Probleme mit Amazon Reparatur

23
eingestellt am 13. Jan
Habe Mitte Dezember eine Reparatur erstellt da meine Garmin Fitnessuhr kaputt war.
Paar Tage später dann losgeschickt. Dank der tollen DHL kam das Paket dann erst am 06.01 an. Folge Reparaturauftrag zu, keine Infos vom Reparateur sowie Amazon ob überhaupt etwas geschieht. Jemand evtl ähnlich Erfahrungen gemacht?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Den Amazon Support fragen ist wohl keine Möglichkeit?
Was helfen dir denn die Erfahrungen hier?
ibex13.01.2020 10:25

Seit wann steuert Amazon Reparaturaufträge? Egal wann ein Artikel kaputt …Seit wann steuert Amazon Reparaturaufträge? Egal wann ein Artikel kaputt gegangen ist innerhalb der 2 Jahre, habe ich Amazon nur per Mail angeschrieben und dann haben Sie mir sofort einen neuen Artikel zugeschickt und ich sollte den Kaputten mit dann zugesendeten Karton zurücksenden.War zwar nur zweimal, aber eine Reparatur haben Sie mir nie angeboten, nur Austausch gegen einen neuen Artikel. Einmal ein HDMI-Kabel und einmal war mein Sony Kamera defekt nach knapp 1 1/2 Jahren und habe auch da sofort eine Neue bekommen.



Machen die laut einigen Kommentaren in Diverses seit einigen Monaten nicht mehr. Jetzt muss man wie bei anderen Händlern eher zur Reparatur einschicken.

Amazon ruht sich zum einen auf seiner Marktstellung aus und zum anderen wurde die Kulanz wohl auch sehr oft ausgenutzt. Hier bei Mydealz war sehr häufig zu lesen, dass genug Nutzer drauf vertrauen, dass Amazon innerhalb von 24 Monaten immer den kompletten Kaufbetrag erstattet oder ein neues Ersatzprodukt sendet. Selbst bei Defekt durch Eigenverschulden wird einfach mal eingeschickt und gehofft, dass Amazon das Geld zurückbucht.
Bearbeitet von: "Tobias" 13. Jan
Ich würde mir eine Anwalt nehmen, ohne hast du keine Chance.
23 Kommentare
Den Amazon Support fragen ist wohl keine Möglichkeit?
Was helfen dir denn die Erfahrungen hier?
Sollte es zufällig z. B. an die Hay Computing übergeben worden sein, kannst Du hierüber mithilfe der Bestellnummer und Deiner Postleitzahl den Reparaturstatus abfragen.

Ansonsten gilt das von @Nillo123 Gesagte. Telefonisch/per Mail mit dem Amazon Support Kontakt aufnehmen
GelöschterUser116722213.01.2020 09:46

Den Amazon Support fragen ist wohl keine Möglichkeit?Was helfen dir denn …Den Amazon Support fragen ist wohl keine Möglichkeit?Was helfen dir denn die Erfahrungen hier?


Längst alles versucht die geben mir nur seltsame Infos und öffnen den alten Auftrag nicht mehr
Ich würde mir eine Anwalt nehmen, ohne hast du keine Chance.
Seit wann steuert Amazon Reparaturaufträge? Egal wann ein Artikel kaputt gegangen ist innerhalb der 2 Jahre, habe ich Amazon nur per Mail angeschrieben und dann haben Sie mir sofort einen neuen Artikel zugeschickt und ich sollte den Kaputten mit dann zugesendeten Karton zurücksenden.
War zwar nur zweimal, aber eine Reparatur haben Sie mir nie angeboten, nur Austausch gegen einen neuen Artikel. Einmal ein HDMI-Kabel und einmal war mein Sony Kamera defekt nach knapp 1 1/2 Jahren und habe auch da sofort eine Neue bekommen.
Amazon Chat regelt. Sie geben dir eher eine neue als einen Reparaturauftrag.
ibex13.01.2020 10:25

Seit wann steuert Amazon Reparaturaufträge? Egal wann ein Artikel kaputt …Seit wann steuert Amazon Reparaturaufträge? Egal wann ein Artikel kaputt gegangen ist innerhalb der 2 Jahre, habe ich Amazon nur per Mail angeschrieben und dann haben Sie mir sofort einen neuen Artikel zugeschickt und ich sollte den Kaputten mit dann zugesendeten Karton zurücksenden.War zwar nur zweimal, aber eine Reparatur haben Sie mir nie angeboten, nur Austausch gegen einen neuen Artikel. Einmal ein HDMI-Kabel und einmal war mein Sony Kamera defekt nach knapp 1 1/2 Jahren und habe auch da sofort eine Neue bekommen.



Machen die laut einigen Kommentaren in Diverses seit einigen Monaten nicht mehr. Jetzt muss man wie bei anderen Händlern eher zur Reparatur einschicken.

Amazon ruht sich zum einen auf seiner Marktstellung aus und zum anderen wurde die Kulanz wohl auch sehr oft ausgenutzt. Hier bei Mydealz war sehr häufig zu lesen, dass genug Nutzer drauf vertrauen, dass Amazon innerhalb von 24 Monaten immer den kompletten Kaufbetrag erstattet oder ein neues Ersatzprodukt sendet. Selbst bei Defekt durch Eigenverschulden wird einfach mal eingeschickt und gehofft, dass Amazon das Geld zurückbucht.
Bearbeitet von: "Tobias" 13. Jan
Tobias13.01.2020 10:32

Machen die laut einigen Kommentaren in Diverses seit einigen Monaten nicht …Machen die laut einigen Kommentaren in Diverses seit einigen Monaten nicht mehr. Jetzt muss man wie bei anderen Händlern eher zur Reparatur einschicken.Amazon ruht sich zum einen auf seiner Marktstellung aus und zum anderen wurde die Kulanz wohl auch sehr oft ausgenutzt. Hier bei Mydealz war sehr häufig zu lesen, dass genug Nutzer drauf vertrauen, dass Amazon innerhalb von 24 Monaten immer den kompletten Kaufbetrag erstattet oder ein neues Ersatzprodukt sendet. Selbst bei Defekt durch Eigenverschulden wird einfach mal eingeschickt und gehofft, dass Amazon das Geld zurückbucht.


Interessant war es auch einen solchen Fall bei Amazon anzukündigen abzuwarten bis der neue Artikel da war und nichts zurück zu senden, war es ein außergewöhnliches Schnäppchen wurde der Schnäppchenbetrag nach einer gewissen Zeit erneut abgebucht und man hatte zwei dieser Artikel zum Schnäppchenpreis
ibex13.01.2020 10:25

Seit wann steuert Amazon Reparaturaufträge? Egal wann ein Artikel kaputt …Seit wann steuert Amazon Reparaturaufträge? Egal wann ein Artikel kaputt gegangen ist innerhalb der 2 Jahre, habe ich Amazon nur per Mail angeschrieben und dann haben Sie mir sofort einen neuen Artikel zugeschickt und ich sollte den Kaputten mit dann zugesendeten Karton zurücksenden.War zwar nur zweimal, aber eine Reparatur haben Sie mir nie angeboten, nur Austausch gegen einen neuen Artikel. Einmal ein HDMI-Kabel und einmal war mein Sony Kamera defekt nach knapp 1 1/2 Jahren und habe auch da sofort eine Neue bekommen.


DealerTobsen13.01.2020 10:26

Amazon Chat regelt. Sie geben dir eher eine neue als einen …Amazon Chat regelt. Sie geben dir eher eine neue als einen Reparaturauftrag.


nope, bei manchen Herstellern nicht/nicht mehr einfach so. u.a. bei Garmin, Suunto & Wiko habe ich es schon anders erlebt
Auch die Warengruppe scheint eine Rolle zu spielen, dass bei gewissen Artikeln kommentarlos erstattet wird sogar ohne Rücksendung ist ja auch oft genug zu erleben oder von zu lesen
Kann ich bestätigen, GoPro defekte z.b werden über Amazon repariert und nicht sofort ein neues rausgeschickt
ibex13.01.2020 10:25

Seit wann steuert Amazon Reparaturaufträge? Egal wann ein Artikel kaputt …Seit wann steuert Amazon Reparaturaufträge? Egal wann ein Artikel kaputt gegangen ist innerhalb der 2 Jahre, habe ich Amazon nur per Mail angeschrieben und dann haben Sie mir sofort einen neuen Artikel zugeschickt und ich sollte den Kaputten mit dann zugesendeten Karton zurücksenden.War zwar nur zweimal, aber eine Reparatur haben Sie mir nie angeboten, nur Austausch gegen einen neuen Artikel. Einmal ein HDMI-Kabel und einmal war mein Sony Kamera defekt nach knapp 1 1/2 Jahren und habe auch da sofort eine Neue bekommen.



Hier werden sich einige noch richtig umschauen - von wegen Amazon tauscht immer aus

Gerade im Fotografie-Sektor muss fast alles nur noch an fragwürdige Reperatur-Klitschen eingeschickt werden. Staub auf der Linse ist da z. B. generell "Eigenverschulden" und wird auf eigene Kosten zurückgesendet.

Einfach mal die einschlägigen Foren durchforsten...

Ich versuche mittlerweile Amazon zu vermeiden wo es nur geht - leider haben sie sich halt genügend Schäfchen rangezogen mit ihrem Prime-Mist!
Sollte mich auch mal bzgl. einer Reparatur von einem Handstaubsauger von Black and Decker an eine gewisse Gese GmbH wenden. Im Mailkontakt wurde mir mitgeteilt, ich solle mir ein Nutzerkonto anlegen und das ganze dann von GLS abholen oder selbst zu GLS bringen.

Bin dann zu Amazon gegangen, habe denen geschrieben, dass ich kein Nutzerkonto bei gese eröffnen möchte und es für mich auch nicht in Frage kommt auf GLS zu warten oder mitten in die Pampa zu einer Annahmestelle zu fahren. Amazon soll sich bitte darum kümmern, schließlich ist Amazon mein Vertragspartner.

Habe dann 2 Tage später mein Austauschgerät erhalten und das andere zurück geschickt.
blackbirdy13.01.2020 11:21

Hier werden sich einige noch richtig umschauen - von wegen Amazon tauscht …Hier werden sich einige noch richtig umschauen - von wegen Amazon tauscht immer aus Gerade im Fotografie-Sektor muss fast alles nur noch an fragwürdige Reperatur-Klitschen eingeschickt werden. Staub auf der Linse ist da z. B. generell "Eigenverschulden" und wird auf eigene Kosten zurückgesendet.Einfach mal die einschlägigen Foren durchforsten...Ich versuche mittlerweile Amazon zu vermeiden wo es nur geht - leider haben sie sich halt genügend Schäfchen rangezogen mit ihrem Prime-Mist!



ist halt vieles eigene Erfahrung... Kommt sicher auch auf das Kundenranking an. Hatte mit Amazon wirklich noch keine unlösbaren Probeleme.
lydrian13.01.2020 11:37

Sollte mich auch mal bzgl. einer Reparatur von einem Handstaubsauger von …Sollte mich auch mal bzgl. einer Reparatur von einem Handstaubsauger von Black and Decker an eine gewisse Gese GmbH wenden. Im Mailkontakt wurde mir mitgeteilt, ich solle mir ein Nutzerkonto anlegen und das ganze dann von GLS abholen oder selbst zu GLS bringen. Bin dann zu Amazon gegangen, habe denen geschrieben, dass ich kein Nutzerkonto bei gese eröffnen möchte und es für mich auch nicht in Frage kommt auf GLS zu warten oder mitten in die Pampa zu einer Annahmestelle zu fahren. Amazon soll sich bitte darum kümmern, schließlich ist Amazon mein Vertragspartner. Habe dann 2 Tage später mein Austauschgerät erhalten und das andere zurück geschickt.



Wobei die Gese GmbH seriös ist. Hatte dort mal einen Dewalt Bohrhammer in Reparatur. Ohne Probleme.
blackbirdy13.01.2020 11:21

Hier werden sich einige noch richtig umschauen - von wegen Amazon tauscht …Hier werden sich einige noch richtig umschauen - von wegen Amazon tauscht immer aus Gerade im Fotografie-Sektor muss fast alles nur noch an fragwürdige Reperatur-Klitschen eingeschickt werden. Staub auf der Linse ist da z. B. generell "Eigenverschulden" und wird auf eigene Kosten zurückgesendet.Einfach mal die einschlägigen Foren durchforsten...Ich versuche mittlerweile Amazon zu vermeiden wo es nur geht - leider haben sie sich halt genügend Schäfchen rangezogen mit ihrem Prime-Mist!


Nicht mit dem Prime-Mist, sondern mit ihrem früher sehr wohl legendären Kundenservice. Auf den -heute faktisch nicht mehr vorhandenen- berufen sich die Amazon-Lemminge ja heute noch. Big Jeff hat eben alles richtig gemacht und ist nicht umsonst der reichste Typ auf dem Planeten.

Das aus den Köpfen rauszukriegen dürfte um einiges schwerer sein als es damals reinzukriegen war.
Bearbeitet von: "Leipzig89" 13. Jan
Leipzig8913.01.2020 12:59

Nicht mit dem Prime-Mist, sondern mit ihrem früher sehr wohl legendären K …Nicht mit dem Prime-Mist, sondern mit ihrem früher sehr wohl legendären Kundenservice. Auf den -heute faktisch nicht mehr vorhandenen- berufen sich die Amazon-Lemminge ja heute noch. Big Jeff hat eben alles richtig gemacht und ist nicht umsonst der reichste Typ auf dem Planeten.Das aus den Köpfen rauszukriegen dürfte um einiges schwerer sein als es damals reinzukriegen war.



wie verdient amazon sein geld lesen bildet Ja der Service war früher besser, aber im Wettbewerb noch immer top.
Jo, meine Jabra Elite 65 waren nach 5 Monaten defekt. Amazon schrieb ich sollte mich an den Jabra Kundendienst wenden. Dort habe ich dann ein gut verstecktes Formular auf deren Website ausfüllen müssen. 2 Tage später bekam ich dann eine Mail mit einer Telefonnummer. Dort angerufen meldete sich jemand auf Englisch. Ich hab im Grunde das Angeben was ich schon auf deren Webseite geschrieben hatte aber auf deutsch, war ja auch eine deutsche Webseite. . Ich sollte mein altes Set zurückschicken ,der Adressenaufkleber wurde mir per Mail geschickt. 3 Wochen später gabs dann ein komplett neues Set obwohl nur der linke In Ear defekt war. Wobei das eine Garantieleistung wahr , keine Gewährleistung .
Bearbeitet von: "corallala" 13. Jan
ibex13.01.2020 10:25

Seit wann steuert Amazon Reparaturaufträge? Egal wann ein Artikel kaputt …Seit wann steuert Amazon Reparaturaufträge? Egal wann ein Artikel kaputt gegangen ist innerhalb der 2 Jahre, habe ich Amazon nur per Mail angeschrieben und dann haben Sie mir sofort einen neuen Artikel zugeschickt und ich sollte den Kaputten mit dann zugesendeten Karton zurücksenden.War zwar nur zweimal, aber eine Reparatur haben Sie mir nie angeboten, nur Austausch gegen einen neuen Artikel. Einmal ein HDMI-Kabel und einmal war mein Sony Kamera defekt nach knapp 1 1/2 Jahren und habe auch da sofort eine Neue bekommen.


Schon seit geraumer Zeit. Sowohl Kamera, Nintendo Switch als auch ein Kaffeevollautomat wurden bei mir nicht ausgetauscht. Keine Chance mehr. Wurde immer zur Reparatur eingesendet. Wenn es danach IMMER noch nicht klappt, bekommt man das Geld zurück. Austauschgerät? Fehlanzeige! Verständlich, bei den ganzen Schlaumeiern, die versuchen Ihren Vorteil daraus zu ziehen und altes Gerümüpel zurückschicken um sich neues kostenlos zu besorgen
Bearbeitet von: "holy_moly" 13. Jan
Gab jetzt am Ende den kompletten Kaufpreis zurück. Weiterhin hab ich beim Reparaturservice angerufen, die haben wohl zum Hersteller eingeschickt. Könnte passieren das ich am Ende mit Uhr + voller Erstattung aus der Sache raus gehe.
brambse22.01.2020 16:30

Gab jetzt am Ende den kompletten Kaufpreis zurück. Weiterhin hab ich beim …Gab jetzt am Ende den kompletten Kaufpreis zurück. Weiterhin hab ich beim Reparaturservice angerufen, die haben wohl zum Hersteller eingeschickt. Könnte passieren das ich am Ende mit Uhr + voller Erstattung aus der Sache raus gehe.


Solltest Du die Uhr tatsächlich repariert zurückerhalten, wirst Du Dich ja wohl hoffentlich bei Amazon melden, ob/wie sich die Erstattung rückgängig machen lässt
JudgeFudge22.01.2020 16:41

Solltest Du die Uhr tatsächlich repariert zurückerhalten, wirst Du Dich ja …Solltest Du die Uhr tatsächlich repariert zurückerhalten, wirst Du Dich ja wohl hoffentlich bei Amazon melden, ob/wie sich die Erstattung rückgängig machen lässt


Na Selbstverständlich
So die Uhr kam zurück. Der Amazon Reparateur hat genau nix gemacht und hat 5 Wochen gebraucht um das Paket zu öffnen und zu behaupten "Gewährleistung abgelaufen". Habe nun bei Garmin direkt das Ticket aufgemacht und siehe da die Uhr hat noch Gewährleistung und ich werde wohl eine neue bekommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler