktivieren und dann sauber neu installieren kann. Über Google finde ich auch nichts, dass das aufgehoben wäre?!

Sofern noch möglich, das originale Windows 8 wieder draufbringen. Dann entweder Key auslesen oder einmal Upgraden , kontrollieren ob aktiv und dann frisch W10 drauf.

@Gatnom Es ist korrekt, dass man mit der v1511 Win10 direkt installieren kann mit einem W7 oder W8x Key.

gorgonz0la

@Gatnom Es ist korrekt, dass man mit der v1511 Win10 direkt installieren kann mit einem W7 oder W8x Key.



Ok danke. Das heißt, wenn ich einfach das Media Creation Tool benutzt sollte es so klappen?

kingetzel2

P.S.: Seit einiger Zeit kann man auch bei der Neuinstallation von Win10 auch direkt einen Key von Win7 oder Win8 eingeben. Falls du den Key also im UEFI finden solltest, müsstest du ihn ganz normal als Win10 eingeben können.

Yoda2003

Aber inzwischen soll es möglich sein Windows 10 auch mit einem 7er bzw. 8.1er Key zu aktivieren, also bei der Installation einfach mal den Windows 8 Key eingeben und schauen was passiert. Ansonsten sich evtl. mal mit der Microsoft-Hotline auseinander setzen.


Bis November/Dezember (Version 1511 (siehe Gorgonzola)) war das genau die Vorgehensweise. Da Microsoft aber irgendwann verstanden hat, dass nur Laien ohne Neuinstallation auf Win10 upgraden und es doch eine Vielzahl an Leuten gibt, die ein Betriebssystem sauber installieren wollen, haben sie mit 1511 diese Möglichkeit eingeführt. Es kann sein, dass man den Win7/8 Key aber auch erst nach Installieren statt bei Installation eingeben, aber das weiß ich gerade nicht.

gorgonz0la

@Gatnom Es ist korrekt, dass man mit der v1511 Win10 direkt installieren kann mit einem W7 oder W8x Key.



Korrekt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Nivea und Parabene33
    2. DVB-T2 Receiver11
    3. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…2326
    4. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker57

    Weitere Diskussionen