Probleme mit Fernsehern / Elektrotechnik

17
eingestellt am 22. Sep
Guten Abend,

bei mir hat sich eine kuriose Situation ergeben, die perfekt in Diverses passt.
Ich habe zwei Fernseher
1. Grundig 40 GUT 8768
2. Telefunken D48F282N4CWI

Fernseher 1 war angeschlossen. Stürzte ab, ging wieder an und das wiederholte sich in die Unendlichkeit.
Zum Ausprobieren Fernseher 2 geholt, das gleiche Problem.
Wenn ein Fernseher dann doch mal kurz an war, ging er sofort aus wenn man eine Taste auf der Fernbedienung drückte. = Batterien aus der Fernbedienung raus, aber das Problem mit dem Boot-Loop blieb.

Das Problem tritt in einem Zimmer auf. In allen anderen Zimmern funktoinieren beide Geräte ohne Probleme. Es wird aber die selbe Technik genutzt und die Steckdosen etc sind auch alle in Ordnung. Ich habe sogar alles andere in dem Raum mal ausgeschaltet, um Interferenzen oder whatever vorzubeugen, aber nichts ändert sich.

Ich habe alles probiert, um Fehlerquellen vorzubeugen. Geräte ab, Receiver ab, Steckdosenleiste, Steckdose direkt. Nichts half. Das ist echt das erste Mal, dass ich ein technisches Problem wirklich komplett gar nicht verstehe.

Der Support weiß natürlich nicht weiter.
Ich dachte zuerst beides wären Vestel Geräte, das wäre noch komischer. Aber Telefunken = Vestel und Grundig = Arçelik.

Google hilft natürlich auch nicht weiter. Habt ihr Tipps außer "Kauf 'ne gescheite Marke"?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

17 Kommentare
Wird aus irgendeinem Grund die Fernbedienung gestört?
tomsan22.09.2019 20:42

Wird aus irgendeinem Grund die Fernbedienung gestört?


Ich habe versucht alle noch so absurden Quellen auszuschalten, da darf eigentlich nichts sein. Selbst ohne Batterien geht das Spiel ja auch weiter.
Nachtrag: Die Status LED blinkt normal immer kurz auf, wenn man eine Taste drückt. Zwischen dem Hoch- und Runterfahren feiert die LED ordentlich Party, als würden einige Signale ankommen.

Probiere morgen mal einen Factory Reset, aber habe wenige Hoffnung, da das gleiche bei beiden Geräten auftritt und nur in einem Raum.
Woher weisst du das alle Steckdosen in Ordnung sind? Mal die Spannung gemessen bevor und während der Fernseher an ist? Und was passiert wenn man direkt am TV das Gerät bedient?
Leon.Belmont22.09.2019 20:46

Woher weisst du das alle Steckdosen in Ordnung sind? Mal die Spannung …Woher weisst du das alle Steckdosen in Ordnung sind? Mal die Spannung gemessen bevor und während der Fernseher an ist? Und was passiert wenn man direkt am TV das Gerät bedient?


Bist du sicher, dass du die Spannung meinst? Wenn ich in Physik aufgepasst habe, habe ich die Leistung gemessen, an der Spannung war ich nicht. Dafür bräuchte man dann Multimeter und co?

Direkt am Fernseher bedienen probiere ich morgen.
Jo, da stimmt was mit der Spannung nicht, einzig logische Erklärung.

Edit: oder natürlich ein Poltergeist.
Der nicht aus seinem Zimmer will...
Bearbeitet von: "therealpink" 22. Sep
Was es nicht alles gibt. Halt uns bitte auf dem Laufenden, bin gespannt, was das Problem ist
Hast du einen Fire Tv (Stick) mit Fernbedienung, auf der ein Ein-/Ausschaltknopf ist?

Bei mir hatte mal die Fire TV Fernbedienung einen Loop, der den Fernseher dauernd ein- / ausschaltete. Du willst nicht wissen, wie lange ich nach der Ursache gesucht hatte...Batterien raus, tadaaa magic
therealpink22.09.2019 20:59

Jo, da stimmt was mit der Spannung nicht, einzig logische Erklärung.


Stimme ich normalerweise zu. Wir sind hier aber bei Diverses, hier geht es nicht um Logik, sondern um Unterhaltung.

Ich würde mal andere Geräte an der Steckdose ausprobieren. Staubsauger, Kaffeemaschine und Ähnliches.
Befindet sich in dem Zimmer eine Infrarotquelle wie Wärmelampe o. Ä.?
Funktionieren beide Fernbedienungen vielleicht an beiden Fernsehern? Und hat da eine ne Macke? Liegt vielleicht ne externe Bedienung in der sofaritze welche auch die beiden Fernseher starten kann? Apple tv whatever?
"Kauf 'ne gescheite Marke"
Da stimmt mit hoher Wahrscheinlichkeit was an deinem Stromanschluss für das eine Zimmer nicht.
Oder es hängt noch im selben Sicherungskreis ein Elektrogerät, das einen Schaden hat.

Ich würde definitiv einen Elektriker nachsehen lassen, nicht dass dir in nächster Zeit die Bude abfackelt.
Vielleicht hast du ja einen Fachmann in der Bekanntschaft.
Rauchmelder sind hoffentlich vorhanden?
Klebe doch mal den infrarot Empfänger am Fernsehen ab (mit kreppband), dann siehst ob es von extern kommt.

Alterniv nimm mal ein Verlängerungskabel und stecke es in einem anderen Zimmer in die Steckdose und führe so Strom zu.

Wir hatten mal in einem (unterputz) Verteiler in der wago Klemme zu wenig Kontakt auf einer Leitung und da kam es auch spontan zu ähnlichen Problemen.
Aktuell geht der Zuschlag an @Ezekiel
Ich hatte alle Geräte entfernt und ausgeschaltet - dachte dann kann da gar nichts stören.
Tatsächlich war die Fernbedienung vom Fire TV 4k aber an und die hat eben die Tasten für die Lautstärke und an/aus. Batterien aus und bisher läuft alles.

Werde nachher mal mein Setup komplett wieder aufbauen und berichten ob weiterhin alles so gut läuft.
Trotzdem aber echt komisch, dass die Fire TV Fernbedienung das bei zwei Fernsehern macht, ist eigentlich nur auf einen eingestellt.
Was ich persönlich grundsätzlich bei ALLEN Problemen - Haustechnik oder Sonstiges - als erstes in Erwägung ziehe:

23009707-Vkwb8.jpg
Tonschi223.09.2019 19:13

Was ich persönlich grundsätzlich bei ALLEN Problemen - Haustechnik oder S …Was ich persönlich grundsätzlich bei ALLEN Problemen - Haustechnik oder Sonstiges - als erstes in Erwägung ziehe:[Bild]



Boah ich kann den Typen echt nicht mehr sehen. Fast schon das Niveau dieser Youtube Pranks. Und dann noch diese C-Promis, die sich für 5min Fame für nichts zu schade sind....
kartoffelkaefer22.09.2019 23:29

"Kauf 'ne gescheite Marke"



Eher nen gescheiten Jahrgang. In den 60er/70er Jahren warn die sicher ganz passabel. Vielleicht hat ihn sein Uropa beraten: Junge, kauf Dir Grundig oder Telefunken, da haste was Gescheites.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen