Probleme mit Fire TV Stick hd

9
eingestellt am 9. Jun
Probleme mit Fire TV Stick hd
Habe immer wieder ein pixliges Bild in der Netflix App und es muss oft nachladen.
Router steht 2 Meter daneben und ich habe 20mbit/s Internetgeschwindigkeit.

Meint ihr ein OTG Kabel mit Lan Adapter löst das Problem oder ist der Stick einfach Müll?
Mit Kodi auf dem Stick habe ich auch Probleme beim Streamen
Zusätzliche Info
Sonstiges
9 Kommentare
Ich würde eher annehmen, dass es an der Internetverbindung liegt. Wie viel Mbit/s kommen denn bei dir tatsächlich an? Passiert das meist Abends(Stoßzeiten)?

Das wird nichts mit der Hardware zu tun haben. Kannst ja gerne mal deine Netzwekverbindung mit dem Firetvstick testen.
Bearbeitet von: "ykhan" 10. Jun
Ich hatte mit dem FHD Stick auch Probleme mit der Quali. Selbst damals mit der 120er-Leitung. Pixeliges Bild oder auch mal Aussetzer zum Nachpuffern. Der UHD-Stick ist da etwas besser. Da hatte ich nie Probleme. Weder mit den 120Mbit, noch jetzt mit den 400Mbit.
Drizzt09.06.2019 23:38

Ich hatte mit dem FHD Stick auch Probleme mit der Quali. Selbst damals mit …Ich hatte mit dem FHD Stick auch Probleme mit der Quali. Selbst damals mit der 120er-Leitung. Pixeliges Bild oder auch mal Aussetzer zum Nachpuffern. Der UHD-Stick ist da etwas besser. Da hatte ich nie Probleme. Weder mit den 120Mbit, noch jetzt mit den 400Mbit.


Mein FHD Stick lief sogar an einer 6 MBit Vodafoneleitung ruckelfrei und in Full HD... Liegt also eher am Internetanbieter
jailben09.06.2019 23:40

Mein FHD Stick lief sogar an einer 6 MBit Vodafoneleitung ruckelfrei und …Mein FHD Stick lief sogar an einer 6 MBit Vodafoneleitung ruckelfrei und in Full HD... Liegt also eher am Internetanbieter


Naja. Mit Kabel kamen am PC immer so 126MBit an. Per WLAN auch mal "nur" die Hälfte.
Drizzt09.06.2019 23:43

Naja. Mit Kabel kamen am PC immer so 126MBit an. Per WLAN auch mal "nur" …Naja. Mit Kabel kamen am PC immer so 126MBit an. Per WLAN auch mal "nur" die Hälfte.


Okay? Immer noch mehr als mein Anschluss
Würde per Kabel machen, hab ich auch läuft einwandfrei
Ist jetzt nur Ausschlussverfahren. Tausche mal das LAN Kabel aus, und stecke es mal in einen anderen Port vom Router. Vielleicht iss das Kabel defekt oder schlecht.
Ev. zu wenig Interner Speicher. Die Netflix App hat gerne etwas Platz zum Zwischenspeichern (Die App erkennt ihre Bandbreite läd vor, speicher ist voll, versucht die Bandbreite zu drosseln, speicher leert sich, erkennt die Bandbreite und das Spiel beginnt von vorne)

Auch das komplette Löschen und neu installieren der App (nach einem Neustart - wichtig!) kann ihr Problem lösen.
Hatte auch den normalen Fire TV Stick mit LAN Adapter an einer 50K Leitung, Bitrate war aber trotzdem sehr schlecht...bei dunklen Szenen richtige Klötzen gesehen^^

Komischerweise hat die integrierte Smart TV App ein Top Bild (hatte den Stick nur für den Eurosport Player gekauft).

Kann also durchaus auch ein Stück weit am Stick liegen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen