Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 4. Okt 2019
Hallo,
habe letzte Woche den Banana Pi M2+ aus den 14,50€ Reichelt Deal bekommen und bin am verzweifeln.
Die Banane sollte als privates Cloud System mit USB Speichermedium genutzt werden. (Seafile, Nextcloud oder eine andere alternative).

Nun scheitere ich aber schon daran, Bananian zu starten. Dieser hängt per HDMI am LG TV.
Habe die aktuelle Image mit Win32DiskImager bereits auf 3 MicroSD Karten gespielt. Testweise auch einen Versuch mit Etcher.
Leider kommt kein Bild vom Banana auf dem TV an.

Am Banana Pi leuchtet durchgängig die rote LED, keine andere. Hat der M2+ überhaupt noch eine andere (grüne) LED?
Habe den Power und Reset Taster auch schon gedrückt, ohne Erfolg.

Also beim Rasperry vor 5 Jahren habe ich mich nicht so blöd angestellt.

Jemand einen Tipp für mich oder ähnliche Probleme?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
16 Kommentare
Dein Kommentar