Probleme mit BEV

AvatarGelöschterUser22684915
eingestellt am 9. Aug
Hallo,

Hat wer noch das Problem, dass man von BEV keine Antwort auf Mails bekommt? Habe seit dem 1.8 einen anderen Anbieter und warte auf auf die Schlussrechnung.
Zusätzliche Info
Diverses
15 Kommentare
Du musst nur googeln und findest nicht viel positives über BEV.
Sogar verbraucherschutzfälle.

Bei trustpilot lassen Sie wohl alles negative löschen.

Schick denen ein Fax oder einschreiben mit Frist, wobei der 1.8. ja noch nicht so lang her ist.
Bearbeitet von: "flofree" 9. Aug
Das Problem hatte ich ebenfalls zum Jahreswechsel. Die hatten meine Kündigung wochenlang nicht bestätigt
Also normal kommt die Schlussrechnung immer so 2-3 Monate nach Vertragsende. Wechsele jedes Jahr...
Wenn das erst 9 Tage her ist hat der Grundversorger vermutlich noch nichtmal den Schlusstand eingepflegt. Du solltest mindestens noch 6-8 Wochen warten.
Bearbeitet von: "Tonschi2" 9. Aug
pbglerinvor 4 m

Das Problem hatte ich ebenfalls zum Jahreswechsel. Die hatten meine …Das Problem hatte ich ebenfalls zum Jahreswechsel. Die hatten meine Kündigung wochenlang nicht bestätigt


Sorry, versehentlich auf Absenden gedrückt 😁

Also ich bin letzlich mit der Hotline weitergekommen. Die waren zwar jetzt auch nicht sooo kompetent aber am Ende klappte es trotzdem.

Ich erinnere mich, dass die Dame von der Hotline nach meiner Mail gesucht hat und meinte, dass es nach ca zwei Wochen an die Fachabteilung weitergeleitet wurde und es daher noch etwa drei Wochen bis zu einer Antwort dauert. Also etwa fünf bis sechs Wochen Wartezeit für eine Kündigungsbestätigung.

Aber wenn es dich tröstet, die Schlussrechnung war am Ende fehlerfrei und das Guthaben wurde mir sehr schnell nach Erhalt der SRG ausgezahlt.
Avatar
GelöschterUser226849
Alles Klar, ich warte dann noch etwas ab und hoffe das Beste
Also ich war bis April diesen Jahres auch bei BEV und hatte keine Probleme. Wann die Schlussrechnung kam müsste ich nochmal nachschauen. Mein Guthaben habe ich Ende Juni erhalten.
Ich würde einfach noch etwas warten
Bei BEV immer die Hotline anrufen, das hat mir auch der Mitarbeiter vom Kundenservice dringend empfohlen.
Entspann dich Mal.
§ 40 Abs. 4 EnWG
besho_vor 2 h, 6 m

§ 40 Abs. 4 EnWG


Komisch, da steht gar nichts von den BEV E-Mail-Antwortzeiten.

Also das ist ein richtiger Saftladen. Falsche Abrechnung, lange Wartezeit und an der Hotline kann dir keiner helfen. Wir werden da nie wieder Kunde
Kann ich so bestätigen - nur mit zweimaliger Fristsetzung und Androhung mit Anwalt hab ich endlich meine Rechnung bekommen.
Mir war es die "paar" Euro Ersparnis nicht wert
Der Laden macht nur Ärger. Aber wenigstens gibts am Ende ne nette Prämie, auch wenn man sie sich erst einklagen muss....
Ich nutze immer Check 24 und den wechselservice. Hatte bisher nie Probleme. Kann aber noch kommen, da ich momentan auch bei BEV bin. Allerdings war die Bewertung bei Verivox gut ?!
Bearbeitet von: "Eddi88" 11. Aug
Kann mir jemand sagen, wie bei der BEV die Jahresrechnung definiert ist?
Rechnung nach 1 Jahr also 365 Tage oder Rechnung nach 1 Kalenderjahr, also xx.xx. (zB 01.07.) bis 31.12.?:/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler