Probleme mit Handydealer24

Meine Mail an Handydealer (nachdem ich mehrmals mit Handydealer Kontakt hatte):

Hallo Handydealer Team,

ich bin sehr unglücklich mit dem Vertrag, den ich über Sie abgeschlossen habe. Es werden noch immer zu hohe Beträge von meinem Konto abgebucht und
bis jetzt wurde ich nicht dafür entschädigt. Ich habe den Vertrag abgeschlossen, da mir versprochen wurde, dass ich jeden Monat nur 9,90€ bezahle.

hier ist der Link zum angebot:
mydealz.de/dea…452

Ich habe es mehrfach ausgerechnet und es stimmt einfach nicht und ich bin sehr verärgert darüber. Ich habe mich zum ersten mal vor drei Monaten
beschwert und wenn sich weiterhin nichts ändert werde ich rechtliche Schritte einleiten.


im Anhang befindet sich meine neuste Rechnung bei der es keine Gutschrift gab
"Es gibt dort keine separate Rückerstattung sondern nur eine Gutschrift auf der kommenden Rechnung"


Antwort:

Guten Morgen

Wir haben sicherlich keine Zusage gemacht das Sie für eine falsche Rechnungsstellung von Vodafone entschädigt werden. Wir haben Ihnen zugesagt das die fehlenden Rabatte nachbegbucht werden und genau das haben wir auch in die Wege geleitet wie Sie der Rechnung entnehmen können die Sie uns zugesendet haben.Grundsätzlich erstellt die Handydealer24 GmbH keine Rechnung und hat auch keine Einblick auf Ihre Rechnung

Sie zahlen monatlich 59,95€

- 10€ junge Leute Rabatt = 49,95€ mtl.
- 10€ Städtevorteil = 39,95€ mtl.
- 5€ Onlinevorteil = 34,95€ mtl.

34.95€ x 24 Monate = 838,80€
838,80€ -50€ Startguthaben ( 1 Rechnung von Vodafone ) = 788,80€
788-80€ -550€ Auszahlung durch Handydealer24 = 238,80€
238,80€ :24 Monate = 9,95€ monatlich

Ergo alle Rabatte sind gebucht. Die Rechnung die Sie uns gesendet haben ist zu 100 % korrekt. Die Handydealer24 GmbH hat somit alle im Angebot aufgeführten Leistungen erbracht. Sollten Sie der Meinung sein das noch Gutschriften aus vergangenen Monaten fehlen so ist Vodafone der Ansprechpartner da nur Vodafone Gutschriften erstellen kann.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team Handydealer24


Also das Problem ist, dass mir Vodafone anfangs zuviel Geld abgebucht hat und Handydealer sieht sich nicht als verantwortlich, dass ich jetzt mehr zahle als vereinbart. Ich habe bei Vodafone angerufen und es sieht nicht so aus als würden die mir helfen... was kann ich tun?

3 Kommentare

Handydealer hat grundsätzlich schon Recht.
Die Rabatte sind korrekt eingepflegt wie abgemacht, jetzt ist es an Vodafone diese auch rückwirkend gutzuschreiben.
Wenn auch vom Händler hier etwas Unterstützung kommen könnte. Aber ihm sind vermutlich genauso die Hände gebunden!

geh in einen laden.
persönlich reden, anders gehts nicht.
bereite dich auf daa gespräch vor und sage ruhig laut das du mit vodafone unzufrieden bist.
ich habe momentan auch schwierigkeiten mit denen...!

Bei mir hat es nach eine kurzen, zeitnahen Reklamation gut geklappt. Das mit der Portierung war eine andere Geschichte (können es nicht -> Hotline, anderer Laden will es machen, kein Zugang (auch mit Hotline-Hilfe), Flagship-Store stellt Antrag, E-Plus lehnt ab, erneuter Versuch, diesmal neuen Vertrag (!) zugeteilt bekommen, Flagship-Filialleiter hat aber wieder alles hingebogen inkl. Gutschrift).


Wie viel hat denn Vodafone zu viel abgebucht? Ansonsten würde ich Nono145s Rat folgen und mal einen Vodafone Shop besuchen (nur die "echten" mit Vodafone als Inhaber, am besten Flagship und Chef!!!)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket713
    2. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1541
    3. Sammeldeal / Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverk…2151341
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?57

    Weitere Diskussionen